PC hängt nach booten ca 30sec, aber gerade neu aufgesetzt

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Ich habe mir gedacht: setzt du wieder einmal neu auf, damit es ein wenig schneller geht...
Und jetzt?
- irgendwie hängt die mühle immer ca 30sec nach dem booten, sonst eh nicht mehr.
taskmanager zeigt nur ein paar % auslastung, maus lässt sich bewegen, aber ich kann keine programe starten.
wenn ich dann den explorer zb. starten möchte, öffnet er ihn erst nach den 30sec
help!
mfg Zeiner-Rider
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
ich habe kaspersky
 

WJoerg

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
Morgen!

Welches Betriebssystem hast du?

.o0(Bei Deiner Systemkonfiguration und der "Explorer-Aussage" würd ich Win98 tippen.)



Also bei Win98 denk ich mal liegt Dein Problem am Netzwerk.
Hast Du eine IP-Adresse eingetragen?
Kann sein das Dein System sich nach diesen "30Sekunden" eine eigene vergibt.

Schau ma nach möglichen Freigaben.


Ist jetzt nur ne schnelle Vermutung, wenn ich falsch liege werte FB-Kollegen korrigiert mich. ;)

Gruß
Jörg
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Win XP
die ip wird vom dhcp zugewiesen.
---da ist auch schon das nächste problem: es kommt im interned regelmäßig vor dass ich offline
---bin. es schaltet nach ca jeden 5 minuten offline und wieder online (11mbitrouter)

---mit einem 54er-router dasselbe
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
was bedeutet ups?
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
...hmm das ist richtig
mal schauen
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
ich habe vorher gelesen :
-welche ups hast du?

aber das ist jetz egal, denn mein problem wurde gelöst.
ich habe den chipsettreiber installiert, und ich denke es funktioniert wieder!
Danke an alle!
mfg Zeiner-Rider
 
Top