Office 2013-Installation: Freischaltung funktioniert nicht

so_la_la

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
749
Hallo,
ich habe meinen PC via Clean Install von Win 8.1 auf Win 10 aktualisiert.
Dabei habe ich Laufwerk C formatiert.
Ich habe nach der Installation die gleiche Installationsdatei von Office 2013 - Work at Home - wieder durchlaufen lassen und Word/Excel/PPT installiert.
Ich musste erst ganz am Schluss den Lizenzschlüssel eingeben, welcher dann auch akzeptiert wurde.
Allerdings muss ich ihn bei jedem Start von Office (egal was, auch nach Neustart) wieder eingeben, wobei er wieder akzeptiert wird.
Da sich nichts änderte habe ich Office wieder deinstalliert und zwar wie es hier beschrieben wird http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2013_release-office_install/office-2013-immer-wieder-aktivieren/4b6e0f18-0398-48d0-a857-1d6fbb34f263?auth=1.
Und ein zweites Mal installiert (diesmal voll). Allerdings habe ich wieder genau dasselbe Problem. Ich habe keine ISO-Datei von Office und weiß offengestanden nicht mehr was ich machen soll. Vielleicht einen Super-Uninstaller und dann nochmal neu? Aber da kenne ich mich nicht so aus...
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.210
Wurde die Lizenz jeweils nur akzeptiert oder auch online korrekt aktiviert?
Beides wäre notwendig auch bei Office.

Zur Not den MS Support anfragen. Meisten können die sehr schnell und unkompliziert helfen, solange die Lizenz echt ist und legal.
 

Cin-Hoo

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
525
Bekommt der Aktivierungsassistent vielleicht keine Administratorrechte und kann deshalb den Product Key nicht speichern?

Gruß von Cin-Hoo
 

Matthias206

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
941
Starte Office mal indem du....

als Administrator ausführen mit einem Rechtsklick auswählst.

Ich glaube das hat bei mir auch mal geholfen
 

so_la_la

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
749
Wurde die Lizenz jeweils nur akzeptiert oder auch online korrekt aktiviert?
Beides wäre notwendig auch bei Office.
Also es kommt die Aufforderung, die Lizenz einzugeben, die ich eintippe, enter, dann erscheint recht ein grünes Häkchen...

Bekommt der Aktivierungsassistent vielleicht keine Administratorrechte und kann deshalb den Product Key nicht speichern?
Starte Office mal indem du....
als Administrator ausführen mit einem Rechtsklick auswählst.
Ich glaube das hat bei mir auch mal geholfen
Habe ich schon versucht. Hat leider nichts genutzt. Ein Assistent war da allerdings nicht. Ich habe es über die Einzelprogramme direkt versucht, und über die Systemsteuerung.
 
Top