New 3ds XL Bildschirm wackelt. Bei allen so?

Kozack

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Hallo,
Habe seit kurzem ein ne 3ds xl.
Hatte erst einen welcher oben ein ips und unten ein tn display hatte. Zusätzlich hatte der obere schirm einen sichtbaren grünstich.

Da das ips/tn problem bekannt ist, bin ich den den mediamarkt wo ich den her hatte und habe den umgetauscht. Und jetzt habe ich dual ips.

Ich habe der Verkäuferin das problem gezeigt.
Wir haben also (nein ich lüge nicht) ca. 30 new 3ds xl ausgepackt. Wir haben dann tatsächlich 3 stück gefunden, welche dual ips display hatten.
Diese 3 habe ich dann nebeneinander gelegt und mir die farben angeguckt.
Von diesen 3 hatten wieder 2 oben einen grünstich
Einer war normaler oder in diesem fall wärmer abgestimmt. Passt also jetzt so gut wie überein mit der farbgebung vom oben und unteren display.

Jetzt aber zu dem was mich sehr stört.
Alle, wirklich alle ca. 30 3ds die wir auspackten, hatten ein wackelndes display.
Mein alter new 3ds xl, welchen ich zuerst hatte, hatte ein recht strammes scharnier. Fühlte sich schon fast falsch an. Es wirkte alles recht stramm.
Mein neuer hat jetzt dieses spiel. Wirkt alles recht lose.

Laut dem netz sagt nintendo das sei normal um das gelenk zu entlasten.
Sry, aber das kann ich mir im leben nicht vorstellen. Wo soll das denn durch das spiel entlastet werden?
Auch gibt es ja sehr wenige, die das problem nicht haben.

Generell bin ich da sehr unzufrieden mit dem was nintendo da macht. So viele dinge wo der kunde einfach vera***** wird.

Jetzt meine frage an euch:
Bringt das wechseln des scharnieres etwas?
Ich vermute nämlich nicht.
Wüsste einfach zu gern ob das spiel im scharnier selber ist oder das spiel zwischsn dem schanier und dem gehäuse(display mit Deckel)
Hab schon das ding aufgeschraubt und geschaut wie man da dran kommt. Ist ja nur was für kinderfinger.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.249
Wo gibt es denn seitens Nintendo technische Informationen, was für ein Panel zum Einsatz kommt? Ich habe dazu selbst auf der offiziellen Nintendo-Seite keine Angaben gefunden. Auch Geizhals zeigt keine techn. Spezifikationen zum Panel. Somit ist das mMn kein Mangel, wenn beide Bildschirme versch. Panels haben.

Eine unterschiedliche Farbabstimmung ist sicher auch nicht wirklich unnormal. Es sollte sich natürlich in Grenzen halten, aber man kann wohl kaum ein Display erwarten, welches kalibriert wurde ;) Sofern der Farbstich also nicht extrem auffällig, sondern der eine Bildschirm einfach nur etwas wärmer/kälter abgestimmt ist (vllt ein Foto posten), würde ich das auch nicht als Mangel bezeichnen.

Wir haben 2 "alte" 3DS XL und beide haben leichtes Spiel am Scharnier. Man kann das Display schätzungsweise etwa 2-5° bewegen, bis man zum nächsten Einrastpunkt kommt. Es wackelt nicht beim Spielen, somit nicht störend. Ist alles im Rahmen. Müsste man natürlich an deinem Gerät einfach fühlen. So auf die Ferne würde ich aber vermuten, dass das auch alles in der Tolleranz ist.
 

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Das display wackelt z.b. so, dass wenn ich den 3ds senkrecht halte und dann leicht weiter bewege, z.b. wenn ich mal im liege spiele, dass das display dann zu mir kippt. Nicht viel, aber merklich.
Die farbtemperatur ist insoweit nervig, dass wenn man z.b. im netz mit dem ding surft und dann abwechselnd von unten nach oben oder andersrum, man immer sofort sieht, dass es einen riesen unterschied gibt.

Und natürlich ist es seitens nintendo betrug, wenn unterschiedliche displays verbaut werden.
Die TNs sind total blass in der farbwiedergabe, der Betrachtungswinkel ist superwinzig und das 3ds ist auch nicht so stabil(ghosting) wie beim IPS.

