Neue CPU + Mainboard?

ArgonEins

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
184
Hallo cb,
Seit mein alter CPU irreversibel kaputt gegangen ist (Pins sind verbogen) hab ich keinen PC mehr. Daher wollte ich mir einen neuen CPU kaufen, auch weil mein ehemaliger vergleichsweise alt war (AMD Phenom II X4 955).
Nun weiß ich aber noch nicht welchen ich mir kaufen sollte. Meine Idee ging in Richtung des AMD Fx 8350, ich war mir aber nicht sicher ob das in seiner Preisklasse der beste ist, darum wollte ich euch fragen ob es da bessere gibt?

Als zweites war meine Frage ob ich mir ein neues Mainboard kaufen muss, denn der CPU ist kaputt gegangen da mir der PC beim tragen aus den Händen fiel :D Optisch sieht es so aus als sei der CPU-Sockel und der Rest heile, bin mir aber nicht sicher ob es noch heile ist? (Altes MB war das AsRock 870 Extreme3) Und falls ja welches ihr mir empfiehlt.

Insgesamt wollte ich maximal 250 € ausgeben, wenn möglich natürlich weniger.
Danke schonmal im Voraus.
 

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
AW: Neuer CPU + Mainboard (?)

Wie sieht denn dein Einsatzgebiet aus? Spielst du hauptsächlich oder eher weniger und nutzt häufig nur Anwendungen?
 
P

Peiper

Gast
AW: Neuer CPU + Mainboard (?)

Du brauchst einen Prozessor für was?
Zum spielen?

In der Preisklasse würde ich aber einen i5 empfehlen.
Bei AMD einen FX-6300.

Neues Mainboard baruchst du eh für beide.
 

ArgonEins

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
184
AW: Neuer CPU + Mainboard (?)

Hauptsächlich spiele ich, die OC Möglichkeiten wären daher auch recht wichtig.
Rest des PC:
-8 GB DDR3 Corsair Vengeance
-2 x 640GB, 3 TB 1,5 TB und 64GB OCZ Vertex3
-ATI His HD7950
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.459
AW: Neuer CPU + Mainboard (?)

der fx-8350 ist für spielerechner ehre suboptimal. die 8 threads werden nicht gebraucht, fressen aber dennoch strom.
core i5 oder fx-6300 wären hier die empfehlswerten cpus. sollte dein mainboard den vishera unterstützen, dann ganz klar den fx-6300, andernfalls ist es eine budgetfrage und ob übertakten für dich interessant ist.
 

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
Würde dir für OC die Kombi: Intel Core i5-3570K mit Z77 Board empfehlen, ferner einen guten und günstigen Kühler, der für das OC unabdingbar ist, dies wäre z.B. der HR-02 Macho oder der Scythe Mugen 3.
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
Zuletzt bearbeitet:

ArgonEins

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
184
@HansOConner: Da ich seit jeher AMD-Nutzer bin, wollte ich fragen wie sehr besser der i5 3570 gegenüber dem FX 6300 ist? Zudem hab ich bereits einen guten CPU Kühler allerdings nur für AMD, was ja dann wieder Mehrkosten wären

@Lübke: Da ich seit 1 Jahr ein neues (und stärkeres) Netzteil hab ist der Stromverbrauch eher zweitrangig

@Duman/Lübke: Ich weiß leider nicht welche MB Version ich hab, wollte mir aber ja eh wahrscheinlich ein neues holen
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
Die Revision steht auf dem Mainboard. Musst du an den Ecken suchen. Mit CPU-Z kannst du es auch auslesen.
 

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
Der i5-3570K liefert dir in Spielen ungefähr 1,5 bis doppelt soviele FPS, wie der FX-6300...

Klick dazu mal hier auf PCGH und schau dir die FPS-Vergleiche zu den einzelnen Spielen an: LINK-PCGH oder kauf dir die aktuelle PCGH 03/13, dort werden 70 CPUs miteinander verglichen.
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
@Hanso, sein Budget beträgt 250€. Das haut mit nem Z77 Board und einem i5-3570K nicht hin.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.616

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
Intel Core i5-3570K ~192€
ASRock Z77 Pro3 ~74€
Gesamt: 266€...

Auf die 16€ mehr wird es wohl nicht ankommen, oder?

Wenn du wirklich unter den 250€ Budget bleiben willst, dann hol dir den Intel Core i5-3470 für ~159€, dann wärst du mit o.g. Z77 Board bei insgesamt 233€ und könntest die CPU per "Light-OC" um max. 400 MHz übertakten.

@ArgonEins: Welchen CPU-Kühler nutzt du momentan ?
 

Tomek43

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
82
Mal ne Frage am Rand: Der Rechner ist hingefallen lt. TO, hast Du bei allen Überlegungen (Prozessor, Board) mal getestet, ob die Festplatten in Ordnung sind? Meist vertragen die nen Sturz auch nicht wirklich gut und falls der schlimmste Fall eingetreten ist (defekte Sektoren oder ähnliches), so hast hast Du weitere Probleme....

Gruß, der Tom
 

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
ich würd mir auch eher gedanken um die hdd´s machen anstatt um das board :)

der fx 6300 ist eine güsntige und gute cpu, wenn er auf dein evtl rev2? board passt.

aber auch die intel lösungen sind recht interessant.
zum gamen eigentlich tauglicher. ;)

jedoch kann ich auch mit meinem amd gut zocken !
 
Top