News Nvidia zeigt Tesla-„Fermi“-Grafikkarten

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.472
Nvidia hat heute die ersten Tesla-„Fermi“-Grafikkarten und passende 1U-Racksysteme für GPU-Computing vorgestellt. In den Racks verrichten jeweils vier der Fermi-GPUs ihre Arbeit. Das Ziel der neuen Produkte ist dabei eindeutig: Nvidia möchte einen Teil des Supercomputer-Marktes erobern und setzt dabei auf Kosteneffizienz.

Zur News: Nvidia zeigt Tesla-„Fermi“-Grafikkarten
 

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
mögen die Spiele beginnen :D

schön, jetzt fehlt nur noch die Gamerkarte :evillol: aber da wird in den nächsten Tagen bestimmt etwas vorgestellt werden. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
Ich sehe da vor allem Q2 2010. Für Tesla wohlgemerkt. Da werden die "Gamer" wohl weiter an den grünen, alten, trockenen Brotkrumen knabbern müssen. Oder konvertieren...

6 + 8 Pins deuten eher auf 275W. Die 225 sind wohl doch eher optimistisch und nicht worst-case.

Die Top500 wurden übrigens aktualisiert. Die ersten 3 gehen an AMD. Irgendwo dahinter platziert China eine Büchse mit Intel Xeons plus ATi GPUs. Auch interessant. Über nVidia-Beteiligung konnte ich zunächst nichts lesen, soll aber nichts heißen...
 

Frazier

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
259
Ne GPU mit der Rechenleistung eines i7 (in der Praxis als CPU einsetzbar) und einer TDP von 10W scheint realisierbar :D
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.830
Eine 5870 erreicht ebenfalls 544 GFLOPS bei double-precision. Ist aber im Gegensatz zu diesem hier kein Papiertiger :D
 

Turbo007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
bestimmt kommen die gamer/desktop varianten erst Q1/2010

in 1,5 Monaten kommen die bestimmt nicht mehr auf den markt, in bezug auf verfügbarkeit und vorstellung der einzelnen karten

anscheinend wird nvidia das weihnachts geschäft verpassen, meine ATi 5850 ist schon bestellt :)
 

xbasti07x

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
80
mhm bin mal gespannt ob sich da auch in sachen gaming perfomance was getan hat
pure rechenleistung is zwar für server bestimmt sehr interessant hilft mir aber nicht viel
 

michael8

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
595
ich finde es erstaunlich das nVidia sich es erlauben kann ohne neue Karten das Weihnachtsgeschäft 2009 zu bestreiten. Hoffentlich wird es im ersten Quartal 2010 eine Überraschung geben mit einer nochmals reduzierten Stromaufnahme gegenüber ATI. So leid es mir tut, aber bis dahin werde ich meine 5750 nutzen!
 
T

Teralios

Gast
Zitat von stevke:
SP: 2,7 TFlops (ATI) vs. 1,3 TFlops (NV)
DP: 544 GFlops (ATI) vs. max. 630 GFlops (NV)

Bei nVidia wurden nur die DP Werte angeben, so hab ich es zumindest gelesen. Mann kann also ca. von 2,8 - 3,1 GFlop/s in SP ausgehen, und damit ca. 20 - 30% eventuell auf 40% höhere Leistung bei Spielen, wobei es da auch drauf ankommt, was an Leistung verloren geht, wenn sie bestimmte Dinge ausbauen.
 

Neo_Xsendra

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
809
Da sieht man mal wo ihre Prioritäten liegen. Angeblich soll die abgespeckte Gamer Variante ja ab Q1 verfügbar sein. da bin ich mal sehr gespannt was das wird.

und zu dem "ati hat 540 gflops" ja haben sie, allerdings haben sie wichtige features in dem bereich nicht. und es ist wieder der vergleich mit einer gamerkarte ...

wie es bei den gamerkarten aussehen wird werden wri sehen (und ob ati da vielleicht schon nen refresh rausbringt) aber das hier sit (wenn sie halten was sie versprechen) eine schöne leisteung ... respekt.
 

-=Tommy=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.354
Wenn ich bedenke, dass die meisten noch mit einer 8800GTS/GTX recht viele Games in hohen Auflösungen zocken können und ich mit meiner GTS285 gar noch 4/8x AA einsetzen kann, sehe ich im Moment auch eigentlich keinen Grund für nV bzw ATI noch eine Karte zu bringen, deren Leistung zur Zeit eh nur in Warme Luft umgewandelt wird. Soviel zu dem Thema.

Ich denke mal, dass nVidia im Bereich der Super-PCs ordentlich aufräumen wird. Die Leistung ist schon enorm und für jeden Nutzbar. Gute Arbeit ;)
 
T

Teralios

Gast
Zitat von Neo_Xsendra:
ATi Karten bieten OpenCL und DX11 support, natürlich haben sie kein C++, keinen ECC, aber ich habe bis jetzt viele Programmiere kennen gelernt, auch die Professoren an einigen Unis, die leiber eine Schnittstelle wie OpenCL nutzen wollen, und da würde die ATi Karte auch reichen. ;)

Die Frage ist eher, zu was will nVidia die Karte machen, zu was nicht.

Aber der Fermi ist schon ein tolles Ding, das muss man sagen.
 

stevke

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
60
Es stimmt schon das sie mit einer Gamerkarte verglichen wird, aber das ist doch gerade das interessante, die Gamerkarte die nicht gezielt auf GPGPU ausgerichtet ist kann hier mithalten, dadurch lassen sich vielleicht Rückschlüsse auf die Leistung als normale Grafikkarte ziehen, wobei hier sowieso alles Spekulation ist.

Aber es stimmt das Fermi als Tesla Variante Vorteile hat, zB den ECC Speicher und ähnliches.

Aber wenn NV im Q1 2010 mit ~3TFlops in SP als "Grafikkarte" rauskommt ist dies nicht unbedingt der Hammer (imo).
 

michafol

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
201
Hat die ATI HD5870 auch nicht um die 2,7 teraflops rechenleistung? aber die hat "nur" 1GB speicher, naja vielleicht ist die angabe von ATI nicht in doppelter genauigkeit...
 
Zuletzt bearbeitet:

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
21.162
@LeChris: eine 9800gtx hat schon 6 + 8 pin. und verbraucht die deshalb etwa 275 watt? ;)
eine karte, die 275 watt verbrauchen würde, hätte 2 x 8 pin, da sie sonst bereits am äußersten limit der spezifikationen laufen würde.

@stevke: dann vergleiche aber auch mal die flop-werte von 4890 und gtx285 ;)
ati hat architekturbedingt deutlich höhere flop-werte als eine in spielen gleichschnelle nvidia karte. demnach dürfte die spieleleistung des fermi wohl nochmal deutlich höher ausfallen im vergleich zur 5870. schon mal ein interessanter anhaltspunkt. auch die verbrauchswerte sind schon mal interessant. auf jeden fall deutlich unter den von vielen befürchteten 300 watt.
 

Screemer

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.212

Neo_Xsendra

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
809
@germst

naja darüber hab ich bisher noch keine genauen angaben gelsen ... bisher kommt ja nur stück für stück mal raus was sie können soll (wobei ich nciht weis ob die tatsache, dass open cl nicht erwähnt wurde auch tatsächlich bedeutet, dass sie es nciht beherrscht.) allerdings sehe ich bei tesla ehrlich keine rechte verwendung für dx egal welcher version ^^;;;

ich denke die frage wird wichtig wenn die gamer karten kommen.
 
Werbebanner
Top