Noob mit Konfigurations/Verbindungsprobleme nach Routerreset

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Also, ich habe von Kabel Bw einen DLink Router, der an ein Cisco Modem angeschlossen ist, da ich das Router passwort nicht mehr wusste, weil mir damals ein Kumpel das IInternet eingerichtet hat, wollte ich nun alles neu konfigurieren (zu ddiesem Kumpel habe ich leider keinen Kontakt mehr).

Nun wollte ich das alles schön nach der Anleitung, die ich damals habe machen (zum ersten Mal selbst): Reset-Button gedrückt halten, Warten, etc. wenn ich dann aber das Lan-Kabel anschließen, wird mir immer noch sofort mein alter Zugangspunkt angezeigt, nur eben mit "keinem Internetzugriff".

Plus die Maske, wenn ich auf die Routerseite mit der IP-Adresse gehe, sieht auch anders aus und ich hab manche der Optionen zum Auswählen nicht. Das Betriebssystem ist übrigens Windows 7.

Kann mir vielleicht irgendjemand dabei helfen wieder eine Internet-Verbindung wieder herzustellen? Ich bin da wohl nicht so der Held -.- und hoff auf eure Expertenhilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
Du solltest irgendwie mit mehr Absätzen arbeiten, kann man kaum lesen.

Man müßte schon das DLink Modell kennen, aber es kann sein, daß die Benutzeroberfläche einen einfachen und einen erweiterten Modus hat. Lade am besten das Handbuch von der DLink Seite und lese es.
 

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Du solltest irgendwie mit mehr Absätzen arbeiten, kann man kaum lesen.

Man müßte schon das DLink Modell kennen, aber es kann sein, daß die Benutzeroberfläche einen einfachen und einen erweiterten Modus hat. Lade am besten das Handbuch von der DLink Seite und lese es.
Danke für die Info, dadurch das ich das ganze jetzt über mein Smartphone und mein mobiles Internet machen muss, seh ich die Post beim Tippen manchmal anders ^^ Hab jetzt ein paar Ansätze rein gemacht.

Also der Router ist ein D-Link Dir-615; das Modem ist Cisco EPC3208G.

Also ich hab eine Anleitung da, aber demnach sollte ich eine komplett frische eine LAN-Verbindung haben nach dem Reset haben. Also mein alter Accesspoint erscheint immer noch, wenn ich das Kabel einstecke, nur ohne Verbindung.

Ich hab jetzt auch irgendwie die entsprechenden Optionen auf der Benutzeroberfläche gefunden und die IP-Adressen, einmal so wie in der Anleitung und einmal mit Hilfe eines Assistenten dort eingegeben, aber nichts hat funktioniert.

Vielleicht mach ich es auch komplizierter als es ist, aber leider hab ich keine Ahnung, ich hatte halt gedacht, dass es reibungslos nach Anleitung funktioniert.
 
M

miac

Gast
Ich nehme mal an, daß Du Internetzugang direkt an der LAN Buchse des Modems hast und dann dein PC korrekt funktioniert.

Wenn Du den Router angesteckt hast, solltest Du im Status Teil der Routeroberfläche sehen, ob ein Internetanschluß vorhanden ist. es kann sein, daß Du das Modem kurz vom Netz trennen muß, damit der Router erkannt wird (Mac Sperre).
 

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Ich nehme mal an, daß Du Internetzugang direkt an der LAN Buchse des Modems hast und dann dein PC korrekt funktioniert.

Wenn Du den Router angesteckt hast, solltest Du im Status Teil der Routeroberfläche sehen, ob ein Internetanschluß vorhanden ist. es kann sein, daß Du das Modem kurz vom Netz trennen muß, damit der Router erkannt wird (Mac Sperre).
Also ich hab vom der Kabel BW-Buchse an der Wand ein Kabel zum draufschrauben am Modem.
Vom der 'Ethernet'-Schnittstelle des Modems bis zur 'Internet'-Schnittstelle des Routers ein (gelbes) Kabel und von einer LAN-Schnittstelle des Routers bis zu meinem Laptop ein Kabel.

Hab das Modem jetzt für ne halbe Minute ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet, aber es hat sich nichts getan, bzw ein Sprechbläschen ist gekommen (Anmeldedaten sind eventuell erforderlich. ...) und ich wurde dann auf meinen Browser und Router-Seite gebracht, jetzt guck ich mal was ich da jetzt tun muss und ob es dann läuft.

Aber schon mal zwischendrin vielen Dank fürs helfen soweit ^^
Ergänzung ()

Also ich hab jetzt irgendwie alles (immer wieder dann von vorne) ausprobiert und ich krieg irgendwie trotz allem einfach keine Verbindung hin. Mit keinem Verbindungstyp bzw bei manchen komm ich auch nicht weiter.
In dem kleinen (Anleitungs-)Heft, was ich hab, steht eben nur die Router-IP (192.168.0.1)

Was ich mich jetzt auch noch frag ist, ob ich den Router, als einfachen Wlan-Router, ohne das Modem nutzen kann, wahrscheinlich nicht, wenn ich ihn nicht irgendwie an die Buchse an der Wand anschließen kann, oder?

Ah was ich jetzt auch festgestellt hab, ist das ich wohll einen Internetzugriff habe und surfen kann, wenn ich mein Laptop an das Modem direkt anschließe und zwar durch ein "Netzwerk 2"
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
So, also das Problem ist offenbar folgendes. Dein Modem ist kein einfaches Modem, sondern stellt ein komplettes Gateway zur Verfügung.
Du hast also auch dort bereits einen Router und einen DHCP Server.

