OLED Flow-Meter von Barrowch, wer hat einen?

RxA3D

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
26
Hi,

ich bin durch ein Video auf YouTube zufällig auf ein Flow-Meter der Firma "Barrowch" gestoßen, was wohl ein Tochterunternehmen von Barrow ist.
Da mir der Flow-Meter sehr gut gefällt, vorallem wegen dem OLED-Display, wollte ich einmal wissen ob jemand besagten Flow-Meter schon im einsatz hat. Einen deutschen Shop konnte ich leider nicht finden, aber hier gibt es ihn auf Ebay: https://www.ebay.de/itm/173367154761

Mich interessiert, ob dieser Flow-Meter gut und auf dauer funktioniert, und noch mehr, ob er ein Ausgangssignal hat, um z.B. mit einer aquaero-Steuerung die Durchflussgeschwindigkeit zu messen.
Hoffe es findet sich jemand, der dieses Teil bereits in Verwendung hat

Mit freundlichen Grüßen,
Robin Arnoldi
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.662
und noch mehr, ob er ein Ausgangssignal hat, um z.B. mit einer aquaero-Steuerung die Durchflussgeschwindigkeit zu messen.
Steht doch sogar in der Beschreibung bzw. in dem Bild mit der Tabelle:
Screenshot_20181210-090042~2.png


= Der 3-Pin Anschluss ist für Power + Signal.

Zur Haltbarkeit kann ich dir nichts sagen, aber würde Mal davon ausgehen, dass es lange hält.

Ein Impeller und paar Dichtungen, bissl Elektronik - da ist eigentlich nicht soo viel, das kaputt gehen kann :)

Lg
 

RxA3D

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
26
Ja stimmt, wenn ich es nochmal lese macht es doch mehr Sinn. Für mich kam es anfangs anders rüber. Dachte auch erst bei einem 3 Pin Header gibt es nur einen PWM Ausgang, aber keinen Drehzahl Eingang, hab mich damit noch nicht wirklich beschäftigt.
Wenn ich jetzt richtig liege wird die Drehzahl bei einem 3Pin Lüfter über die Spannung geregelt, der 3. Pin dient dabei um die Drehzahl zu messen. Bei einem 4 Pin wird die Drehzahl nicht über Spannung sondern PWM gesteuert und der 4. Pin gibt die Drehzahl zurück?
Deswegen soll man dem Flow Meter auch "volle Drehzahl" => volle Spannung zum arbeiten geben, an Pin 3 wird die Drehzahl ausgegeben.
Würde so zumindest Sinn ergeben.
Also funktioniert das Teil am Mainboard direkt oder auch an der aquaero, müsste lediglich die Drehzahl umrechnen falls ich die Durchflussgeschwindigkeit erhalten möchte.

Dann werde ich das Teil einfach mal bestellen und testen.

Mit freundlichen Grüßen,
Robin Arnoldi
 

RxA3D

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
26
Ok danke für die Info, also stimmt das ungefähr so wie ich sagte, bei 3 Pin wird die Spannung geregelt und bei 4 Pin per PWM, oder anders gesagt einmal analog und einmal digital.

Hab das Teil eben bestellt, werde ausführlich berichten.
Bin gespannt ob es wie angegeben noch vor Weihnachten kommt.
Würde meinen Rechner dieses Jahr gerne noch fertig bekommen, aber da die CPU immernoch nicht lieferbar ist und ich zusätzlich auch noch auf die HWlabs radis warte, wird es wohl erst nächstes Jahr.
Dann nehme ich mir wohl Zeit für custom sleeve und nen sauberes Blech im Gehäuse.

MfG, Robin
 
Top