Offline Daten lokal löschen / Besitz übernehmen

c-mate

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.441
Hallo,

auf den PCs ist Offline Synchronisation der Profildaten eingerichtet, nennt sich glaube ich folder redirection.
Auf einem PC besteht aber das Problem, dass er immer auch noch ein Netzlaufwerk offline synchronisiert, obwohl das gar nicht so eingestellt ist.
Um das Problem hoffentlich zu beheben möchte ich sein lokales Profil und auch sein Serverprofil neu anlegen.
Die synchronisierten Daten liegen lokal auf dem Rechner unter Windows\csc und dort würde ich die fälschlicherweise synchronisierten Daten ebenfalls gerne löschen damit die endgültig weg sind.
Allerdings kann man auf diesen Ordner nur zugreifen, wenn man dessen Besitz übernimmt. Das kann ich natürlich machen, aber wenn ich den Besitz zb auf den Domänenadministrator ändere, kann das anschließend Auswirkungen auf die Synchronisierung haben (weil der Besitzer jetzt ein anderer ist)?
(der aktuelle Besitzer wird übrigens nicht angezeigt)

THX
 

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.052
Offline Dateien haben erstmal nichts mit Folder Redirection zu tun, man kann es aber in Kombination verwenden.
Generell solltest du da nichts manuell löschen, schau mal nach unter "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Synchronisierungscenter -> Offlinedateien Verwalten -> Offline Dateien anzeigen" ob du es da gelöscht bekommst.
(Kann es gerade nicht testen)
 

c-mate

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.441
Theoretisch sollte es sich da löschen lassen, das ist richtig, aber leider funktioniert das nicht, die Synchronisation des Serverlaufwerks läuft munter weiter.
 
Top