PC ohne Grafikkarte bestellen

Franqueira

Ensign
Registriert
Aug. 2009
Beiträge
177
Hallo!
eine kurze Frage, würdet ihr bei Mindfactory zB. einen betriebsfertigen PC mit Win 10 ( core i7 8700k) ohne Grafikkarte bestellen.
Ich hoffe später eine gebrauchte geignete Grafikkarte zu finden und einzubauen, dürfe ja nicht schwer sein.
Grund wäre etwas zu sparen.

mfg
Franqueira
 
Und was willst du in der Zwischenzeit machen? Gamen mit der iGPU?!?

Dann lieber noch warten, und dann wenn du eine GPU vor dir hast, oder die Preise für Neue gesunken sind kaufen.
Denn wenn du jetzt kaufst, kaufst du potentiell nur teurer.
 
Sparen?
Du zahlst doch sogar die 100€ für den Zusammenbau bei Mindfactory?
Und wenn du einen Fertig PC von dort kaufen willst, sparst du auch kein Geld.

Sparen tust du nur dann wenn du das Ding selbst zusammenstellst und auch zusammenbaust evtl. ist dann ja auch die Grafikkarte drin?

Aber da fehlen uns leider noch gaaanz viele Informationen von dir.
 
Du meinst den ? https://www.mindfactory.de/product_info.php/intel-i7-8700K-16GB-250GB-500GB-SSD_1227603.html
Eine 1060 kostet mittlerweile schon über 400 Euro ,kann also schon teuer werden
Da würde ich lieber den nehmen .Den 8700 k kannst konfigurieren
https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-XXL-i5-8600K-mit-GTX1080::3139.html
Ergänzung ()

Würde da 50 Euro drauflegen und den 8700 nehmen . Der 8700 k bringt dir beim übertakten nur bedingt was .
Wäre er verlötet ,so wäre mehr drin .
 
Persönliche Meinung:
Gebrauchte Grafikkarte? Nee, weiss nicht. Dafür gehen die Dinger zu häufig kaputt... u.U. vielleicht, wenn ich wüsste, daß sie vorher in guten Händen war und am Besten noch Garantie drauf ist. Ansonsten eher nicht...
 
Ich habe einen PC, brauche aber einen stärkeren (+- 1800.-€).

Wenn ich mir eine gebrauchte Graka nach der Lieferung des fertig PC selber nachträglich einbaue, spare ich etwas. Es ist nämlich noch nicht 100% klar welche Karte. Selbst spiele ich nicht aber die Kits vielleicht.

Die dubaro Seite schaue ich mir mal an.
 
Was spielen die Kinder so für Spiele?
Was machst du mit dem PC, dass du 1800€ dafür ausgeben möchtest?
 
Möglich wäre es schon... Aber lohnen würde sich das nicht stark.

MfG Aleks:)
 

Anhänge

  • af5ad71cae037ce9c0b758dda46fbbb2--neko-kawaii-kawaii-girl.jpg
    af5ad71cae037ce9c0b758dda46fbbb2--neko-kawaii-kawaii-girl.jpg
    103,9 KB · Aufrufe: 443
um die Frage zu Abschluss zu bringen
Was Kinder u. Enkel Spielen weiß ich nicht, sie haben jedenfalls eine Play Station.

Ich lasse mir eine GTX 1050i einbauen, danach baue ich mir eine DeckLink Mini Monitor 4K ein wegen der 10 bit Darstellung. Ist wohl so am besten. PC ist nur für Videobearbeitung u.a. mit 10 bit.

Danke!
 
Für ab und zu mal spielen, sollte die 1050ti reichen.
 
Zurück
Oben