[NAS] Synology DS214se richtig für mich?

Bellringer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
751
Hallo zusammen,

ich habe mich in den letzten Tagen nach einem NAS für mich umgeschaut, da ich aktuell nur eine externe Festplatte habe.

Was ich machen möchte:

- Allgemein Daten abspeichern vom PC oder sonst woher
- Plex Media Server
- Nur ein Gerät greift drauf zu (entweder PC oder Fire TV)
- Downloadserver (von Remote befütterbar mit Downloadlinks)

Wichtig ist mir, dass ich von Remote drauf zugreifen kann und Downloadlinks eingeben kann, die er dann automatisch runterlädt (ohne Captchas oder so ein schmarrn)

Ich bekomme geschäftlich unterwegs öfters Downloadlinks für Samples die ich mir bisher immer nur auf dem Handy notiert habe oder per Email bekommen habe, die ich dann immer per Hand eintippen musste am PC.
Das möchte ich gerne umgehen.

Meine Frage ist:
Die DS214se (sonder edition?) ist mit 150 EUR doch schon sehr, sehr günstig.
Wo liegt genau der Haken?
Ich als Laie erkenne ihn nicht wirklich - außer, dass vielleicht etwas Ausstattung fehlt zu anderen Modellen der gleichen Reihe.

Ist das Gerät für mich ausreichend?
- 1080p Streaming via Plex an FireTV oder PC
(muss nicht transkodieren)
- Downloadserver für einfache Downloadarbeiten
- Speicher für normale Dateien


Und:
Wenn ich bereit wäre, 250 EUR auszugeben (natürlich Leergehäuse), welchen NAS würdet ihr mir empfehlen?

Danke euch!
 

Jonas92

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
720
Die Hardware ist leistungsmäßig schwächer als die normale Grundversion, für normale Aufgaben (wie deine) reicht die SE mehr als aus!

Gruß
 
Top