Neue festplatte,wieviel GB für Betriebssystem?

jmvfp

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
91
Hallo
Möchte mir demnächst Vista zulegen und auf HDD Saegate 320 GB installieren.
Wie gross sollte ich die 1.Partition ,also auf welcher das OS ist machen?
50 oder 100 GB ? Ich habe mir sagen lassen je grösser (in GB) die Partition auf der das OS ist desto langsamer die Anwendungen!Ist das richtig?
 

DAM

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
162
also ich mach die immer so 10 oder 20 GB groß, da Spiele und Programme eh auf ner extra Partition sind...
 

jmvfp

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
91
OK aber wie gross sollte die partion für Vista sein,deiner Ansicht nach?
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
518
Also ich denke das du mit 20GB schon ganz gut bedient bist. Wenn du nicht extrem viele und große Programme installierst oder ganze DVD`s Bilder in eigene Dateien speicherst, reicht das auch aus. Ansonsten kannst ja auch 30GB machen. Wobei ich dir empfehlen würde deine Eigenen Dateien auf einer anderen partiton zu speichern. Dann sind die wenigstens noch da falls dein Windows mal nicht zu retten ist.
Wobei ich es noch nie geschafft habe 20GB auf meiner Windowspartition voll zu bekommen
 

Eisly

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
534
Hallo
Meine ist 15Gb groß und das reicht voll aus. Bei Vista sollten es min. 20Gb sein, also 25-30Gb sind dan schon angebracht. ;)
 

Peakyl

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
132
mach 15 GB dann hast du noch reserven und die andere partion ist noch gross genug
 

Allmightyrandom

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.187
mach 15 GB dann hast du noch reserven

Hahahalloooo, er redet von Vista.
Was sind denn dann noch für Reserven da wenn ich Vista, Office und Co installiert habe?

Gerade bei einer so großen Platte würde ich die erste Partition lieber zu groß als zu klein machen- nachträglich vergrößern geht nicht immer gut. Ich würde wenigstens 30 GB nehmen (und hatte die Vista RCs und Betas alle schon auf ner 20er installiert).

Vista mit ein paar Extras + Office und 10 GB sind weg. Und 5 GB für die Auslagerungsdatei sind für Vista nicht gerade viel...
 

Catalystman

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.215
ja würd ich auch sagen mach ne 30er partition das sollte passen hab selbst für xp ne 20er da mich popups welche über mangelnden speicherplatz klagen SEHR nerven ^^
 

Sturmgewalt

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
802
Hallo,

ich würde sie sogar 40GB groß machen, wenn du die Systemwiederherstellung nutzen willst oder falls du mal viele große Dateien auf deinem Desktop ablegen willst.
Nachteile haste dadurch nicht :)

mfg
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Hallo,

ich würde sie sogar 40GB groß machen, wenn du die Systemwiederherstellung nutzen willst oder falls du mal viele große Dateien auf deinem Desktop ablegen willst.
Nachteile haste dadurch nicht :)

mfg
genau das wollte ich auch gerade anfügen, wo ich "15B reichen" oder ähnliches sehe. bei ner 15GB partition mit vista, einigen programm etc könnte es auf dem desktop schnell eng werden, was vor allem nervt, wenn man den desktop gerne als "zwischenlager" für musik/videos/etc nutzt.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.532
Würde auch so 30 GB nehmen, Eigene Dateien selbstverständlich auf andere Partition verschieben...
 
Anzeige
Top