(Netzteil)430 oder doch 520 Watt Leistung ?

pui

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
46
Hi,


ich habe vor, mir demnächst einen neuen PC zu kaufen.
Jetzt stellt sich mir die Frage, was für ein Netzteil ich kaufen soll.


Hier erstmal noch zum Überblick die Daten des PCs:

C2D E8400
Geforce GTX 260
4 GB Ram
1 Festplatte
6 Lüfter + Lüftersteuerung etc
Laut dem Energierechner von Meisterkuehler.de kommt das System auf einen maximalen Verbrauch von knapp 300 Watt.
In Zukunft kommt evtl noch eine Wasserpumpe, mehr Ram und anderer Schnickschnak hinzu, der auch noch ein wenig Strom verbraucht.


Als Netzteile sind bisher diese beiden in Frage gekommen:
Corsair HX 520W
Seasonic M12II 430W


Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob das Seasonic nicht evtl (gerade in Bezug auf Powerspikes) zu wenig leistung bringt. Klar, bei 300 Watt ist das NT gerade mal zu 69% ausgelastet, aber wenn der Verbrauch dann in Zukunft noch steigt, dann könnte die Auslastung schon nahe an die magischen 80% herankommen.
Und soweit ich weiß, werden NTs ja auch mit höherer Auslastung immer lauter, etc .. und ein lautes NT will ich auf gar keinen Fall.

Also wäre es nicht eventuell sinnvoll doch zu dem 520W NT von Corsair (oder allg. zu einem mit 500Watt) zu greifen?

Andererseits wird das leistungsstärkere NT im Idle-Betrieb ja möglicherweise so wenig belastet, dass dadurch dann die Energieeffizienz zu stark sinkt?


Würde mich über Ratschläge etc freuen :D
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.737
Würde das Corsair nehmen da bist auch in Zukunft gut mit bestückt.
 

166MHz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
856
Also deine zusätzlichen künftigen Verbraucher ala Wasserpumpe, Ram etc. ziehen nicht sehr viel Strom. Daher reicht das 430W Netzteil aus.

Das mit der Lautstärke ist immer so eine Sache. Man kann es nie so richtig einschätzen bevor man das Ding verbaut und in Betrieb genommen hat. Allerdings sollen beide Netzteile im Idle und Last sehr leise sein.
 

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.312
netzteil-effizienzen werden bei 25, 50 und 100 prozent gemessen (wenn ich nicht gerade voll auf dem schlauch stehe). also zumindest bei 50% muss das netzteil über 80%-effizienz haben. somit kannste auch das corsair nehmen, da es bei 300 watt eine effizienz von über 80% hat.
 

pui

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
46
thx für die schnellen Antworten :D

Dann werde ich wohl das 520er nehmen :)
 

166MHz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
856
Ja, dann zieht das System bei Last 300 W. Aber wieviel zieht es im Idle Betrieb in dem der PC ja die meiste Zeit läuft? Kommst du da auch auf die 20% Auslastung? Wenn nicht ist das Netzteil zu stark.
 

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.312
idle sollten es um die 140-160 sein, somit könnte es passen. ist aber wohl eher ne investition in die zukunft. besser 20 watt zu viel als in 2 jahren nochmal 80,- für nen neues netzteil.
 
1

1668mib

Gast
Naja beim 430er sollte er unter Vollast auf Dauer höchstens so 340 Watt ziehen...
Den RAM kann man in der Rechnung getrost vernachlässigen, bei der Wasserpumpe weiß ich nicht, wieviel die zieht...

Wieso überlegst du dir nicht irgendwas zwischen drin, so 470-500 Watt? Gibt ja noch mehr Netzteile auf dieser Welt...

Gut mit Kabelmanagement schränkt das ganze etwas ein...
wie wärs damit?
http://geizhals.at/deutschland/a342994.html
angeblich ne höhere Effizienz, etwas weniger Watt... (auch wenn's nur 20W sind ;-) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Cybernetic

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
568
Ich habe bis jetzt noch nichts gemerkt/gehört :D
 

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
Wenn ich hier son Mist wie "in Zukunft" lese ... In Zukunft kann es auch sein das aktuelle High End Hardware nur noch 50W fürs komplette System ziehen und du nur noch 1 Stecker brauchst. Dann kannst du dein Killernetzteil in die Tonne kloppen. Niemand weiß wie es später aussieht, aber anzunehmen das der Verbrauch immer steigt ist Müll, sonst sitzt ein Heimanwender mit einem 1KW NT zu Hause und zahlt irgendwann 3000€ Strom im Jahr oder wie?

Bedenke das 300W als maximale Auslastung gelten und du dein System niemals auf normalem Wege auf diese Werte bekommst da keine Anwendung dein System zu 100% auslasten wird.

Hier noch eine Alternative.
http://geizhals.at/deutschland/a312969.html
 
Top