Nintendo 3DS XL - Bildschirm locker

=LoneRebel=

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
352
Hi,
ich habe einen 3DS XL gebraucht gekauft, alles soweit Top und funktioniert. Mir ist nun allerdings aufgefallen, dass der Bildschirm sich zwischen den Einraststufen "nach vorn und hinten" bewegen lässt, also in Kipprichtung (Nicht nach links und rechts).

Im Prinzip rastet der Bildschirm in den verschiedenen Stufen ein und lässt sich dann immernoch bewegen. Ich habe ein Video gefunden in dem es so aussieht wie bei mir: Klick

Daraufhin habe ich mal nachgeforscht und es scheinen ja einige irgendein Problem mit dem Scharnier zu haben. Manche beschreiben es fast so wie ich, andere sagen es sei fest. Ist das nur Empfindungssache?
Als Grund wird immer angegeben, dass das sei damit das Scharnier nicht bricht.

Würdet Ihr sagen so wie es in dem Video zu sehen ist, ist es normal, oder habe ich Mist gekauft?

Dankeschön schonmal : )
 

martinallnet

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.982
Gebraucht oder neu?
Bei meinem 3DS auch nach einer Weile aufgetreten, war anfangs wohl nicht so.
Würde es einfach auf Verschleiß schieben, ist nunmal nur ein Kunststoffgelenk, das viel beansprucht wird.
 

wickedgonewild

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.327
Ein gewisses Spiel ist normal (hab nen kleinen New 3DS), das was man im Video sieht ist imho zu viel.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Solange der Bildschirm nicht wie bei den "ur" NDS Geräten (Die im Game & Watch Style von 2005 ;P) irgendwann von alleine nach hinten oder vorne kippt, ist ja alles gut ;) Auch wenn sich nach einer Zeit die Scharniere abnutzen, sind diese ja dennoch Hochwertiger, als das was Nintendo damals beim NDS verbaut hat.

Ich würde das, solange der Bildschirm die Position hält, egal wie du den 3DS haltest, nicht als problematisch ansehen.
 

=LoneRebel=

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
352
Danke schonmal für eure Antworten :)

Ja, das der ein gewisses Spiel hat, ist ja klar. Dann macht ja auch die Begründung mit den abgebrochenen Scharnieren Sinn. Auch das nach einer gewissen Zeit die Scharniere abgenutzt sind verstehe ich.

Aber dennoch finde ich, dass das Spiel bei mir schon extrem groß ist bzw. eben in diesem Video. Meiner Meinung nach, sollte das nicht so extrem sein bzw. es fühlt sich irgendwie nicht "natürlich" an.
 

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.947
Dann lass es reparieren oder reklamieren ihn, wenn das "Problem" in der Artikelbeschreibung nicht ausgeführt wurde.
 

hero-schock

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
525
das mit dem spiel ist normal. habe auch einen nagelneuen damals gekauft und er hat auch spiel. auch gibt es jede menge leute die so viel spiel haben
 

Penman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
396
Ich hatte auch 2 Old 3DS XL. Der etwas ältere von beiden (blau-schwarz) hatte ein angenehm leises und dumpfes Einrasten des Scharniers und es stand auch fest.
Der neuere 3DS XL in weiß hat ein deutlich lauteres und klares Einrasten. Mir war aber schnell auch aufgefallen, dass das Display wackeliger war.

Es ist definitiv nicht sehr angenehm, aber man gewöhnt sich irgendwie daran. Je nachdem, in welcher Lage ich gerade spiele, habe ich die Finger sowieso auf den Triggern liegen und stabilisiere damit das Display.

Ich würde es aber serienabhängig machen und du hast wohl leider auch einen der knackigeren Geräte gezogen.
 
Top