Neue HDD, System hängt sich auf unter XP

SyLiZ

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
581
Hallo,

ich habe meinem Dad heute eine neue 160GB Samsung S-ATA 300 Platte gekauft.
Sein MoBo hat aber nur einen S-ATA 150 Controller.
Das System fährt zwar hoch erkennt die Platte auch. Aber sobald ich etwas auf die neue HDD drauf kopieren will, hängt sich das System auf, also friert ein!

Ich habe ihm ein S-ATA Kabel von mir gegeben.
Jetzt habe ich im Internet gelesen das es kleine Unterschiede zwischen S-ATA 150 und 300 Kabeln gibt.
Kann es daran liegen, oder kann es daran liegen das die HDD auf 3GB/s laufen will, der Controller aber nur 1.5GB/s schafft und es dadurch zum Freeze kommt?

Muss ich die HDD auf S-ATA 150 umstellen damit das einwandfrei funktioniert?

Zum System:
AMD Sempron 2600+
ASUS K8S-MX
1.5 GB Samsung RAM
80GB Samsung S-ATA
160GB Samsung S-ATA

Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe!
 

SyLiZ

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
581
Jop die is formatiert, werde das mal ausprobieren mit dem Jumpern oder dem Tool.

Thx schonmal!
 

SyLiZ

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
581
PUSH [sry]

Edit:
So, ich habe jetzt alles ausprobiert.
In der Anleitung der neuen HDD steht nicht drin das man die auf 1.5GB/s jumpern kann.
Da steht nur drin, ich solle das mit dem ESTool begrenzen.
Ist ja schön und gut, habe mir das ESTool geladen, auf FDD, estool.exe gestartet, dann Autodetect, und der findet keine HDDs.

Kann es am Kabel liegen? Die C:, also die 80GB ist mit dem normalen roten verbunden das beim MoBo meines Vaters dabei war, die neue ist jetzt mit einem orangenen Kabel verbunden, das ich beim MotherBoard dabei hatte.
Beides sind 3.0GB/s HDDs, aber die 80GB ist schon seit knapp 2 Jahren im PC, und nicht auf 1.5GB/s gejumpert und läuft trotzdem.

Ich brauche dringend einen Ratschlag woran das liegen könnte.
Im Windows sind beide Platten zu sehen, habe die 160GB jetzt nochmals formatiert und wollte etwas draufkopieren. Dann steht da "Kopiervorgang wird berechnet" und dann kommt die erste Datei und dann sofort auch der Freeze!

Danke!!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.832
Welches SP ist auf dem Rechner, evtl kannst Du die Platte nicht komplett nutzen weil Du sie nicht in NTFS formatiert hast, keine Partition angelegt hast, die man formatieren kann? SP1 für Platten >> 128 GB ist installiert, LBA Modus ist an? Treiber alle installiert für den Onboard Controller?
 

SyLiZ

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
581
Auf dem PC ist SP3 installiert.
NTFS ist sie, bin kein Anfänger^^

Partition habe ich auch erstellt in der Datenträgerverwaltung.

Jetzt musst Du mir nur noch sagen was der LBA Modus ist, und wo ich den anmachen kann!

MfG
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.832
Wenn Du die Platte komplett formatieren konntest ist der LBA Modus auch aktiv, dann brauchst Du nix umstellen, bei SP3 ist das bereits enthalten. Hast Du mal die Partitionen komplett gelöscht und neu erstellt/formatiert mit der Datenträgerverwaltung? Oder hast Du das vorher in Deinem Rechner gemacht und evtl einen dynamischen Datenträger erzeugt, evtl noch mit Vista? Mache mal ein Bild der Datenträgerverwaltung mit Ansicht der Platten.
 

SyLiZ

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
581
Achso, ja ich erstelle morgen mal die Partition neu und formatiere diese dann.
Und von einem Dynamischen Datenträger wüsste ich nix, habe die HDD nicht mit Vista in Berührung gebracht.

Bild kommt auch morgen!

Ich danke dir, und gute Nacht =)
 
Top