neue Grafikkarte AGP 8x für mein Sys.

GigaCore

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
865
Hi Leute, ich bin neu hier ;)

Ja Weihnachten komtm ja bald, und ich möchte schon seit langem eine bessere Grafikkarte als meine aktuelle...schlappe 2mb Grafikspeicher :\^^

Joa mein hier mal mein System:

AMD Sempron 2600 ori takt 1,6GHz Overclocked Takt: 2,4
Ram: 2x 256mb 400MHz wird zu Weihnachten gegen 2x 1024MB getauscht
irgend ein Netzteil...
Graka is schice...
Mainboard kA
Festplatte Seagate 250GB S-ATA

Joa ich hab die GraKa im Auge: http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JAGXNM&showTechData=true

Ich nehme Verbesserungsvorschläge an, und der Preis sollte aber nicht über 250€ sein...was gibt es da alles? es muss aufjeden Fall eine AGP sein! :)

MfG Sempron 2600+
 

GigaCore

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
865
Wäre schön wenn mich auch noch ein erfahrener User beraten könnte etc. ;) :)!

greetz
 

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.392
Hi, also erfahren auf dem AGP-Markt bin ich auf jeden Fall. Daher kann ich dir Folgendes sagen:
Es hat keinen Sinn eine Grafikkarte wie die 7600GT mit einem Sempron 2600+ zu betreiben. Die Grafikkarte wird durch die CPU total ausgebremst. Hol dir die unten genannte Graka und kauf dir in 1-2 Jahren nen Komplett neuen Rechner.

MfG

Silent3D

7600GS:
http://geizhals.at/deutschland/a214760.html (98€)
 

UncleQ

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
172
Schließt du etwa von der Anzahl der Posts jetzt direkt auf die Erfahrung/auf das Wissen des Posters? Hat also jemand, der 1000Posts hat, von denen das Meiste aber nur blabla ist mehr Erfahrung, als jemand der nur 200Posts hat, in denen meist etwas vernünftiges steht? Ist jetzt nicht böse gemeint, aber man könnte deine Aussage missverstehen.

Grafikkarte würde ich dir, wenns denn wirklich unbedingt was AGP sein soll diese emfehlen. Ich würde aber lieber noch ein wenig sparen und dann gleich auf PCIe umsteigen.
 

WJoerg

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
LOL, erfahrene Leute... toller Gag... aber egal.

Kauf Dir ne 7600GT bzw. GS!
Die 7800GS (alternate jetzt mal aus vor...) und 1950Pro sind ja sooo tierisch leicht zu bekommen. ;)
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Also so eine 7600GT reicht für deinen Rechner voll und ganz.
Habe auch so eine wie du unten Lesen kannst.

Wenn man SM 3.0 und Schatten und abartige Lichteffekte vergisst, dann flutscht alles bei 4x AA und 16 xAF bei 30-40 FPS.
 

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.116
Hi, also erfahren auf dem AGP-Markt bin ich auf jeden Fall. Daher kann ich dir Folgendes sagen:
Es hat keinen Sinn eine Grafikkarte wie die 7600GT mit einem Sempron 2600+ zu betreiben. Die Grafikkarte wird durch die CPU total ausgebremst. Hol dir die unten genannte Graka und kauf dir in 1-2 Jahren nen Komplett neuen Rechner.

MfG

Silent3D

7600GS:
http://geizhals.at/deutschland/a214760.html (98€)
Moins!

Er schrieb doch das er seinen Sempron auf 2,4Ghz betreibt. Da reizt er die 7600Gt schon noch gut aus. Die 7800GS, egal ob die normale oder die 7800GS+ (7900GT) halte ich aber für Oversized. Die Karten brauchen dann wirklich viel CPU Leistung, aber mit der 7600GT kann man aktuelle Spiele relativ gut spielen wenn man auf hohe AA Level verzichten kann. Also, 7600GT kaufen und glücklich sein. Mit der 7600GS wird man hingegen kaum glücklich da die teilweise nur halb so schnell zu Werke geht als die GT.

