PC | 1x Line // 2x Mikro // 2x Audioausgang | Wie einzeln schalten? RealtekHD

Warrock

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
785
Halli hallo,

direkt mal gesagt: SuFu genutzt und nicht wirklich was bei rumbekommen.

Ich habe einen Desktop PC. Mainboard mit onBoard Grafik, aber ersetzt durch eine GTX 650 2GB. (Hat aber nix mit dem Problem denke ich zu tun).

So, der PC hat hinten 1x Line 1x Mikro & 1x Audioausgang klinke Buchsen. An der Front noch 1x Mikro & 1x Audioausgang.
Ich habe einen Verstärker der Musik vom PC empfangen soll, über den hinteren Audioausgang, für Musik oder wenn ich mal Filme schauen will, damit der Sound aus der Anlage kommt.
Zum zocken habe ich mir jetzt ein Headset bestellt, also Audio mit Mikro in einem.
Wenn ich dieses jetzt anschließe, funktioniert das Mikro, aber der Sound kommt immer noch vom Verstärker.

Ich möchte gerne: Hinten raus um zum Verstärker zu gehen, und an die Frontbuchsen das Headset um in Teamspeak zu kommunizieren. Allerdings soll Teamspeak nicht über den Verstärker ausgegeben werden! Nur über das Headset..

So, ich hoffe ihr koennt mir erstmal ein wenig helfen.. ist n bisschen nervig alles :(

Achja, ich habe mir den pc zusammenbauen lassen, koennt ihr mir so sagen ob ich eine onboard Soundkarte habe oder eine extra eingebaute?

irgendwie blicke ich da nicht durch...

gruß
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Welches Mainboard hast du denn?

Soweit ich weiß kannst du die Ausgänge auf der Front und Rückseite nicht gleichzeitig benutzten.

Du solltest aber die Ausgabegeräte wechseln können, indem du einen Rechtsklick unten im Traymenü auf das Lautsprecher-Symbol machst und anschließend "Wiedergabegeräte" auswählst, dann kannst du dein Headset auswählen und mittels "Als Standard festlegen" aktivieren. Du kannst aber auch gleich das gewünschte Wiedergabegerät in Teamspeak festlegen.
 

Warrock

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
785
ja wechseln ist mit schon klar, aber ich wollte eigentlich nicht immer umschalten müssen :/
habe jetzt ne externe soundkarte per usb angeschlossen, klappt wohl, aber wollte ich eigentlich nicht so..
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Ich glaube du meinst das hier:

67605d1341947252-ton-ausgang-splitten-zwei-separate-lautsprecher-systeme-realtek.jpg

Dürfte erweiterte Einstellungen sein und da dann halt das jeweils andere anhaken.

Alles unter der Vorrausetzung dein Realtekchip macht das mit und wurde auch nicht vom Boardhersteller dahingehend beschnitten, kommt leider öfter vor als man glaubt das Funktionen einfach wegrationalisiert werden.
 

Warrock

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
785
Ja genau!!
Habe ich jetzt so gemacht.
Aber immer wenn ich jetzt das Headset anschließe, zeigt der Audiomanager (den Screen auch von dir), das Gerät nach 2 Sekunden als verbunden und nach 2 weiteren Sekunden wieder als getrennt an, und das so lange bis ich den Klinkestecker wieder entferne!
Kann es sein, das die Soundkarte n Schlag weg hat?
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Hmm, vielleicht nur Dreck, Schmutz drin in der Klinkenbuchse die so einen sicheren Kontakt verhindern.
 
Top