Office 2013 nicht nutzbar, weil Office 365 Testversion abgelaufen

Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
#1
Hallo Community

Mit viel viel Mühe habe ich es geschafft, endlich mein altes Office 2013 installiert zu bekommen. Doch leider kann ich damit nicht arbeiten, weil die Bearbeitungsfunktionen des Office 2013 deaktiviert sind. Grund: Der Testzeitraum des Office 365 ist abgelaufen.

1. Auf meinem neuen Laptop Win 10 war Office 365 64 bit als Testversion vorinstalliert.
2. Dieses habe ich deinstalliert. (dachte ich zumindest)
3. Dann Office 2013 32 bit Version 15 problemlos installiert.
4. Office 2013 lief, mit dem Hinweis auf Ablauf des Testzeitraumes von Office 365 am 4. Dezember. (Grrr - Habe O 365 doch deinstalliert)
5. Danach sollte ich Office 365 aktivieren bzw. erwerben. Office 2013 nicht mehr bedienbar. (Grrrrr)
6. Office 2013 wieder deinstalliert.
7. Mit O15CTRRemove.diagcab die Office-Reste entfernt.
8. Office 2013 x-mal versucht zu installieren. Fehlermeldungen Code 1935, siehe auch hier: https://answers.microsoft.com/de-de...-auf-win/af913b30-6c1d-4efa-969f-4ebdba4e12d9
9. Nochmals O15CTRRemove.diagcab verwendet und NetFxRepairTool entsprechend obigen Link ausgeführt.
10. Danach war die Installation von Office 2013 wieder möglich.

Doch als ich es öffnete war wieder alles deaktiviert, weil die Testversion von Office 365 abgelaufen ist. Herrje ich will doch Office 365 gar nicht nutzen. Ich möchte mein Office 2013 wieder haben.

Hat jmd. Ahnung was hier schief läuft?
Gruß, felix
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.318
#3

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
37.741
#4
So gesehen gibt es kein Office 365. Was für eine Office Version war das denn? Wenn auch 2014, dann hättest Du sie mit dem Key einfach aktivieren können.

Und sonst. Eben richtig deinstallieren und Office 2013 installieren.
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
12
#5
Das exakt selbe Problem hatte ich auch schon mindestens dreimal. Immer neue Laptops mit Windows 10 und einer vorinstallierten Testversion von Office 365.
Das mehrmalige ausführen der offiziellen Löschtools von Microsoft hat bei mir nicht einmal geholfen...

Im Endeffekt habe ich einfach direkt Windows von einem unverseuchten Image neu installiert.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.432
#7
und darum meinte ich ja auch ein backup/sicherung machen. weil wenn defekt weil mist gebaut ists gleich wieder hergestellt.
sowas is normal kein großes thema in der registry rumzulöschen. man darfs halt nur nicht übertreiben.
 

felix2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
#9
@Denniss
Interessanter Link. Danke, deeen kannte ich noch nicht.

Mein Fehler war wie es scheint auf die Deinstallation von Of365 vertraut und Of2013 vor Anwendung des Fixit-Tools installiert zu haben. Kann ja auch nicht ahnen, dass Of365 sich so hartnäckig in den PC verbissen hat.

Ich probier hier erst mal noch rum. Input habt ihr ja reichlich geliefert :). Melde mich, wenns was Neues gibt.

LG, felix
 
Top