MFG Al
 

Trainmaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
318
Hallo,

ich hätte zur Zeit eine X850XT abzugeben. Ich denke mal die würde ganz gut in dein System reinpassen :D . Kosten liegen bei nur 159,90 € und ist so gut wie neu :cool_alt: !

Gruß Frank
 

COMMANDA

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
825
Und für mein system? Siehe Sig ...

Dankeschen :)
 

L!ME

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
265
hi ich würde eine x1950pro nehmen.
ob die cpu bremst mag dahingestellt kommt auch auf die auflösung an und die qualität aa usw. Weil da nämlich der cpu nicht mehr bremst da schaft die graka nimmer mehr.
und eine x850xt würde ich nichtmal neu für 150€ nehmen.
 

hrdcrschntzl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
426
Denke auch, dass die GeForce 7600GT ganz gut in dein system passt. Allerdings würd ich mir an deiner Stelle mal überlegen nen anderen Prozi anzuschaffen, da ein Sempron wirklich nich gerade das ist, was man unter nem ordentlichen Prozessor versteht.


@Trainmaster: Jo verscherbel mal deine 2 Jahre alte x850XT. Die 160€ bekommste vllt. wenn du durch die Zeit zurückreisen kannst, aber ansonsten sind da noch höchstens 80€-110€ drin. Wobei man für den Preis auch schon ne 7600GS mit Shader 3.0 bekommt.
Sorry, aber sei bitte realistisch!
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
richtig, das CPU-Limit kann man sehr leicht aufheben, wenn man AA und höhere Auflösungen nutzt.

Da du uns leider nicht mitgeteilt hast welche Spiele du vor hast zu spielen fällt es schwer (mir zumindest) eine Empfehlung abzugeben.

Eine 7800GS oder X1950Pro würde ich in den meisten Fällen nicht kaufen, da sie schlichtweg zu überteuert sind. Eine 7600GT oder GS würde da mehr Sinn machen. Je nach Anspruch kommen noch andere GraKas in Frage.

Es ist im Endeffekt eine Frage des Preises und des Einsatzgebietes.
 
C

CBase64

Gast
Denke auch, dass die GeForce 7600GT ganz gut in dein system passt. Allerdings würd ich mir an deiner Stelle mal überlegen nen anderen Prozi anzuschaffen, da ein Sempron wirklich nich gerade das ist, was man unter nem ordentlichen Prozessor versteht.
ne schnellere CPU wäre auf jeden Fall zu empfehlen falls du noch den Sockel 939 hast zb. die
AMD Athlon 64 3700+ für 74.- €

http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HHDA23

Dann lohnt sich auch die Anschaffung einer neueren Grafikkarte wie ne Geforce 7600 GS / GT besser. ;)

Ansonsten haste ne schnellere Grafikkarte aber ne zu lahme CPU dafür ....... :rolleyes:
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.236
Leute, was erzählt ihr denn für nen Quatsch? Der Sempron ist doch völlig überfordert mit ner 7600 GT oder schneller, sofern er nicht in höchsten Auflösungen und mit AA und AF zockt.

Ich würde sogar noch ne 6600GT oder je nach Preis ne 6800 LE empfehlen - was auch immer günstig zu haben ist. Maximal ausgeben sollte man IMO 150€ und das System denn in spätestens 12-18 Monaten komplett austauschen. Alles andere macht wenig Sinn.
 

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
Ein K8 Sempron @ 2.4GHz ist nie und nimmer zu schwach für ne 7600GT. Hab so ein Gespann selbst vor ein paar Monaten am Laufen gehabt. Klar is ne schnellere CPU immer vom Vorteil, nur hat er die nicht. Und wenn dann müsste er einen kompletten Plattformwechsel machten, denn die schnellste S.754-CPU ist der Athlon64 3700+ Clawhammer mit ebenfalls 2.4GHz, und auf etwas derartiges aufzurüsten wäre ziemlich sinnfrei.

