OC Frage: P IV 640/ASUS P5AD2-E/Corsair XMS2

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
Als erstes erxtmal mein System:

Intel Pentium4 640 mit Zalman CNPS 7700 cu aber bald wakü *freu*
ASUS P5AD2-E Premium (925XE)
Corsair XMS2 2x512MB (bis 667Mhz bin aber auch schon auf 708Mhz gekommen stabil ;) )
ASUS Extreme AX800XT (PCI- Express
Thermaltak Xaser3 (8 Gehäuse Lüfter)

Ein bissche OC erfahrungen hab ich ja auch aber ich habe trotzdem noch nen paar fragen
hoffe das ihr mir helfen könnt.

1. Ist mein System zum ocen OK oder muss ich noch was ändern?

2. Was für nen einfluss haben Ram spannung und Northbrigde spannung auf die OC ergebnisse?

3. Möchte meine Graka mit nem vmod für die GPU auf tunen hat jemand link? Aber PCI-Express drann denken!

4. Was bringt mir das N0 stepping nur höhere OC ergebnisse oder noch was?

5. Habt ihr sonst noch irgentwelche tips und kniffe für mich?


Hab bis jetzt auf 4,2 Ghz getaktet mit 1,50 vcore wie hoch komm ich mit dem stepping?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Ein paar "?" weniger tun's auch ;))

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Zuletzt bearbeitet:

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
DDR2 = 708 Mhz soll heißen FSB 354? Oder FSB 177MHz :) (x4 wg. DDR2)?

Ansonsten verstehe ich den Post halt nicht ganz richtig. 354MHZ x12= 4.248MHZ? Und zwar stabil? Dann fände ich ein paar Benches mit zum Post ganz nett.

Oder ist 708MHZ DDR2 mit Teiler 5:4 gemeint, also FSB 283 resp.? Dann wären 283x16 aber = 4.528MHz.

Ansonsten: Die Komponenten sind gut. Sehr gut sogar - komisch, wenn der Besitzer selbst das nicht zu wissen scheint;) .

Frage: Eignet sich ein gerade eingefahrener MB CLK55AMG mit Pirelli-Hochgeschwindigkeitsreifen und Shell SuperPlus im Tank zum Schnellfahren, oder muss man dabei was beachten? (Antwort von Radiio Eriwan: Nein, im Prinzip nicht, man sollte nur abends, wenn es dunkel wird, nicht vergessen, rechtzeitig die coole Sonnenbrille abzusetzen.)


Probehalber der CPU mal 1,60 Volt geben und dann schauen. Eines gilt aber wohl immer: von 3.2 auf 4.2 übertaktet ist schon ziemlich ok als OC-Ergebnis für alle Tage:

Und auch mit Wakü wird das möglicherweise soviel mehr gar nicht werden. Was die Wakü bringen kann/wird, ist mehr Last, weniger Throtteling, bei den nämlichen 4.2gig. (Und z.B. von 4.2 auf 4.4 gig sind/wären ja bloß 4,7% mehr Takt. Ohne throtteling die 4.2 gig wären mein erstes Ziel, dann erst ggfls. mehr MHZ)
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
Genaue OC angaben:

CPU: 16 x 262Mhz = 4195Mhz @ 1,5 vcore
Ram: 700Mhz mit nehm teiler von 3:4

bech post ich noch
 
Top