Die Einstellungen kannst Du im Cisco durch klicken auf "Log in" erreichen. Prüfe dort, ob der DHCP Server aktiv ist.

Ich denke, Du willst aber darin nichts verändern.

Der D-Link Router ist also etwas überdimensioniert, ein einfacher Switch hätte gereicht.
a) Gehe in das Setup des DLink Routers unter Netzwerkeinstellungen und deaktiviere den DHCP Server.
b) Gehe in das Setup unter manuellem Setup und trage als DNS Server die Adresse des Cisco Gateways ein (192.168.0.1). für den zweiten kannst z.B. Google nehmen (8.8.8.8)

Stelle sicher, daß dein PC keine feste IP Adresse hat.

Poste danach nochmal das Status Bild.
 

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Soo, also ich hatte das als snzeige BEIM Cisco nach dem LogIn, das hab ich so gelassen. Die Alternative wäre eine Static IP gewesen.
Modem nach LogIn.png

Dann wollte ich beim DLink Server das DHCP deaktivieren und hab das hier bekommen, als ich die Einstellungen übernehmen wollte:

Deakivierungsversuch.png

Muss ich dann jetzt doch was beim Cisco ändern? Wie finde ich herraus, ob mein PC den eine feste IP hat? Ich kann mich leider nicht daran erinnern, sowas direkt zugeteilt bekommen zu haben.
 

Anhänge

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.519
Ich glaub Du hast nen IP Konflikt.

Wenn ich das richtig lese haben der Cisco und der D-link die gleiche IP - das kann nicht hinhauen.
Daher kommt wohl auch die Fehlermeldung.

Stell mal an einem der Geräte die IP um. Also z.B. den Cisco auf 192.168.0.1 und den D-link auf 192.168.0.2
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
Es gibt noch eine Einstellung, die du ändern mußt:
Schaue im DLINK Router ins Setup dort bei Networksettings. Ändere die Router IP Adress auf 192.168.0.2


Wir gehen erstmal davon aus, daß du sonst weder am Cisco noch bei dir am Rechner was an den IP Einstellungen geändert hast.
 

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Ich glaub Du hast nen IP Konflikt.

Wenn ich das richtig lese haben der Cisco und der D-link die gleiche IP - das kann nicht hinhauen.
Daher kommt wohl auch die Fehlermeldung.

Stell mal an einem der Geräte die IP um. Also z.B. den Cisco auf 192.168.0.1 und den D-link auf 192.168.0.2
Also mein Cisco hatte folgende IP, diese hab ich so geassen und nochmal auf speichern geklickt
ModemIP.png

Es gibt noch eine Einstellung, die du ändern mußt:
Schaue im DLINK Router ins Setup dort bei Networksettings. Ändere die Router IP Adress auf 192.168.0.2


Wir gehen erstmal davon aus, daß du sonst weder am Cisco noch bei dir am Rechner was an den IP Einstellungen geändert hast.
Dann wollte ich wieder die Netzwerkeinstellunge im Status bei meinem Router ändern DHCP deaktiviern und die IP und hab wieder diese Meldung bekommen, also hab ich das Modem ausgeschaltet (als Versuch) und konnte dann endlich die Einstellungen übernehmen:
Einstellungen übernommen.png
Und jetzt kann ich auf meinen Router mit der IP 192.168.0.2 zugreifen (nicht mehr mit 192.168.0.1)

Was ich noch gemacht hab ist unter dem Punkt "Internet" beim Manuell einrichten die Einstellungen zu ändern
Unter Internet Manuell eingerichtet.png


Genau die Anleitung hab ich daheim und danach hat es ja nicht geklappt. Ich hab es auch aber jetzt nachdem ich das Obere alles getan hab noch nicht ausprobiert.

Aber hab ich soweit ales richtig verstanden?
 
M

miac

Gast
Ja, geht es denn jetzt?

Übrigens, das mit den DNS Servern kann man eventuell lassen, kannst du dann nochmal ausprobieren.
 

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
hmmm, leider bsi jetzt noch nicht, bzw ich hab jetzt ein neues netzwerk soweit
b.png

ich hab jetzt auch mal die einfache problembehandlung von windows (7) durhclaufen lassen und endlich mal ein resultat bekommen:
Problembehandlung.png

und ich komm zwar unter http://192.168.0.2/ bis zur Anmeldung für den Router, kann auch entern, aber keine weitere Seite mehr aufrufen, man irgendwie ist das echt frustrierend, aber ich danke allen für die Hilfe soweit.
 
M

miac

Gast
Okay, ich hatte gedacht, daß der DLink durchroutet.

Verbinde bitte dein Modem nicht mit dem WAN Port, sondern mit einem LAN Port des Routers.

Andernfalls müßte man ein anderes Subnetz wählen..
 

SolitaryDarknes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Okay, ich hatte gedacht, daß der DLink durchroutet.

Verbinde bitte dein Modem nicht mit dem WAN Port, sondern mit einem LAN Port des Routers.

Andernfalls müßte man ein anderes Subnetz wählen..

Danke, das war's! Hab's jetzt alles umgesteckt. Also, den Ethernet-Ausgang von meinem Modem mit dem LAN1-Ausgang vom Router zusammengesteckt. Und vom LAN2-Ausgang meines Router an meinen Laptopn ein Kabel. Und so hab ich jetzt auch einen Internet-Zugriff auf das Netzwerk 2. Jetzt mus sich das ganze nur noch ohne das Kabel an meinem PC hinbekommen ^^
 
Top