Nochmal hilfe bei graka auswahl bitte ^^

Plantronics

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
122
So ich bins schonwieder xD

also hab in nemm laden jetzt ne knifflige entscheidung zu treffen und zwar zwischen folgenden graka's (soll als "gamegraka" hauptsächlich benutzt werden).

Hab einfach mal alle technichen daten usw. reingestellt die auf der seite stehen ,da ich ka davon hab was ne gute graka wirklich ausmacht!

System:
amd athlon 5000+ (2x 2,6 ghz)
asus m3a78-emh


NV GF8 8800GT 512MB-OC Foxconn TV 2xDVI Retail: (99,90€)

Techniche Daten:
# Bus: PCIe 2.0 x16
# Stromanschluss: 1x 6-pin
# GPU: NVIDIA GeForce 8800 GT @ 610 MHz
# Shader Model: 4.0
# Full Screen Anti Aliasing: bis 8 fach
# Anisotropisches Filtering: bis 16 fach
# DirectX Version: 10
# OpenGL Version: 2.0
# Speicher: 512 MB GDDR3 @ 1820 MHz, 256 Bit
# RAMDAC: 2x 400 MHz
# Auflösung (max.): 2048x1536x32Bit @ 85 Hz, 2560x1600x32Bit @ 60 Hz (Dual Link)
# MPEG2: Wiedergabe
# Anschlüsse: 2x DVI-I (mit HDCP und DualLink), 1x S-Video
# Treiber: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista


NV GF8 8800GT 512MB XFX TV 2xDVI Alpha Dog Edition Retail: (98,90€)

Allgemein:

# Breite: 1.9 cm
# Höhe: 11 cm
# Tiefe: 23 cm
# Schnittstellen Typ: PCI Express x16
# Gerätetyp: Grafikadapter
# Art: Plug-in-Karte

Erweiterung / Konnektivität:

# Kompatible Steckplätze: 1 x PCI Express x16
# Schnittstellen: 2 x DVI-I (Dual Link) - Kombinierter 29 PIN DVI, 1 x VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig (mit Adapter), 1 x S-Video-Ausgang (am gelieferten Kabel), 1 x HDTV-Ausgang (am gelieferten Kabel)

Prozessor / Speicher:

# Grafikprozessor / Hersteller: NVIDIA GeForce 8800 GT
# RAMDAC-Taktfrequenz: 400 MHz
# Kerntaktfrequenz: 600 MHz
# Installierter Grafikspeicher: 512 MB
# Besonderheiten: Nvidia SLI Multi-GPU Technology
# Technologie: GDDR3 SDRAM 256-bit
# Speichertiming: 1.8 GHz

Software / Systemanforderungen:

# Peripheriegeräte / Schnittstellen: CD-ROM
# Software inbegriffen: Treiber & Utilities

Verschiedenes:

# Enthaltene Kabel: 1 x DVI-VGA-Adapter, 1 x S-Video-Kabel
# Produktzertifizierungen: RoHS

Videoausgang:

# API-Unterstützung: OpenGL 2.0, DirectX 10
# Max. Auflösung (extern): 2560 x 1600
# TV-Schnittstelle: HDTV Out
# Anzahl der max. unterstützten Bildschirme: 2
# HDCP-kompatibel: Ja
# Digital-Video-Standard: Digital Visual Interface (DVI)
# Analoges Videoformat: S-Video


NV GF9 9600GT 512MB Gainward 2*DVI: (105,00€)


Anschlussart:

# PCIe 2.0 x16

Stromversorgung:

# Anschluss: 1 x 6-pin
# max. Verbrauch: ca. 95 Watt (bei Volllast)

Grafikchip:

# Bezeichnung: NVIDIA GeForce 9600 GT
# Taktfrequenz: 650 MHz
# Stream Prozessoren: 64
# Shader Model: 4.0
# Full Screen Anti Aliasing: bis 8 fach
# Anisotropisches Filtering: bis 16 fach
# DirectX Version: 10
# OpenGL Version: 2.1

Speicher:

# Kapazität: 512 MB vorhanden
# Typ: GDDR3
# Zugriffszeit: 1 ns
# Taktfrequenz: 1800 MHz
# Speicheranbindung: 256 Bit

RAMDAC:

# 1. RAMDAC: 400 MHz
# 2. RAMDAC: 400 MHz

Auflösungen:

# 1024x768x32Bit 200 Hz
# 1280x1024x32Bit 170 Hz
# 1600x1200x32Bit 120 Hz
# 2048x1536x32Bit 85 Hz
# 2560x1600x32Bit 60 Hz (Dual Link)

MPEG2:

# Wiedergabe: Ja
# Encoding: Nein

Direkte Anschlüsse:

# 2 x DVI-I Ausgang, davon 2 x mit HDCP, davon 2 x Dual Link

Kompatibilität:

# Windows XP, Windows Vista

Zubehör:

