[Onkelz] Kevin im Koma

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

toxelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.084
Kevin
Damit ihr es nicht aus anderen Quellen erfahren müsst, müssen wir euch heute eine sehr traurige Nachricht übermitteln.

Kevin hatte einen schlimmen Drogenrückfall und liegt seit Donnerstag dem 12.1. wegen verschiedener Symptome im künstlichen Koma auf der Intensivstation.

Unter anderem sind aufgrund eines bakteriellen Infekts Teile seines Gehirns angegriffen, weswegen er bereits operiert wurde. Wir wollen euch nichts vormachen, sein Zustand ist weiterhin kritisch und bisher ist noch keine Prognose zu wagen. Wir sind täglich bei ihm und er bekommt wirklich jede erdenkbare Hilfe!

Wir bitten euch, von Spekulationen über seinen Zustand abzusehen und auch nichts auf Gerüchte aus Internetforen oder eurem Bekanntenkreis zu geben, wir werden euch hier an dieser Stelle informieren, sobald eine Veränderung eintritt.

Wir sind alle geschockt und uns bleibt nichts anderes übrig als gemeinsam zu hoffen und zu wünschen, dass es ihm in Kürze wieder besser geht.

Genesungswünsche richtet bitte an:

Kevin Russell
B.O.Management AG
Postfach 180 109
60082 Frankfurt

Sobald Kevin aus dem Koma zurück geholt wird, werden wir ihm eure Post natürlich vorlegen!

Die Onkelz
:(

ich kanns immernoch net realisieren. :/

ich hoffe mal stark, kevin erholt sich schnell und versucht davon wieder wegzukommen. sowas ist echt schrecklich. also, hoffentlich gehts ihm bald besser.

:heul:
 

Xopex

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
683
Ich will ja nicht dumm machen, aber warum so betroffen, kennst du den persönlich? Ich persönlich finde es unglaublich ignorant, nur weil der ein Promi ist, groß Gedanken an den zu verschwenden, und an die was weiß ich wieviele Tausend andere im Koma liegenden Personen einfach nicht zu denken... Wenn er zu deinem persönlichen Freundeskreis gehört, dann haste mein Beileid, aber ansonsten versteh ich dich echt nicht.... :rolleyes:
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Onkelz = Böhse Onkelz??

Naja, wer Drogen nimmt muss mit so etwas rechnen... Ich sach nur selbst Schuld. Ich habe mit solchen kein Mitleid, finde es sogar eher gerecht!
Die Musik von denen kann man sich auch nur mit 5kg Koks im Kopf antun! Erst links, dann rechts, dann neutral, dann wieder links. Für mich waren sie von Anfang an schei*e ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
#2 & #3

yoahhh...im prinzip nichts gegen einzuwenden.

Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen, dass solche Leute u.U. mehr für die Gesellschaft (und sei's nur Verbreitung von Freude in Form von Musik) getan haben, als wir je schaffen werden....

Aber im Prinzip bleibt es nur ein schicksal von vielen...er hatte halt das glück, dass er bekannt ist/war und deshalb diese Aufmerksamkeit geniesst. Ob's gerecht ist? Kein Plan...ich find's nicht gerecht.
Da finde ich andere Schicksale um Welten schlimmer...

Naja...zumal ich eh immer :kotz: könnte, wenn ich diese *beep* höre... (ist lediglich meine Meinung und die bitte ich zu respektieren... :) )

Edit:
Wie man in der Chronik lesen kann, hat Kevin ja bereits einige Entzüge hinter sich...scheint wohl nicht viel gebracht zu haben bzw. hat er nicht viel dazugelernt...
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Ich denke, wir brauchen hier weder einen Beileidsthread noch einen Pro/Contra-Onkelz-Thread, daher [CLOSED].
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top