News Nvidia und AMD äußern sich zur GeForce GTX 700

NEO-GEO

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
835
Ich als Nvidia-User muss ich zugeben, daß mir AMD wesentlich sympatischer ist.

Und wenn in Zukunft die AMD CPUs & GPUs in den Next-Gen-Spielen die bessere Performance bieten sollten - wovon dank GCN oder sogar APU-Architektur-Optimierung auszugehen ist - hätte ich keine Probleme damit, sofort von Intel/Nvidia zu AMD zu wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Moriendor

Gast
Naja die Geforce 770 kann die Geforce 680 knapp schlagen und muss sich der Radeon 7970 GHZ geschlagen geben.
Wenn man den Computing-Krempel mal außen vor lässt (für den sich jeder, der es wirklich benötigt und der halbwegs normal im Kopf ist eh eine Quadro oder Tesla holen würde), dann schlägt die GTX 770 in Spielebenchmarks auch die 7970GHz um ein paar Prozentpunkte. Es gibt ein paar wenige Games wo die 7970GHz vorne liegt, aber im Großen und Ganzen ist die GTX 770 im Spielebereich definitiv vor der 7970GHz anzusiedeln.
 

Flatan

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.546
Hach errlich Nvidia. Da verkauft man enfach die Vorgängeneration zum überteuerten Preis und kann dann bei der darauffolgenden froh verkünden: Seht her die Preise sinken!!1

Applaus Applaus! :freak:
 

dflt

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.397
Wow, ganz schön viel "Sportlichkeit" seitens AMD hier nVidia nicht vollzuflamen und total abzulästern..

Generell bin ich aber auch von der neuen Generation enttäuscht, habe aber nichts anderes erwartet.. dafür kam diese neue Serie zu früh, als dass es hier große Neuerungen gegeben hätte.. mal sehen ob ich dann entweder bei der 800er Serie wieder zuschlage oder meiner GTX 580 einen SLI-Partner gönne (tendiere zu ersterem, aber das dauert jetzt wieder so langeeee.. )
 

Sontin

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.276
Warum äußert sich AMD überhaupt über die 700 Serie von nVidia?! :freak:

Abgesehen davon: Wie kann man irgendwas negatives sagen? Die GTX770 ist günstiger, schneller, hat neue Features und wesentlich mehr Custom-Designs als die GTX680. Die Karte ist also in jedem Punkt besser als die GTX680. Das einzige, was gleich ist, ist der Chip. Aber der macht eben keine Grafikkarte aus.
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.858
Ist doch vollkommen egal. Ich will Betrag X ausgeben und gucke anhand von Benchmarks was ich maximal dafür bekommen. Fertig.

Uninformierte Käufer kaufen eh keine Titan sondern dümpeln im 100 Euro Bereich rum, aber denen ists eh egal.
Oder sie fragen einen fachkundigen Freund / Verkäufe / Whatever und sagen dieser Person was sie ausgeben wollen.

So oder so, die Bezeichnung ist für die Katz.
 

TrueAzrael

Commodore
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
4.135
Ich muss ja gestehen mir ist lieber eine schon im Referenzdesign übertaktete "GTX 6xx" als "GTX 7yy" auf den Markt zu bringen ist mir lieber als selbige als "GTX 6xx ref. B" auf den Markt zu bringen. Den zweitere Methode eröffnet den Händlern die Möglichkeit Unwissenden die leistungsschwächere ältere Variante unterzuschieben.
Und genau das wurde in der Vergangenheit von der Community hier angeprangert, nun läufts anders rum und es passt wieder nicht.
 

Shadowlike

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.738
Das ist einer der Gründe warum ich gerne 1-2 Generationen überspringe. Momentan werkelt noch eine GTX560 Ti bei mir und das wird sich bis nächstes Jahr nicht ändern. Mal schauen was es dann im Lager von nVidia so gibt. Es wird aber, wenn nichts anderes bis dahin vorhanden eine GTX760/GTX770 werden. Je nach dem. Und dann hat die genug Arbeit bis zu einer GTX 9xx/1xxx-Reihe ^^.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.917
Beim Umlabeln sitzen AMD und nVidia im gleichen Boot... da wird sich keiner schlecht drüber äußern.... ^^
Die Notwendigkeit sich eine neue GPU zuzulegen wird wohl für die Masse erst mit den 3840er-Screens kommen. Davor ist ziemlich egal was AMD/nVidia machen. Derzeit ist nunmal Flaute am Desktop/Laptop-Markt.
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.172
Mir ist es egal, ob eine neue GPU-Serie auf alten GPUs basiert.Wichtig ist der Leistungsfortschritt.
Was mich aber stört ist, wenn alte GPUs umbenannt werden. Aber eigentlich kommt es mir drauf an, dass die Karte was kann - eher weniger, wie modern sie dabei ist.
Uninformierte Käufer werden damit natürlich irre geführt, aber mMn ist man dann selbst schuld - jedenfalls, wenn man die Möglichkeit hatte sich die tech. Daten der Karte anzusehen, was eigentlich immer der Fall sein sollte.
 

