Notebook um 700 Euro HP vs IBM/Lenovo vs Samsung

hopeso

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe vor mir ein Notebook zu kaufen. Zwar habe ich mir schon ein paar Modelle rausgesucht, bin mir aber nicht wirklich sicher welches das richtig ist.

Hier mein Fragebogen:
Wie hoch ist Dein Budget?
Ca. 700 Euro

Welche Displaygröße bevorzugst Du?
15 Zoll

Was willst Du mit dem Notebook machen?
Office, Internet, Photoshop/Indesign/Illustrator CS2, Cubase SX (Musik per USB, Mic In, Line-In aufnehmen), DVDs/CDs brennen, CDs in Mp3s konvertieren.
Battlefield 1942, Counter Strike 1.6 und ähnliche Spiele sollten flüssig laufen.

Welche Anschlüsse benötigst Du?
min. 3x USB, Anschluss für Beamer, LAN, Wlan.

Sonstiges:
Die Verarbeitung sollte gut sein damit das Notebook 4-5 Jahre hält. Die Akkulaufzeit muss nicht so lange sein, 2 Stunden reichen. Es sollte möglich sein XP neben Vista zu installieren (Stichwort: Treibersupport).
Ist bei den Notebooks mit mehr wie 4 GB Arbeitsspeicher ein 64-Bite Vista dabei? (wegen der Obergrenze von 3 GB bei der 32-Bit Version).

Fragen:
Bisher erscheinen mir vom Preisleistungsverhältnis die Samsung Notebooks am besten.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich diese Leistung wirklich brauche oder ob ich lieber ein HP oder IBM Notebook kaufen soll(bessere Lebensdauer-Verarbeitung)?
Braucht man DVI/HDMI um auch in Zukunft zu allen Beamern kompatibel zu sein?
Vielleicht kennt ihr noch ein anderes Modell von einem anderen Hersteller?
Optimal wäre dann wenn das Notebook bei einem Händler KM Eletronik, Arlt, Saturn etc. erhältlich wäre. Denn ich kaufe lieber im Laden.

Folgende Modelle habe ich mir bisher rausgesucht: Was haltet ihr von denen?
Lenovo ThinkPad R500 2714 kein Brenner/Laufwerk?(DVD-Writer - entfernbares Plug-in-Modul)
Lenovo ThinkPad SL500 2746
Lenovo 3000 N500-746
Lenovo 3000 N500-747
Lenovo ThinkPad R61 8918

HP 6735b QL60 KU448ET
HP 6735b ZM82 KU213EA
HP Pavilion dv5-1120e

Samsung SA11 Aura Safa
Samsung R505 Aura RM72 Deelano
Samsung R505 Aura Domah
Samsung E152-Aura T5800 Elio
Samsung E152 Aura T5750 Eron
Samsung R510 Aura T5800 Merlin
Samsung SA11-Aura P7350 Degas
Samsung P510-Pro T3200 Paleza

Vielen Dank für die Beratung!

Grüße
Alex
 

-Blaubach

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2
Hallo,

ich möchte Dir gerne ein wenig weiterhelfen, seit einigen Monaten habe ich immer mal wieder nach einem allzwecktauglichen Notebook gesucht, seit dem haben sich bis Dato drei wirklich gute Laptops herauskristallisiert, allesamt in der Preisspanne bis 700 Euro und meines Erachtens leistungsfähiger als die in deinem Post aufgelisteten…
Mein Gegenvorschlag:

1- Toshiba Satellite Pro A300D-15U (PSAKDE-004003GR) http://geizhals.at/eu/a353840.html

2- Packard Bell EasyNote SL81-B-094 http://geizhals.at/eu/a370926.html

3- FSC Amilo Li3710 (GER-110153-001) http://geizhals.at/eu/a392507.html

Persönlich präferiere ich den Packard Bell mit seiner für Notebooks gut bis sehr guten Grafik (512 MB ATI HD 3650), numerischen PAD (keine „FN-Tasten-Fummellei“), 9-Zellen Akku, 17 Zoll TFT in guter Auflösung, Dual-Core CPU, großer HDD, DL-DVD-Brenner, 3 gig Ram, aktuellsten Anschlüssen (HDMI/DVI/USB 2.0/Firewire/LAN/WLAN 802.11bgn/ Cardreader/ ExpressCard/ 54 Slot und so weiter ... eigentlich ein echter TOP-Deal und wohl bald auch mein neuer Rechner :) .

Hoffe geholfen zu haben. :king:

MfG

-der Blaubach
 

hopeso

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3
15 Zoll ist mir wegen der Mobilität wichtig. Den das Notebook sollte in meine Rucksack passen. Ich will nicht noch extra eine Notebooktasche herumtragen.
Samsung HP und Lenovo haben einfach in den Umfragen (c't) die besten Werte beim Support.
Auserdem gelten HPs und Lenovo Notebook aus robust.
 

Koki_87

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.416
Top