Und natürlich steht das von nintendo nirgends offiziell.
 

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.249
Auch bei unseren Geräten kippt das Display leicht, wenn man es quasi kopfüber dreht, also der Schwerpunkt des Displays nach vorn verlagert wird. Das ist auch völlig normal. Die Scharniere haben einfach solch einen Mechanismus. Er rastet ein und hat leichtes Spiel. Ein Laptopdisplay hält auch nicht komplett die Position, wenn man es kopfüber halten würde.

Naja, es ist immer noch eine Spielkonsole, dass man da auf einer Website mit sehr hellem oder weißem Hintergrund Farbunterschiede erkennen kann, ist natürlich klar. Mach doch vllt. mal ein Foto, wie das aussieht. Kann mir aber kaum vorstellen, dass es einen so krassen Unterschied gibt, dass es als Mangel eingestuft werden könnte.

Betrug? Es kann faktisch kein Betrug sein, wenn Nintendo keine spezifische Panel-Technologie bewirbt!
TN total blass? Was hat man denn vor IPS-Panels nur gemacht?
Und superwinzig ist der Betrachtungswinkel sicher auch nicht. Natürlich gibt es dahingehend bessere Technologien, aber in Anbetracht der Nutzungsszenarien reicht das völlig aus.
Was meinst du mit stabil (ghosting)? Ghosting hat nichts mit Stabilität zu tun. Zudem wird man bei einer kleinen Handheld-Konsole wohl kaum Ghosting wahrnehmen.

Vielleicht sind deine Erwartungen schlichtweg zu hoch?
 

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Kann natürlich auch sein dass meine erwartungen viel zu hoch sind :D

Wie geschrieben habe ich den 3ds wo ich oben den grünstich hatte nicht mehr.
Habe den ja umgetauscht.

Wenn ich 200 euro bezahle, hätte ich auch gern dasselbe wie andere für 200 euro.
Das wäre wie wenn du ein lederlenkrad kaufst, erhältst ein kunstlederlenkrad und im nachhinein feststellst, es gibt auch chargen, bei denen es sich um ein echtlederlenkrad handelt.
Die Funktion als solches ist ja nachwievor gegeben, aber sicherlich würdest du dann auch darauf bestehen, eines aus echtleder zu bekommen.
Ein freund hat den xl mit dual TN.
Farben total blass und sobald man mal in 2d spielt und das Gerät leicht schräg hält, sieht man sofort dass die farben verblassen.

Mit ghosting meine ich, dass es beim 3d, links und rechts schemenhaft nochmap das bild gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.249
Du kaufst ein Gerät mit 2 Displays. Mehr wird nicht beworben. Bei einem "Lederlenkrad" wird sicher auch immer die Art von Leder irgendwo beworben oder in den Specs stehen.

Ich weiß nicht, ob wir in unseren Geräten 2 TNs oder 2 IPS oder einen Mix haben. Kann man das irgendwie herausfinden? Ist wie gesagt der alte 3DS XL.

Aber auch bei unseren Geräten werden die Farben etwas blasser, wenn man es schräg hält, was aber völlig im Rahmen und normal ist. Wenn man auf IPS-Eigenschaften wert legt, kauft man sich für den PC direkt einen entsprechenden Bildschirm. Aber beim 3DS hat man halt keine Wahl, da es nicht beworben wird. Dies als Mangel zu sehen, finde ich etwas übertrieben.

Ghosting ist aber ein Nachzieheffekt ;) Allerdings sehe ich bei unseren Geräten kein schemenhaftes Bild an den Rändern.

Kurzum: ja, ich denke, deine Erwartungen sind leider etwas zu hoch :p Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, da so genau nachzuforschen, wie du es getan hast, denn die Geräte sind für mich einfach nur ein moderner "Gameboy" :D Wobei ich sagen muss, dass es mich schon sehr wunderte, als ich mitbekam, dass man die SD-Karte im new 3DS nicht mehr einfach so herausnehmen kann. Das hätte mich mehr gestört, wenn ich so ein Teil hätte.
 