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.978
Wo bleiben die gtx760 ti gtx760
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Auf den Einwand, dass dies zwar auf die GeForce GTX 770, nicht aber auf die GeForce GTX 780 zutreffe, führte Walker ins Feld, dass es zu dieser Karte keinen vergleichbaren Vorgänger gegeben hätte
Also genau die Argumente die hier im Forum die ganze Zeit über die GTX 680 gebracht wurden waren dann richtig, für NV ist das nur eine Mittelklasse Karte, verkauft als High End mit saftigen Preis und High End Namen. Jetzt habt ihrs schwarz auf weis.
 

ex()n

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
782
Eine hypothetische 8xxx Serie Ende/Anfang Q2/Q3 2013 könnte sogar ins Bild der aktuellen AMD Veröffentlichung passen. Ähnlich wie Richland wäre die Desktop 8xxx ein guter Lückenfüller, bis man tatsächlich neue Fertigung + Architektur vorweisen kann -> Siehe Kaveri, der obwohl Richland erst heute vorgestellt, bereits für Ende Q3 2013 von AMD offiziell angekündigt worden ist.

Bleibt halt nur die nervige Warterei ;)
 

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.557
was die vor mit getroffene aussage zu gpu-computing angeht:

nein, würde er nicht.
Ich habe zuletzt in vielen rechnern aus exakt dem grund amds verbaut, weil sie im gpu-computing stärker sind.
Als mb-student, oder lehrling im zeichnerbereich sind 3d-cad programme geforderter standard geworden.
Die nvidias stinken da in form der gtx ab. Und viele von denen zocken auch, wodurch der grkff zu amd der einzig mögliche war, da die kleinen quadro-karten für gaming mehr als ungeeignet sind.
 

optico

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
544
Auf den Einwand, dass dies zwar auf die GeForce GTX 770, nicht aber auf die GeForce GTX 780 zutreffe, führte Walker ins Feld, dass es zu dieser Karte keinen vergleichbaren Vorgänger gegeben hätte – die getroffene Aussage damit also weiterhin zutreffend ist.
Haha
so ein Blödsinn!

entweder man sieht es Produktseitig und dann ist die 780 der Nachfolger der 680 oder man sieht es vom technischen Standpunkt und dann ist die 780 der Nachfolger der GTX 570.

Ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis sucht aber aber bei beiden Sichtweisen vergeblich
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.716
Darauf angesprochen, wollte Nekechuk die Gerüchte nicht weiter kommentieren. „Eine neue Generation auf Basis einer neuen GPU“ werde es aber definitiv „erst Ende des Jahres“ geben.
ich schließe daraus messerscharf:
die gepimpte 7000er kommt als 8000er sehr bald.
und ende des jahres der shrink als 9000er.

dazu passend:
http://www.hardwareluxx.de/index.ph...ch-im-sommer-mit-neuer-radeon-generation.html

man wird doch noch hoffen dürfen ... ;)
AMD könnte natürlich auch durch weitere Preisnachlässen den Lebenszyklus der HD7xxx verlängern. Wenn Ende des Jahres die neue Architektur kommt, lohnt es sich doch kaum, für weniger als ein halbes Jahr eine "Zwischengeneration" rauszubringen. Die HD7xxx ist doch schon längst im "Cashcow"-Bereich und da sollte man sie noch lange halten. Dieses halbe Jahr wird sie auch noch überstehen, meiner Meinung nach. ;)
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.172
Die neue GTX 780 liegt leistungsmäßig zwar zwischen Titan und 680, aber DER Preis ist definitiv nicht besser als der, der 680. Da trifft das mit dem besseren P/L-Verhältnis keineswegs zu.
mMn hatte AMD bis jetzt zwar nicht die besten Karten überhaupt aber immer das bessere P/L Verhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Satarius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
83
Moin.

Habe 2 evga gtx 580 hydro copper mit 3072 Mo in SLI laufen so lange meine Spiele gehen kauf ich keine neuen Karte.
 
Top