Offline Dateien Synchronisierung lastet Rechner komplett aus

Atreju93

Lieutenant
Registriert
Nov. 2010
Beiträge
594
Hallo zusammen

Ich habe keine Idee mehr und wende mich deshalb an euch, in der Hoffnung, dass jmd. von euch noch eine Idee hat.

Wir haben 60 Clients im Netzwerk, welche Ihre Dokumente mit der Offline Dateien - Funktion synchronisieren. Dies passiert nach GPO automatisch und im Hintergrund.

Wir haben jedoch einige Clients, bei denen lastet es die 4GB RAM vom Rechner komplett aus, er wird dann nicht mehr brauchbar (Programme starten nicht mehr, Maus bewegt sich z.T. für Minuten nicht mehr usw)

Im Gerätemanager sieht man, dass der SVCHOST Prozess den ganzen Arbeitsspeicher belegt & bei den Symbolen in der Taskliste, dass die Synchronisierung läuft. Wenn der Prozess beendet wird, wird die Kiste wider schnell (nachdem sie einige Aussetzer hat, den SVCHOST zu beenden mag Windows bekanntlich gar nicht).


Wo könnte ich suchen um dem Problem auf den Grund zu kommen? Warum lastet die Synchronisierung den kompletten Rechner aus?

Andere User haben mehr Daten und es funktioniert problemlos.

Mfg
Atreju
 
ich würde mal den IT_Fachmann des betriebes fragen.
angefangen von virenbefall bis zur falschkonfiguration des servers oder client-probleme/windowsrechte/berechtigungen beim anmelden bis hin zur falsch-planung des netzwerkes... es kann vieles sein und kann eigentlich nur vor-ort herausgefunden werden.
 
Das Problem ist, dass ich der IT_Fachmann des Betriebs bin.

Netzwerk, AD, Clients, unterliegt alles meiner Verantwortung - leider habe ich es nicht aufgebaut und geplant damals, die Einrichtung ist ca 6 Jahre alt.
 
viel spass bei der fehleranalyse....
die einzelnen "augeslasteten"clients sorgfältig mit anderen "nicht ausgelasteten" vergleichen.
 
Zurück
Oben