Von daher auch meine Empfehlung für jetzt: Kauf dir ne GeForce 7600 GT, damit kannste alles aktuelle auch auf halbwegs hohen Settings zocken.
 

loop'ei

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
984
ganz sachte ich würde auch eher ganz unten anfangen und eine kleine karte reinstecken du darfst dir von einem sempron kein wunder erwarten was speed angeht wenn du die neue karte drinn hast :D

ich glaube in der gegend von 1600pro und 6600gt kannst du mal schaun
 

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.116
Ein K8 Sempron @ 2.4GHz ist nie und nimmer zu schwach für ne 7600GT. Hab so ein Gespann selbst vor ein paar Monaten am Laufen gehabt. Klar is ne schnellere CPU immer vom Vorteil, nur hat er die nicht. Und wenn dann müsste er einen kompletten Plattformwechsel machten, denn die schnellste S.754-CPU ist der Athlon64 3700+ Clawhammer mit ebenfalls 2.4GHz, und auf etwas derartiges aufzurüsten wäre ziemlich sinnfrei.

Von daher auch meine Empfehlung für jetzt: Kauf dir ne GeForce 7600 GT, damit kannste alles aktuelle auch auf halbwegs hohen Settings zocken.
Moins!

Genau so sieht es aus, wir reden hier nicht von irgendeinem billigen Sockel A Sempron, sondern von einem Athlon64 Sempron. Denn für den Sockel754 und Sockel939 die Semprons (ja gibt es auch für S939!) sind nichts weiter als ganz normale Athlon 64 Cpu's mit halbierten L2 Cache. Also hört bitte auf solchen Sch... zu labern von wegen der CPU ist zu schwach etz. Ein P4 mit unter 3Ghz ist wirklich deutlich zu schwach für eine 7600GT/7800GS. Somit würde er sich auch keinen Gefallen tun sich jetzt noch einen 3700+ für seinen Sockel 754 zu kaufen, da der bis auf den Cache auch nichts mehr kann als sein Sempron, und auch nicht wirklich schneller ist. Die 5% Leistung die der Cache bringt sind dann auch Bockwurst... Also, für ne 7800GS oder 7600GT brauch man einen Athlon 64 mit mindestens 2600Mhz, oder einen Pentium M mit 2,6Ghz um die Grakas optimal auszunutzen. Da ist er mit seinen 2,4Ghz schon nahe dran. Mit nem normalen P4 bräuchte man aber die magischen 4Ghz um die Karten völlig auszunutzen. Damit wäre auch die Frage vom COMMANDA beantwortet! :) Die Aussage das man die CPU Limitierung umgehen kann mit hohen AA+AF Einstellungen + hoher Auflösung ist nur zum Teil richtig. Eine starke CPU brauch man trotzdem, nur tritt die CPU Leistung bei ner hohen Auflösung in den Hintergrund. Das heisst jetzt nicht das wenn es bei 1024*768 ruckelt das es das bei 1280*1024 nicht tut, sondern das bei ner hohen Auflösung die Graka die Hauptarbeit übernimmt. Ruckeln tuts aber noch schlimmer wenns schon nicht bei der 1024*768er Auflösung ruckelfrei läuft! :)

Von daher, die 7600GT kaufen, denn die 1950Pro gibts nirgends lieferbar, und die 7800GS ist überteuert auch wenn die eigentlich die bessere Leistung bringt. Zumindest die 7800GS mit G71 Kernen! :)

MFG Al
 
Zuletzt bearbeitet:

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.177
Ich würde sagen der er sich die 7600GT kauft ich danke mal sein Prozessor würde sie schon zu 70-80% ausreizen. http://geizhals.at/deutschland/a222671.html

Abgesehen davon wenn er das Geld hat dann soll er sie sich doch kaufen.

@Trainmaster in welcher Welt lebst? 159,90 Euro für eine X850XT haben zu wollen dann auch noch gebraucht da gebe ich lieber 10Euro mehr aus plus versand und kann sicher sein das sie neu ist keinen Fehler und Garantie hat!
 
Top