Onboard Sound defekt suche interne Soundkarte für Biostar H81MDC

-Snaggletooth-

Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.844
Moin werte Cb´ler,

Wie oben geschrieben suche ich nun Ersatz da der Onboardsound defekt ist eine Interne Soundkarte für Kopfhörer und Mic. 3,5mm Klinke.

Es muss nix teures sein einfach und gut reicht, nur habe ich da leider absolut 0 Ahnung von! Daher brauche ich eure Ratschläge was man da so vebaut?!

System um das es geht ist der PC von meinem Sohn:

I5 4590
8GB DDR3 Crucial Sport
EVGA GTX 980 sc
Bequit S7 400W
Board
https://geizhals.eu/biostar-h81mdc-a1094598.html


Danke schonmal für eure Hilfe

MFG
-GTX-
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.286
intern geht doch eh nur eine PCIex1 Soundkarte da musst aber schauen ob die Grafikkarte noch genug Luft hat.
 

-Snaggletooth-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.844
@ xxMuahdibxx,

danke für deinen guten Hinweis genau da liegt das Problem die ist dann komplett dicht, habe gerade nachgesehen :(

Also heißt das nun neues Board?!
 

-Snaggletooth-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.844
Danke für deinen Ratschlag Cassius1985 da spricht natürlich nix gegen.

Ich habe gerade nachgesehen ich habe da nochj Garantie auf dem Board nur wenn ich das einschicke brauche ich ja trotzdem Ersatz.
Was macht den da mehr Sinn? Board einschicken Kohle zurück und neues Board?

Oder einfach Soundkarte drannhängen so wie ich es mir gedacht hab?
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443
Wenn dir der Onboard Sound vorher gereicht hat, sollte diese USB Karte auch reichen -> TerraTec Aureon Dual für 17€

Oder wirklich so ein Billigteil für 5€, kommt auch Ton raus, aber ich persönlich würde ein paar Euro mehr drauf legen.

Apropos Riser-Kabel, so breit und tief sind die internen SoKas doch gar nicht, die haben doch meist LowProfile Bauhöhe. Stört das denn wirklich die Graka so extrem? Asus Xonar DGX oder Creative SB Audigy FX z.B.
 
Zuletzt bearbeitet:

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.037
Aber Vorsicht bei den Riser Kabeln: Du brauchst ein komplett freies Slotblech. Ansonsten kannst du Platzprobleme mit Bauteilen auf dem Mainboard bekommen.

Hier würde es beispielhaft nicht funktionieren
1066x600.png
 

-Snaggletooth-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.844
@ Knecht_Ruprecht ja da hast du recht, so ich muss auch los aber ich überdenke die ganzen Lösungsvorschläge im moment denke ich das der USb Sound das beste ist TerraTec Aureon Dual USB aber ich lasse es mir bis heut Nachmittag durch den kopf gehen bis hier her erstmal vielen Dank an alle!

CU later
Ergänzung ()

The_Jensie dann muss ich mit diesen Riser Kabeln arbeiten siehe das System um was es geht Soundkarte und Grafikkarte beißen sich dann weil die GK keine Luft mehr bekommt!
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443
Du kannst natürlich auch den Onboard USB Anschluss mit so etwas auf normal USB Buchse umbauen und die USB Karte dann intern verbauen;-) Falls dich das extrem stört, das die SoKa außerhalb des PC steckt.:D
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.037
Das Problem hatte ich auch mit meiner damaligen Auss Xonar DX. Ich hatte mir dann mit Riserkabel und dem mitgelieferten Low Profle Slotblech etwas gebastelt. Bin aber aufgrund nicht ausbleibender Störgeräusche auf einen externen USB DAC umgestiegen und habe das Mikrofon am Onboard Sound angeschlossen (fällt bei dir ja weg).

Wenn du noch Garantie hast, könntest du das ja einschicken. Dann hätte der Sohnemann aber sicherlich für einige Wochen keinen PC, weil der Austausch dauert ja meistens einige Zeit.
 

-Snaggletooth-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.844
@ matraj63, danke das auch eine Möglichkeit man siehe und staune was es doch alles so gibt, danke dir;)

@Knecht_Ruprecht ja gut also dann wird das alte eingeschickt und Sohnemann bekommt ein neues also Ausfallzeit gibs nicht, weil sowas mag ich garnicht ;)

Ich bin tatsächlich am überlegen entweder den TerraTec Aureon Dual USB oder eben einschicken!

Wenn ich mal so überlege, das defekte Board wird gutgeschrieben und Sohnemann bekommt morgen das neue Board (welches das auch immer sein mag? vielleicht hat ja einer einen Vorschlag?) oder das alte Board bleibt und ich bestelle heute den TerraTec Aureon Dual USB, den hat er dann auch morgen!

dann nehme ich doch lieber ein neues Board würde ich jetzt sagen, hat jend einen Vorschlag was für ein Board So.1150
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443
Ich würde dann eher zu so einem Board raten -> ASRock B85M Pro4, hat den selben Audio Chip wie das vorherige Board (Realtek ALC892) und 4 RAM Slots, somit wäre eine spätere Aufrüstung noch möglich. Kostenpunkt ~60€

Oder wieder eins mit nur 2 RAM Slots? Die sind etwas günstiger. Ich persönlich würde aber eins mit 4 RAM Slots nehmen.

Hast du das denn abgeklärt, ob das alte Board gutgeschrieben wird? Wenn das so funktioniert, würde ich auch definitiv das Board tauschen.
 

-Snaggletooth-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.844
Hi matraj63,

ja soweit ist alles abgeklärt mit dem Händler (per email) Aber ich habe gerade mit meinem Finanzminister eine Gesräch gehabt und dabei ist herausgekommen ich bekommt ein neues Board Sohnemann bekommt das alte von mir siehe Sig.

ich würde mir dann das MSI Krait edition holen dieses https://geizhals.eu/msi-z97s-sli-krait-edition-7922-004r-a1153578.html?hloc=de

und Sohnemanns altes wird wie gesagt eingeschickt
 

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.443
:D das nennt man dann wohl eine Win-Win Situation, zumindest für deinen Sohn und dich:D
 
Top