Nach Vergrößerung von C: sind D: und E: verschwunden

Blackfaded

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
372
Guten Tag,

Ich hatte, als ich damals meinen PC neu aufgesetzt habe, 3 Partitionen erstellt:
C: 30 GB
D: 380 GB
E: 45 GB

Nun ist mir der Platz auf C: ausgegangen und ich wollte diese vergrößern. Da dies ja nur möglich ist, wenn dahinter ein unpartitionierter Bereich ist habe ich mit GParted 30 GB von D: abgezogen und D: und E: nach "rechts verschoben", damit ich hinter C den unpartitionierten Bereich habe. Soweit ging auch alles gut.
Was mich nur immer verwundert hatte war, dass nun der Unpartitionierte Bereich, D: und E: von einem grünen Rahmen umrahmt waren in der Windows 7 Datenträgerverwaltung. C: hatte diesen grünen Rahmen nicht.

Etwa nach Diesem Schaubild:
C [unpartitionierter Bereich, D, E]

Ich denke aus diesem Grund konnte ich C: auch mit GParted und der Windows Funktion nicht vergrößern, obwohl der unpartitionierte direkt dahinter war.
Anschließend habe ich mit Partition Wizard dies vollziehen können. Nun ist C: auch 60 GB groß,
ABER: nun sind die Partitionen D: und E: nicht mehr im Arbeitsplatz zu erkennen. Die Windowsdatenträgerfunktion deklariert den Bereich als "freien Speicher" und GParted erkennt !die gesamte Festplatte! als unpartitionierten Bereich.

Leider habe ich - zum Glück lernt man aus Fehlern - meine Daten vorher nicht gesichert. Ich weiß, sehr fahrlässig und ich bins selber Schuld.
Ich hoffe hier weiß jemand Rat, Meine ganze Musik und Bilder sind mir sehr wichtig :(

Mit freundlichen Grüßen, René


EDIT:
Das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen:
Ich habe mit Testdisk einen Suchlauf gemacht und nach dem Quick search habe ich E wiedergefunden, D jedoch nicht, nach einem deep scan bekam 7 Partitionen mit einem "D" für delete gekennzeichnet angezeigt, welche ich nicht als logische Partitionen zuordnen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

dergraf1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.296
alle deine daten sind ohne probleme in diesem fall wiederherstellbar :)

ich hatte mal gelichen fehler gemacht und mit einer recovery software wider hergestellt
und diese war so gut, das es die original ordner und dateinamen mit wiederhergestellt hatte, weiß aber jetzt nicht mehr welches es war..
 

ch40s

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
33
Benutze mal testdisk und suche damit nach Partitionen, stelle diese wieder her und gut is; Dauer ca. 10 Sekunden ;)

danach kannst du dann das Ganze noch mal von vorn versuchen (mit vorheriger Datensicherung :p)
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackfaded

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
372
Hab grad meinen Beitrag Editiert, Testdisk hatte ich schon durchlaufen lassen, Quick, sowie Deepscan.
Ich lasse es gerade noch einmal durchlaufen ;)
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.584
Das Problem war das D und E Logische Partitionen waren, du hättest mit gparted nach dem verkleinern und verschieben noch das grüne Rechteck verkleinern müssen und hättest dann C vergrößern können...
 

Blackfaded

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
372
Gibt es denn noch eine Möglichkeit die Daten zu retten?
Ergänzung ()

Yes!
Mit dem Partition Wizard eigenen Tool "Partition recovery Wizard" konnte ich D und E wiederherstellen :)
Was mich wundert ist, dass Testdisk dies nich konnte...
 
Top