# Anleitung, Treiber-CD, DVI auf VGA Adapter, S-Video auf Komponenten Adapter, S-Video auf VideoCinch Adapter, Stromadapter

Besonderheiten:

# belegt 2 Slots, SLI Support

Bemerkung:

# mit Kühlkörper und Lüfter inkl. Speicherkühlung

Infos:

# Unterstützt DirectX 10, OpenGL 2.1 und HDCP


NV GF9 9800GT Gainward BLISS 512MB GDDR3 DVI TV:(109,00€)

Chiptakt: 600MHz, Speichertakt: 900MHz, Shadertakt: 1500MHz • Chip: G92 (D9P) • Speicherinterface: 256-bit • Stream-Prozessoren: 112 • Textureinheiten: 56 • Fertigung: 65nm • Maximaler Verbrauch: 110W • DirectX: 10.0 • Shader Modell: 4.0 • Besonderheiten: unterstützt HDCP, SLI • Hinweis: Bei dieser Karte handelt es sich um eine umbenannte 8800 GT


NV GF8 8800GT 512MB Leadtek WinFast GT THD 2xDVI TV:(109,90€)

Technische Daten:
# Bus: PCIe 2.0 x16
# Stromanschluss: 1x 6-pin
# Stromverbrauch: ca. 102 Watt maximal
# GPU: NVIDIA GeForce 8800 GT @ 600 MHz
# Shader-Takt: 1500 MHz
# Shader Model: 4.0
# Full Screen Anti Aliasing: bis 8 fach
# Anisotropisches Filtering: bis 16 fach
# DirectX Version: 10
# OpenGL Version: 2.0
# Speicher: 512 MB GDDR3 @ 1800 MHz, 256 Bit
# RAMDAC: 2x 400 MHz
# Auflösung (max.): 2048x1536x32Bit @ 85 Hz, 2560x1600x32Bit @ 60 Hz (Dual Link)
# MPEG2: Wiedergabe
# Anschlüsse: 2x DVI-I (mit HDCP und DualLink), 1x S-Video
# Treiber: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista


NV GF9 9600GSO 768MB Gainward Golden Sample 2xDVI :(109,90€)

Technische Daten:
# Bus: PCIe 2.0 x16
# Stromanschluss: 1x 6-pin
# Stromverbrauch: ca. 84 Watt maximal
# GPU: NVIDIA GeForce 9600 GSO @ 600 MHz
# Stream Prozessoren 96
# Shader-Takt 1500 MHz
# Shader Model 4.0
# Full Screen Anti Aliasing bis 8 fach
# DirectX Version 10
# OpenGL Version 2.1
# Speicher: 768 MB GDDR3 @ 1800 MHz, 192 Bit
# RAMDAC: 2x 400 MHz
# Auflösung (max.): 2048x1536x32Bit @ 85 Hz, 2560x1600x32Bit @ 60 Hz (Dual Link)
# MPEG2: Wiedergabe
# Anschlüsse: 2x DVI-I (mit HDCP und Dual Link), 1x S-Video Ausgang
# Anschlüsse über Adapter: 1x VGA Ausgang, 1x Komponenten / HDTV Ausgang (3x Cinch), 1x VideoCinch Ausgang
# Treiber: Windows XP, Windows Vista



So^^... muss mich zwischen denen entscheiden! Pls sagt mir schnell welche die beste ist!
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Wieso? Die XFX ist günstiger...
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.533
Die Alpha-Dog hat einen anderen Kühler und meist keine Lüftersteuerung und ist krankhaft laut.

cYa
 
A

andiac

Gast
Ich würde wohl die Gainward 9800GT nehmen.
Die scheint den besten Lüfter zu haben und ist zudem ja nochmal satte 1-2% schneller als die 8800GT. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Hui, hab ich nicht geschaut sorry! Dann ist klar.

@ Heretic Novalis
Ob der Lüfter der BLISS so toll ist? Sieht mir eher irgendwie laut aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andiac

Gast
Ich kenne den Lüfter der Gainward leider auch nicht.
Ich stelle mir aber an der Stelle grundsätzlich auch die Frage, warum ein Hersteller einen eigenen Lüfter verbauen sollte, wenn der schlechter als der Referenzkühler ist.
Deswegen nehme ich jetzt mal einfach an, dass der Lüfter ganz gut ist.
Ich weiß, dass es Ausnahmen gibt, wo der Lüfter Marke Eigenbau schlechter als die Referenzvariante ist. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.
Sollte der wider Erwarten nicht gefallen, kannst du ja immer noch vom 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.533
Ich stelle mir aber an der Stelle grundsätzlich auch die Frage, warum ein Hersteller einen eigenen Lüfter verbauen sollte, wenn der schlechter als der Referenzkühler ist.
Weil er billiger ist und man die Karte günstiger verkaufen kann - macht sich gut. Oder de Kühler sieht optisch performant aus. Zumal sich es rumgesprochen hat, dass der 88GT-Single-Slot ne Niete ist.

cYa
 

Kivi 123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.487
Ich kann dir die Leadtek echt empfehlen. Die gehen super zum ocen. ICh hab 2 und die gehen beide sehr sehr hoch.

