Pc "An" Taste funktioniert nicht, leuchtet aber.

thekasim5

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
22
Hallo,
Ich hatte einen Dell Studio Xps 8100.
Habe mir nun ein neues Mainboard, Cpu und Netzteil gekauft.
Mainboard: Fujitsu D3400-B Intel H110 So.1151 Dual Channel DDR4 mATX Retail
Cpu: i3-6100 boxed
Netzteil: 400 Watt be quiet! System Power 8 Non-Modular 80+

Ich habe alles fertig zusammengebaut und beim ersten anschließen an Strom ging der Pc von selber an und es funktionierte alles. Die "An" Taste am Gehäuse leuchtet auch. Dann hab ich den Pc heruntergefahren. Heute Morgen wollte ich ihn wieder anmachen, jedoch passierte gar nichts als ich den "An" Taste gedrückt habe.

IMG_20160714_124445.jpg
IMG_20160714_125123.jpg
IMG_20160714_125140.jpg

Das bunte und das schwarze Kabel führen zum Gehäuse da wo die "An" Taste ist. Dort befinden sind auch SD-Karten Slots. Ich weiß nicht welches Kabel zu welchem gehört.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.566
Und wie hast du das Motherboard verkabelt, wenn du nicht weißt, welches Kabel wozu gehört,
kann gut sein, dass Dell da irgendwas spezielles hat, das gar nicht an das neue Board passt ?!
 

thekasim5

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
22
Naja es läuft ja alles.
Die Taste leuchtet ja, also muss da ja ein Kabel hinführen.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.211
Würde auch einen Sonderbau von Dell vermuten der speziell angeschlossen sein muss.

Dazu bitte Pinout vom alten Board besorgen und mit dem Pinout des neuen vergleichen.

Generell sollten in einem solchen Fall alle Kabel und Stecker überprüft werden ob sie bei dem nicht Dell Board überhaupt passen.
 

DesTeX

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
196
Hatte das selbe Problme bereits 2x bei anderen PC´s dabei war es eine kalte lötstelle am An/Aus Schalter, dadurch reagierte der pc nicht auf das Signal....
Das Licht leuchtet noch da es eine andere Zuführung nutzt...
Kann man i.d.R. recht leicht selbst mit einer Sichtprüfung überprüfen man müsste dazu die Frontblende abbauen
 

heloklastit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
99
Bin mir bei dem Board nicht ganz sicher, aber ich glaube nicht dass das Kabel welches für "an" (nicht für Licht am Schalter) verantwortlich ist auf einen der Stecker gehört die Du fotografiert hast.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.566
Keiner der von dir fotografierten Anschlüsse ist für das Frontpanel bzw. den An/Aus-Schalter.
Dass da was leuchtet ist vermutlich Zufall .... hast Glück dass da überhaupt was funktionniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

thekasim5

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
22
Ja habe ich auch gemerkt. Habe die richtigen Anschlüsse gefunden.
Danke...
 
Top