Outlook Suche findet nur alte Mails

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
Hallo,

Ich nutze auf der Arbeit Office 365 mit Outlook 2016. Leider funktioniert die Suche sehr bescheiden. Es tauchen nur Mails auf welche über 14 Tage alt sind. Bei min. 20 Mails am Tag interessieren mich aber meist nur die Mails der letzten 2 Wochen, dumm das diese nicht auftauchen. Ältere sind ja schließlich meist abgearbeitet.

Unsere externe IT Service geht wie immer den einfachen weg. Meist kommt als Antwort das kann nicht sein, wir haben keine Ahnung und in diesem Fall das Problem muss bei Microsoft liegen.

Wenn ich nach diesem Problem google finde ich aber kein ähnliches Problem, also sollte ja hier etwas bei uns schief laufen.

Die Indizierung ist laut Outlook aktuell, exchange Cache Modus steht auf alle.

Hat jemand eine Idee?
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.528
Mal die "Advanced Find" bemühen (sorry, hab nur englische Software hier) und dort das komplette Postfach auswählen.
Werden darüber auch aktuelle Mails gefunden?

Edit Screenshot.
Die beiden Punkte so auswählen. Dann MUSS er alles finden.

2018-12-20_16-38-37.png


Edit 2:

Und mal in den Optionen schauen, was da eingestellt ist...

2018-12-20_16-41-14.png
 

SpamBot

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
Nein bei der erweiterten Suche kommen die gleichen Suchergebnisse. Egal ob im Eingang, Ausgang oder kompletten Outlook.
Ergänzung ()

Zu edit 1: so findet er tatsächlich alles, aber nur solange Ich nichts ein tippe. Such ich nach Brot kommt das erste Brot von vor über 14 Tagen.

Deine Einstellungen habe ich mal übernommen und neugestartet. Das hat nichts geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

just_f

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
357
mach dir mal spaßeshalber ein neues outlook profil oder teste auf einem rechner eines kollegen ob es da hinhaut wenn du dich als neuer user anmeldest. meist ist dies ein defektes userprofil oder outlookprofil wenn es irgendwo hakt mit office...

outlook beenden -> systemsteuerung -> email -> profile anzeigen -> hinzufügen (name egal) -> einstellungen sollten automatisch gefunden werden -> unten dann noch auswählen, dass das neue profil verwendet werden soll -> outlook starten
 

SpamBot

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
Kollegen haben das gleiche Problem. Ein neues User Profil löst das Problem nur für kurze Zeit. Das Problem kommt wieder....
 

just_f

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
357
cachemodus ausschalten versuchen fällt mir noch ein. selbes problem im owa?
 

SpamBot

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
Ohne cache Modus dauert die Suche sehr lange... Das ist dann auch kein flüssiges arbeiten.

Aber ein neues Email profile hat geholfen!
Danke für den Tipp. Hier muss ich wenigstens keine hunderte GB an Daten sichern. Windows User neu erstellen war doch immer schwierig.
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.528
Ja, Cachemodus ausschalten wird das Problem wahrscheinlich lösen. Aber bremst natürlich die generelle Outlook-Performance.

Habt ihr noch irgendwelche weiteren Connectoren installiert? Für Outlook.com z.B.?
Platz auf der Festplatte ist auch noch genug für den Index? ;)

Du kannst mal die .ost Datei löschen (vorher Outlook schließen). Die wird dann wieder neu angelegt beim nächsten Neustart. Geht meist schneller als ein neuen Suchindex aufzubauen. Sollte eventuell den gleichen Effekt haben wie das neue Userprofil.
 

just_f

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
357
kann dann auch nur temporär sein - wenn ein neues userprofil nur für kurze dauer hilft, dann auch das outlook profil. beim neuen user profil wird outlook profil ja auch neu angelegt.

im outlook web access tritt das problem nicht auf?
 

SpamBot

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
Ja auch wenn es nur ein paar Wochen hält ist es ja sehr schnell erstellt. Beim Web acess habe ich ja keinen cach. Die Suche ist langsam aber es funktioniert... Zumindest jetzt, nutze owa sonst nie.
 

just_f

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
357
wenn die suche online funktioniert, kann es somit nur ein problem am client sein. vielleicht gibt es eine neuere version vom office die genau so einen fehler beheben kann.
wenn du so damit leben kannst ist auch in ordnung ;)
 

SpamBot

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
Ja so kann ich erstmal leben. Bald kommt eh ein neuer Rechner, vielleicht hat sich das ja dann erledigt.
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
978
Am besten Rechner mit SSD. Meine ist schnell genug, so dass ich Outlook komplett aus der fehleranfälligen Indexierung rausnehmen konnte und trotzdem in Sekunden meiner Mails finde.
 

SpamBot

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.628
So schlecht ist der Rechner nicht. 12 Threads, 32 GB RAM und eine ssd sind vorhanden ;}
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
978
Entscheidend ist die SSD. Mein Rechner ist 9 Jahre alt, aber unter zig Tausend Mails findet er erstaunlich schnell die richtige auch ohne Indexierung.
Allerdings nutze ich POP3-Konten, d. h. alle Mails sind lokal.
 
Top