PC ist zu laut! Alle lüfter werden ausgetauscht

sugarray21

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
568
Hi leute! wie shon erwähnt ist mein pc zu laut
also führe ich mal eine silent kur durch.

1. netzteil: Fortron Source FSP350-60PN(PF) 350W ATXl
hat einen 120mm Lüfter Yate Loon D12BM-12 (120x120x25, 1700 RPM, 72.0 CFM (ca. 125m³/h), 34 dB)
den ich austauschen möchten, gegen z.b.:
Blacknoise NB-BlackSilentFan XL2, 120x120x25mm, 1400rpm, 98m³/h, 21dB(A)
oder wenn es reicht gegen den:
Blacknoise NB-BlackSilentFan XL1, 120x120x25mm, 1000rpm, 58m³/h, 16dB(A)
(natürlich wirdt der lüfter entkoppelt)

ich denke dass es damit laufen wird da sie selst eins mit einem ähnlichen lüfter bauen.
Noiseblocker BlueStorm Fortron SX1 UltraSilent 350W ATX 2.0 mit dem:
Blacknoise NB-UltraSilentFan SX1 bulk, 120x120x25mm, 1200 rpm, 65m³/h, 17dB(A)

2. CPU Kühlung: Thermalright SLK 800 (ich glaube aber es ist ein 900 da noch 92mm Klammern dabei sind)
Lüfter: Sharkoon S802525M-3 80x80x25 2500rpm 55(m³/h) 27,4dB
gegen:
Blacknoise NB-BlackSilentFan XE1, 92x92x25mm, 1400rpm, 50m³/h, 17dB(A)
oder wenn es geht gegen einen 120mm (sieh oben)!!!!!!!!! mit einem Fan Bracket (wenn ich das mal preisswerter finde)

3. Gehäuse Lüfter: Enermax UC-8FAB Lüfter 80x80x25 die 2 Stück die ich hab laufen natürlich mit halber leistung.
gegen: Blacknoise NB-BlackSilentFan X2, 80x80x25mm, 1800rpm, 45m²/h, 18dB(A)
zumindest die 2 vorne! hinten haben ich mir gedacht einen 120mm!!!!!! mit dem Fan Adapter von 80x80mm auf 120x120mm

so leute sagt bitte eure meinung dazu. ich weiss es ist etwas viel zu lesen geworden
aber ich hab versuch zu allen hardwareteilen einen link hinzufügen!
soll ich das machen? welchen lüfter genau? beim CPU 92mm oder 120mm mit dem Fan Bracket?
beim Gehäuselüfter auch 120mm mit dem Fan Adapter auf 80mm oder eingach nur 80mm lüfter?
Vielen Dank im Voraus!!!
 

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
AW: PC ist zu laut! Alle lüfter werden ausgetauscht! bitte um Ratschläge!

Die Auswahl ist schon nicht schlecht, meine Empfehlung wäre:

Netzteil: Noiseblocker BlackSilentFan XL2 der XL1 ist zu schwach meiner Meinung nach.
CPU-Kühler: Noiseblocker BlackSilentFan XE1
Gehäuse: Noiseblocker BlackSilentFan X1 die reichen zum Gehäuse belüften voll und ganz, das müssen keine X2 sein. Und von Fanadaptern halte ich persönlich nicht viel.

BlackSilent X1: 3,21 EUR
BlackSilent XE1: 4,71 EUR
BlackSilent XL2: 4,80 EUR

:daumen:



Gruß Deep
 
Zuletzt bearbeitet:

Matthias80

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
643
AW: PC ist zu laut! Alle lüfter werden ausgetauscht! bitte um Ratschläge!

ganz kla Papst lüfter...
 

