Norton Security Scan Deinstallation

QP93

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
273
Hallo..

Ich weiß nicht mehr mit welchem Programm (wahrscheinlich wars CCleaner oder Shockwave Player) dieses Norton Security Scan auf meine Festplatte gekommen ist, aber es will nicht wieder gehen.

Ich habe auch über Google nach einer Lösung gesucht.

Der erste Vorschlag:
Norton Security Scan über die Systemsteuerung deinstallieren.
Funktioniert nicht. Ich habe es auch über den Startmenüordner versucht, auch über CCleaner, es funktioniert nicht. Ich drücke auf den jeweiligen "deinstallieren-Button", das Ladezeichen erscheint für kurze Zeit, aber es passiert einfach nichts.

Der zweite Vorschlag: Norton Removal Tool laufen lassen. Wenns nur ginge. Ich habe es bei CHIP runtergeladen, Norton Removal Tool 2010. Ich starte es, es erscheint der Ladebalken, kurze Zeit danach das Ladezeichen beim Mauszeiger und dann ist tote Hose, es regt sich nichts.

Ich weiß auch nicht mehr weiter. Ich achte immer, ausnahmslos darauf, dass diese verdammten Demo-Programme nicht zusammen mit dem jew. Programm installiert werden. Irgendjemand hat sich ohne meine Erlaubnis an den Rechner gemacht und da hab ich den Salat..

Ach ja, nutze Win7 Ultimate (64bit).

Hoffe jemand kann helfen.
Gruß,
QP93
 

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Ich habe mal für dich gegoogelt. Ist es das?

1. Norton Security Scan über Software deinstallieren
2. Adobe Shockwave Player deinstallieren
3. Adobe Shockwave Player nochmal installieren, aber diesmal den Hacken weg bei "Norton Security Scan"

Einfach den Norton Security Scan zu deinstallieren geht nicht, er taucht wieder auf!
 

QP93

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
273
Ja, unter anderem.
Das wollte ich machen, aber bei der Shockwave-Installation steht keine Werbe-Demo zur Auswahl. Bei der Flash-Installation ist das nicht Norton, sondern McAfee Security Scan, hat mit mir also nichts zu tun.
 

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Der Google Pack bietet auch so etwas. Vielleicht war der da drinnen.

Ein bischen umständlich, aber vielleicht hilft es:
Wie wäre es eine Vollversion zu installieren und die dann zu deinstallieren (mit RemovalTool als admin ausführen):
http://www.symantecstore.com/dr/sat4/ec_main.entry25?page=GooglePackOfferUS&client=Symantec&sid=37771&CUR=840&DSP=&PGRP=0&ABCODE=&CACHE_ID=0

Funktioniert vielleicht eine Systemwiederherstellung von W7?

Sonst würde ich alles was mit Norton Security Scan zu tun manuell hat aus der Registry löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

QP93

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
273
Ich habe versucht es nochmal zu installieren, aber dort steht, dass das Programm bereits installiert ist.
Das Problem danach wäre ja erstmal dieses Removal Tool, das funktioniert ja auch nicht...

EDIT: Ich bin die Pest losgeworden. Dazu habe ich den Revo Uninstaller benutzt. Das Teil hat nicht mal Registry-Einträge hinterlassen. Ich bin restlos zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top