Palit GTX 780 Super Jetstream richtig übertakten

eddy 92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
407
Hallo CB-Community,

ich möchte meine GTX 780 Super Jetstream übertakten. Da ich meine Grafikkarte nicht kaputt machen möchte, frage ich am besten nochmal nach, bevor ich mein Vorhaben umsetze.

Ich würde das Overcklocking Tool von Palit nutzen. Als ich mich neulich daran versucht habe, hat die Grafikkarte nicht den von mir festgesetzten Chiptakt erreicht. Die Karte läuft ab Werk mit nem boost Takt von 1123 Mhz unter Last. Mein Ziel ist noch ein paar % mehr aus der Karte zu kitzeln.

Ist das überhaupt möglich und wird die Grafikkarte dadurch geschädigt und wie stelle ich das am besten an ?

Grüße

Eddy
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.372

Captain R

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.973
Wenn du die Spannung nicht anhebst kann dir eigentlich nicht viel passieren. Takt immer ein bisschen anheben und dann testen ob artefakte auftreten. Temperaturen auch checken.

€: Wie über mir gesagt wurde. Entweder aber besser sein lassen oder gründlich einlesen
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.903

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.117
Ich schätze mal du bist mit der Kiste im PCmark11 unter den letzten 10% - also über 90% der anderen Benchmarks sehen schlechter aus - wozu?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Das Powerlimit sollte natürlich auf Anschlag sein bei solchen Versuchen.
es gibt da zwar Unterschiede zwischen den einzelnen Karten, aber das Powerlimit erreiche ich erst bei 1.270 MHz. Da ist noch genug Spielraum ohne Erhöhung!

Ich schätze mal du bist mit der Kiste im PCmark11 unter den letzten 10%
nicht das dies eine Rolle spielt, aber das bin ich noch nicht mal wenn ich auf Maximum OCe und die CPU ebenfalls auf Anschlag knalle - Du vergisst die ganzen SLI-Systeme, da gibt es eine Menge die schneller unterwegs sind!
Davon ab, ich erreiche bei Crysis 3 auch noch keine 50 fps durchgehend - also übertakten kann schon sinnvoll sein!
 
Top