Mfg Kivi 123
 
A

andiac

Gast
Weil er billiger ist und man die Karte günstiger verkaufen kann - macht sich gut. Oder de Kühler sieht optisch performant aus. Zumal sich es rumgesprochen hat, dass der 88GT-Single-Slot ne Niete ist.
Kann natürlich auch sein.
Ich würd´s vielleicht einfach probieren. Oder ich würde auf Nummer sicher gehen, mich nach nem guten Lüfter umschauen und dann ggf. ganz woanders bestellen.
So hab ich das bei meiner letzten (der jetzigen) Karte auch gemacht. Das hat mich zwar 15€ mehr gekostet. Aber ich konnte sicher gehen, einen guten Lüfter gekauft zu haben.

Die hier genannte Leadtek hat doch den Referenzkühler, oder?!
Soweit ich weiß, soll der zwar ganz gut sein, aber es gibt deutlich bessere.

Folgenden Asus-Lüfter könnte ich empfehlen:


Die Karte gibt es in deinem Laden aber anscheinend ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plantronics

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
122
ähm leute...ich weiß eure entscheidungen sehr zu schätzen aber leider sind sie so unterschiedlich das ich jetzt genauso wenig weiß wie vorher welche ich nehmen soll :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andiac

Gast
:) Klasse ;)

Naja. Ich denke, aus den Posts lässt sich schleßen, dass niemand die Karten genau kennt, die du gepostet hast.
Bis auf den Refernezkühler der 8800GT ist hier niemandem etwas genaueres bekannt.
Das kannst du aber auch nicht verlangen oder erwarten. Die 9800GT z.B. ist gerade erst erschienen.
Und auch ansonsten ist das nicht leicht, über jedes mögliche Modell genauestens bescheid zu wissen.

Wenn du bei der Wahl des Ladens flexibler wärest, könnten wir alle dir bessere Tips geben.

Um es nochmal kurz aber klar zu sagen: Das Referenzmodell der 8800GT, 9600GT und 9800GT ist gut genug, um es empfehlen zu können. Wir (ich denke, ich kann für die anderen mitsprechen) haben halt nur versucht, noch ein paar Punkte durch einen evtl. noch besseren Lüfter gut zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
:p
Am besten die 8800GT von Leadtek.
 

Plantronics

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
122
Ok kein problem sacht mir dann aber bitte internetseite usw. preislich aber max bis 110€!
 

Sorigir

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.087
Wurde doch mehrfach gesagt, daß diese Karte wohl die beste der oben aufgeführten sei.
Ups die ist mit Versand 85 Cent überm Budget...
 
Zuletzt bearbeitet:

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Zuletzt bearbeitet:
A

andiac

Gast
Den besten Kühler von allen hat die Elitegroup:

8800GT: http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9224129/preis_ELITEGROUP+ECS+N8800GT-512MX+DT

9800GT: http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9758078/preis_ELITEGROUP+ECS+GeForce+9800GT+N9800GT-512MX-P

Da würde ich einfach die günstigere vorziehen, da die Karten sich zu 99% nur durch den Namen unterscheiden.

Den zweitbesten Kühler hat die Asus:
http://geizhals.at/deutschland/a299952.html

Leider finde ich da aber nur die 256MB-Variante der Karte mit diesem Lüfter. Die Karte kannst du wg. des geringeren Speichers nicht ganz mit der 512er vergleichen. Aber sie ist auf jeden Fall von der Leistung her eine gute Alternative zu der 9600GT 512MB. Ich hab die Karte selber und kann bestätigen, dass die mit der 9600GT und auch mit der HD3870 alles in allem etwa auf Augenhöhe ist. Im Vergleich zur 512er 8800GT ist sie vor allem bei Hinzuschalten von Antialiasing recht deutlich schwächer. Ohne Antialiasing nehmen sich die Karten aber so gut wie nichts.

Der Lüfter ist in meinen Augen gut genug, um die Karte (die 512er, wenn du sie findest) der Elitegroup vor zu ziehen, wenn du dadurch 5-10€ sparen kannst. OC ist damit problemlos möglich. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.


Edit: Jetzt hab ich doch die Asus 9800GT 512MB gefunden. Kostet allerdings wohl noch 115€ ohne Versand.
http://abtron.internal-adm.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=17350
Übersicht bei geizhals: http://geizhals.at/deutschland/a353503.html
 
Zuletzt bearbeitet:

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Hat die 98GT ECS leicht auch den S1?
EDIT: Tatsächlich...

Leider nicht ganz im Budget ;).
 

Sorigir

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.087
Zuletzt bearbeitet:
Top