OpenGL/D3D Problem seit C9.10 in CS/HL

moep99

Lt. Commander
Registriert
Juni 2008
Beiträge
1.042
Moin,
seit dem Catalyst 9.10 (also auch mit 9.11) kann ich folgendes Phänomen beobachten:

wenn ich CS 1.6 bzw ein Spiel mit HL-Engine im Opengl-Mode spiele, allergiert DirectX irgendwie allergisch darauf. Dies äussert sich darin, dass ich
1. nicht ordentlich auf den Desktop switchen kann, weil Aero nunmal DX benutzt (=> schwarzer Bildschirm außer Maus)
2. Wenn ich dann mit Hilfe des Taskmanagers doch auf den Desktop komme, muckt DX immernoch rum. Das habe ich an Guildwars gemerkt, siehe Screen:



Grafikkarte ist eine 4850 unter Windows 7 x64 (eventuell liegt am 64bit Treiber der Hund begraben?)

Und es ist ziemlich störend, nicht ordentlich auf den Desktop switchen zu können, das könnt ihr mir glauben. Grade wenn es schnell gehen soll, weil man in CS nicht unbedingt sterben will ;)


Habt ihr irgendwelche Vorschläge, außer den 9.9 wieder draufzumachen?
 
In dieses Schema (win7 64bit+CS+9.10/11) werden jawohl noch ein paar Leute außer mir passen. Sagt mir wenigstens, ob ihr dieses Problem NICHT habt ;)
 
Zurück
Oben