Nokia 6610i -Welche Software zum verbinden?

Bl4ck M4ch!n3

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.631
Hi Folks :)

Hatte vor einiger Zeit mal mein Nokia 6610i mit meinem PC verbunden.
Es gab Probleme die ich wegbekommen habe.
Nun würde ich gern mein Handy wieder mit dem PC verbinden, jedoch schaffe ich es diesmal nicht :(
Ich bekomme manchmal die Meldung auf dem Handy-Display das die angesteckte Hardware nicht unterstützt wird.
Kann ja nicht sein, es hat doch schonmal damit geklappt =/
Welche Software ist dafür am besten? die von Nokia oder eine andere?
Ich verwende ein DKU5-Kabel was der Freund meiner Mutter für mich bei e-bay gekauft hat.
Sollte ich vllt die Treiber nehmen die dort mitgeliefert wurden oder die von der Nokia-Seite?
Wäre euch für jede Hilfe dankbar :)

MFG Miggi
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.069
Warum benutzt Du nicht die PC Suite von Nokia. Die Treiber, die beim Kabel waren, musst Du schon installieren um dem Comport beizubringen, dass das Handy angeschlossen wurde.
 

Anhänge

B

bertolt

Gast
Ja, kann mich der Meinung nur anschließen.
Treiber muß drauf. Nokia Suite ist am Besten für Dein Handy.

Ist die Nokia Suite aktuell für Deinen Handytyp ? www.nokia.de

Es kann auch sein, wenn das Kabel von einem 'Billiganbieter' ist, daß es Probleme gibt. da steckt man nie drin, manche funktionieren tadellos, andere nicht.

Es hilft auch manchmal Treiber und Nokia Suite zu deinstallieren und wieder auf zu spielen !
So war es bei mir jedenfalls, dann ging es auch wieder mit dem 'Billigkabel'
 

Bl4ck M4ch!n3

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.631
Also die aktuellste Version von den Treibern und der Nokia Suite habe ich gestern runtergeladen. Damit habe ich ja auch probiert.
Es ist ja ein DKU-5 USB-Kabel, ich verstehe nicht, waurm ich dann unter den Einstellungen COM1 oder 2 einstellen muss o.O bei beiden findet er nichts.
Kann es sein, dass das Programm Probleme mit meinen 4 Onboard-USB-Ports Probleme hat?

@bertolt: Das Kabel ist glaub ich von einem Billiganbieter, aber es hat ja schonmal funktioniert.

MFG Miggi

*push*
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.069
Das CA 42/DKU5 Kabel simuliert am USB einen Comport, deshalb musst Du einen angeben, dann könntest Du das Handy z.B. auch als Modem nutzen.
Wenn es ein CA 53/DKU 2 Kabel ist benötigst Du keine Konfiguration, da nichts simuliert wird sondern direkt als USB angesprochen wird.
 
Top