NAS System | Multimedia Kaufberaten!

88CrAnK88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.118
Hallo,

Ich bin auf die idee gekommen mir ein NAS System zu holen um meine Filme daten zu sichern.
aber auch mit dem XBMC würde ich gern Bibliothek aufbauen und abspielen können bis zu 4K zukunftssicher.

NAS
NAS Gehhäuse
WD RED
Multimedia
http://www.amazon.de/Orbsmart%C2%AE-MediaPlayer-Speicher-Bluetooth-Miracast/dp/B00JUP12G2

oder ich baue komplett einen Server selbst.
Nur da ist meine frage auf gekommen kann ich ein Betriebssystem für das NAS im Hintergrund laufen lassen und im Vordergrund das XBMC so das ich beim tv auf hdmi umschalte und das XBMC sehe?
WOL funktion nutzen mit einer "scheiß" Easybox geht das?
Kann ich auch so machen, dass ich wenn ich mit meinem Laptop zu meiner Freundin oder Kumpel gehe und dort Internet-Zugang habe einen film streamen der auf mein Server liegt?

http://geizhals.at/de/asrock-qc5000-itx-wifi-90-mxgq60-a0uayz-a1107612.html
das Motherboard ein guter Anfang, was vllt schon 4K filme schafft?

Warum XBMC? und nicht DNLA, weil ich das Ambilight über XBMC nutzen möchte

MFG

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

DHC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
285
Ein fertiges NAS ist halt die einfachste Variante.
Zusammenbauen, einstecken, schnell zu konfigurieren und los legen.

Selbstbau-NAS. Viele Kenntnisse notwendig. Mehr Möglichkeiten. Spaß beim arbeiten.

Muss jeder selber Wissen, was einem eher liegt.
 

kugelfisch01

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.626
Soviel wissen ist dafür garnicht notwendig aber basteln muss man schon wollen xD
 

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.118
ja danke.

Baue rechner schon selbst zusammen ist kein problem.

Meine fragen sind:
welche Hardware?
Und XBMC im Vordergrund und NAS (als Linux Ubuntu) im Hintergrund

danke schon mal
 

kugelfisch01

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.626
Du solltest differenzieren zwischen einen Nas (Netzwerkspeicher) oder einem Htpc (mediencenter). Also entweder das eine oder das andere ...

Für mich liest es sich eher so, als wäre ein Htpc für dich das "richtigere"
 

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.118
aber HTPC kann ich da auch datein frei geben so das beim Kumpel mit meinem Laptop Filme oder datein abrufen kann?

beides geht echt nicht? ist echt schlecht
 

kugelfisch01

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.626
Klar kannst du beides. Es ist dann nur nicht mehr allzu komfortable. Ich würde beides trennen. Nas + z.B, raspberry Pi+ mit xbmc als medienplayer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top