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Bei mir im mediamarkt lagen der xl und der kleine nebeneinander. Der kleine dual TN und der große oben ips und unten tn.
Der Unterschied ist schon immens. Ips hat in dem fall viel sattere farben, alles wirkt bunter.
Auch habe ich mich natürlich vorher informiert.
Bin was sowas angeht echt sehr pingelig.
Und dieser grünstich in Verbindung mit dem TN display hat mich mindestens genauso gestört wie das wackeldisplay.
Denn wenn man es einmal gesehen hat, grad mit dem grünstich, achtet man immer wieder drauf.
Das mit den doppelbildern ist mir bei 3 geräten welche ein TN display hatten aufgefallen.
 

Thorgal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.104
Hallo,
Da das ips/tn problem bekannt ist, bin ich den den mediamarkt wo ich den her hatte und habe den umgetauscht. Und jetzt habe ich dual ips.
Das new3DSXL hat allenfalls oben ein IPS eingesetzt aber nicht auch unten. Der Touch-Screen ist und war schon immer TN. Das alte 3DSXL hatte dagegen schon immer auf beiden TN.

Zudem habe ich bereits in viele Foren gelesen das das obere Display nicht richtig fest ist seit der letzten Zelda Edition. Offenbar werden die Dinger mittlerweile so produziert. Man kann aber nicht ausschliessen das nintnedo sich mit der Angabe, es sei so gewollt, nur heraus redet um keine Rückrufaktionen machen zu müssen. Immerhin ist der Marktanteil für das 3DS seit 2 Jahren enorm am sinken und Nintendo kann sich nicht allzu viele Eskapaden leisten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Unten habe ich jetzt definitiv einen bildschirm der sich aus allen winkeln super ablesen lässt.
Ob das jetzt ips ist oder nicht. Wird wohl ips sein. Ich stell hier gern ein bild rein.
Gibt auch genug youtubevideos von dual-ips geräten.
Im mediamarkt gab es auch welche wo oben ein tn verbaut war und unten ein ips. Ohne worte.
Mir gings aber hauptsächlich um die besseren/knackigeren farben. Und darum dass ich auch mal im bett in 2d spielen kann, ohne das ding perfekt gerade zu halten.
Ich hatte meinen ersten 3ds ja neben meinem jetzigen liegen. Kein Vergleich.

Ich hatte vorort auch geräte aus den ersten Lieferungen in der hand. Der akku war bei diesen geräten fast leer und es lag noch das dicke Handbuch dabei.
Auch bei denen und allen anderen, bis auf den einen den ich vorher hatte, war das display am wackeln.
 

Thorgal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.104
Unten ist es grundsätzlich TN. Youtube-Videos die Quatsch erzählen, gibt es eh viel zuviele. Nur open gibt es entweder TN oder IPS. IPS verwendet nintendo aber eh immer nur dann, wenn denen die TN ausgehen. Daher ist es immer so eine Art von Glücksspiel.
 

Kozack

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.506
Ok, wenn es quatsch ist, dass in meinem unten ein besseres display verbaut ist als in den meisten anderen, bilde ich mir das also nur ein ein?
Auch wenn ich beide Geräte nebeneinander liegen hatte und mir die verkäuferin genauso zustimmt dass sie da einen großen Unterschied sieht?

Mal im ernst, ich will dich nicht angreifen.
Aber es gibt wenig Exemplare wo unten auch ein ips verbaut ist.

Hier mal schnell ein Screenshot von mir.

 
Zuletzt bearbeitet:

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.249
Also wenn der alte 3DS tatsächlich 2 TN-Panels hat, kann ich deine Bedenken wirklich nicht nachvollziehen. Ich habe schon häufig mit dem Teil gezockt (sind die Geräte unserer Söhne), nutze eigentlich immer nur 2D und noch niemals sind mir auch nur annährend Probleme mit dem Blickwinkel aufgefallen. Mag sein, dass man den Unterschied zu IPS bezüglich Brillanz und Knackigkeit der Farben sieht, aber bei dir klingt das so, als könne man mit dem Teil quasi nichts anfangen könnte. Gleiches gilt für das Scharnier.

Was genau zeigt dein Bild jetzt? Blickwinkelstabilität? Oder, dass der untere Bildschirm besser ist? Ich sehe da nicht wirklich signifikante Unterschiede.

Und nochmal: Selbst wenn es IPS und TN gemischt ist, ist das einfach kein Mangel!

Ok, der gings im Thread eher um das Scharnier, aber dazu habe ich ja schon was geschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top