Notebook mit "echtem" Multitouch Trackpad - Kaufberatung

Fidikus

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
614
Hallo,

es wäre nett wenn mir jemand ein Notebook mit ganz bestimmten Anforderungen empfehlen könnte. Bitte erst lesen, dann antowrten ;)!

- Das Notebook sollte ein Multitouch Trackpad mit echtem Multitouch Support haben. Es reicht also nicht wenn hardwareseitig ein Multitouch Trackpad verbaut ist, der Treiber muss zusätzlich die WM_TOUCH / WM_GESTURE ins System injizieren! Man muss also touchfähige Drittanbieter Anwendungen damit steuern können, genauso wie mit einem Touchscreen. Ich brauche das für die Entwicklung... ( Im Gegensatz zu vielen Notebooks mit Multitouch Trackpads bei denen man nur ein paar schlecht implementiere proprietäre Gesten machen kann ).

- Optimal mit Windows 8, ist aber kein Muss

- Ansonsten im Bereich 14 - 15,6 Zoll, am besten mit Non Glare Display, ist aber kein Muss

- SSD wird eh nachgerüstet, daher ist die HDD egal

- Preisbereich ist erstmal nebensächlich

- Kein Gaming, nur für Entwickling, daher ist die Graka egal.

Ich bin für jeden Tip dankbar!
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.517
darf es auch was mac mäßiges sein?
 

Fidikus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
614
Darf es, aber funktionieren die Multitouch Trackpads vom Mac mit vollem Support unter Windows ?
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.341
Bei meisten Apple Geräten wird es problematisch Windows zu installieren und fehlender Treiber Support ist auch nicht immer von Vorteil.
Glaube aber auch, dass die Macs keinen wirklichen Multi Touch Support haben wie TE es sich wünscht und nur bestimmte Gesten funktionieren.

Falls ich mich irre, kannst du dir http://geizhals.de/554445 holen. Soweit ich weiß ist es im Grunde ein Touchpad eines Mac in externem Gehäuse.
Soll laut Notebookcheck auch unter Windows problemlos funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top