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
@098529812 was rechtfertig den 3fach höheren Preis der SilneX :rolleyes: ? Die Noiseblocker sind sehr gut verarbeitet und sehr sehr leise! Die Afrüstung mit Silenx Lüftern würde dann schlappe 80-90 EUR kosten *kopfschüttel* dafür kann er sich ne Einstiegs Wakü holen (z.b. Thermaltake Big Water SE) und auf Gehäuselüfter verzichten

@Matthias80 die Papst lüfter sind lange nicht mehr so gut wie der Hype der um sie gemacht wird. Die Firma ist hier bei uns ums Eck und ich hab jede Menge Papstlüfter da, ein Großteil fängt mit klackern an nach ein paar Wochen.



Gruß Deep
 

sugarray21

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
568
AW: PC ist zu laut! Alle lüfter werden ausgetauscht! bitte um Ratschläge!

@Deepflyer27 auf jeden fall vielen dank für deine ratschläge.
allerdings werde ich die nicht bei e-bug kaufen. viel zu schlecht ist die bewertung bei geizhals.at (PC-Icebox oder Overclockers.de sind da schon besser) und die preisse haben sich
mittlerweile verändet.
Netzteil: ich bin mir auch nicht sicher aber die haben doch selber ein Netzteil mit einem schwächerem Lüfter (SX1 65m³/h, 17dB(A)) rausgebraucht. (s.o.)
CPU: gefällt dir meine lösung mit dem Fan Bracket nicht?
Gehäuse: hast du schlechte Erfahrung mit den Fanadaptern?
Soll ich die Lüfter entkoppeln?

hab mir mit der waku durch den Kopf gehen lassen:
es gib negative berichte über die Pumpe. (hmmmm...)

@098529812 vielen dank die sind wirklich gut!
aber ich denke nicht das es sich tatsächlich lohnt.
bei den preisen kann ich mir schon eine WaKü kaufen.
SilenX iXtrema Pro Lüfter, 120x120x25mm, 1500rpm, 108.67m³/h, 14db(A) 22,87 €
Blacknoise NB-BlackSilentFan XL2, 120x120x25mm, 1400rpm, 98m³/h, 21dB(A) 6,90 €
viel zu teuer!

@Matthias80 die Noiseblocker sind auch nicht schlecht!
es gibt einfach mehr als eine Firma die gute Lüfter bauen kann (s. 098529812's Beitrag)
 

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
Zitat von Matthias80:
Das sagt schon alles, sehr Kompetent geantwortet! :rolleyes:

@sugarray21
Ich war mit der Big Water SE sehr zufrieden, und was die Pumpe angeht, so war sie leiser als meine jetzige Eheim 600.

Von dem Fan Bracket erhoffe ich mir ehrlich gesagt nichts und halte es für Spielerei (meine Persönliche Meinung ;) ).

Was den Lüfter angeht, empfehle ich dir den stärkeren deshalb das nicht das Netzteil vielleicht irgendwann abraucht und du auf der sicheren Seite bist. Da das NT aber den lüfter eh regelt, wirst Du selbst mit dem XL2 nichts hören.

Ebug.de war nur mal als Preisbeisbiel ;)


Gruß Deep
 
Zuletzt bearbeitet:

*FullFlex*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
362
die "beste" lösung für ein leisen pc ist immer noch ein öl bad.
1A kühlung, und sogut wie kein lärm:D
 

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
Aber erst nach deinem Geistreichen kommentar, oder nicht?!


Die Papstlüfter sind nun mal definitiv nicht mer das Maß der Dinge! wie gesagt die Firma ist ums Eck und einer meiner besten kollegen arbeitet dort, ich hab schon mehr Papstlüfter gehabt wie du wahrscheinlich je sehen wirst, das ist jetzt nicht böse gemeint, will damit nur sagen das ich sehr wohl weiß was ich schreibe. Papstlüfter sind immer noch gut, aber nicht mehr und nich weniger, und eben viele fangen mittlerweile schon nach ein paar Wochen mit klackern an. Und andere Hersteller haben teilweise erheblich leisere und besser verarbeitete Lüfter im Angebot. Man sollte sich auch nicht immer auf die dB Angaben verlassen, beisbiel hatte ich oben gegeben.


Gruß Deep
 
Top