Performance TrueCrypt / Bitlocker

SirSydom

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
41
Hallo!

mit TC 6 wurde ja die Performance durch Multicore Unterstützung gewaltig angehoben.

Da mir Performance sehr wichtig ist, frage ich mich was schneller ist: Bitlocker oder TC.

Zum einem habe ich gehört Bitlocker sei sehr schnell, da gut ins System integriert. Andererseits soll Vista schlecht mit 4 oder mehr Kernen skalieren.

Ich würde mir ein Vista Ultimate extra kaufen um Bitlocker einzusetzen, daher kann ich vorher nicht Benchmarken..
Hat da jemand mal Vergleichstests gemacht oder kann mir sonst was dazu sagen? Auch speziell im Hinblick auf Quadcore..
 

general-of-omega

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.815
für Bitlocker braucht man glaub auch ein TPM Modul und da ich kein Mainboard kenne das das hat bzw nicht weiß wie man das nachrüsten kann würde ich immer Truecrypt empfehlen, besonders da aktuelle Quads selbst bei der bessten verschlüsselung schon fast so schnell sind wie die HDs

edit1: hab mal bei geizhals bei mainbaords nach tpm gesucht und das war der einzige treffer :( das modul kostet dann wohl nochmal so 10 euro http://geizhals.at/deutschland/a237461.html
 

SirSydom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
41
man braucht dieses TPM Modul NICHT. Man kann entweder ein Passwort benutzen oder einen USB-Stick/HDD oder SD Karte als Speicher für den Schlüssel.

http://www.drvista.de/sicherheit/226-bitlocker-laufwerkverschluesselung-ohne-tpm-chip-verwenden.html

Das Problem liegt nicht in der Geschwindigkeit der CPU(s). Zumindest nicht nur. Ein q6600 mit etwas OC schafft leicht 300MB/s AES256 Durchsatz im TC Benchmark. Nun lege dir mal eine RAM-Disk an und verschlüssele diese. die Ramdisk hat wohl ohne verschlüsseling mehrere 100MB/s Durchsatz. Du wirst aber niemals die 300MB/s schaffen die die CPU theortisch kann, denn da kommen einige Synchronisuerungs-Probs und Filesystem Sachen rein, die dann die Speed um 50% reduzieren.

Bei einer HDD die max. 100MB/s schafft fällt das weniger stark ins Gewicht. Aber mit einer HDD die 100MB/s schafft und einer CPU die 300MB/s schafft bekommst du keine 100MB/s TC Performance, sonder vielleicht 90MB/s.

IM TC-Forum hat mal jemand der das theoretisch untersucht hat eine Formel gepostet.. mal suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

general-of-omega

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.815
wow danke für den link, wenn ich mal zeit hab teste ich des auch mal, ich wusste nicht dass es auch ohne tpm möglich ist.
 

Neo772™

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.214
also ich weiss nicht True Crypt ist schon aktuell so ultra schnell, kann dir nur das empfehlen, aber sogar wenn du auf nem aktuellen Rechner mit 2 facher Verschluesselung arbeitest merkst du zum normalen Festplatten Speed keinen Unterschied mehr!
 

Sani

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
497
Wo findet man die Ergebnisse?
 

Pr!est

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.382
Die Ergebnisse würden mich auch interessieren...

Dass man doppelte Verschlüsselung nicht merken soll halte ich für ein Gerücht, da kann ich aus eigener Erfahrung nur das Gegenteil behaupten.
 

weblord

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
136
Ich poste hier auch mal. Ich habe Win7 Ultimate und würde auf meinem Laptop gern die Partition mit den wichtigen Daten mit Bitlocker verschlüsseln, dass wenn was verloren ist, keiner Zugriff darauf hat. Könnt ihr was zur Geschwindigkeit sagen, sind Geschwindigkeitseinbußen bemerkbar und wenn ja, wie sehr? Handelt sich um eine Partition auf einer internen Festplatte.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.815
ich kann euch nur empfehlen die finger von bitlocker zu lassen. truecrypt ist definitiv besser allein schon weil man truecrypt container oder partitionen von jedem betriebssystem aus öffnen kann. bei bitlocker bist du auf vista+7 angewiesen. so lässt sich zb. eine mit TC verschlüsselte externe platte an jedem beliebigen rechner auch mounten, truecryppt muss nicht mal installiert sein sondern kann sich auch auf der festplatte mit dem container als portable installation befinden
 

weblord

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
136
In meinem Fall würde aber Bitlocker völlig genügen, da ich die interne HDD ja nicht raus nehme, sondern nur verschlüsseln will für den Fall des Diebstahls.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.289
so gehts mir auch. Ich habe aktuell am Server Truecrypt im Einsatz, Standard AES verschlüsselt, bin jedoch mit der Performance des Raid 5s nicht zufrieden.

Mal ein paar Fakten:

AMD X2 4850
4 GB Ram
100 GB OS Platte
5x 1TB HDD Raid 5
Windows Server 2008 R2

-> große Dateien Push ich mit 80-100 MB/s über Gigabit lan, alles easy, Truecrypt mega schnell. (199 MB/s laut Programm-Benchmark)

-> kleine Datein von USB Hdd sehr langsam (10 MB/s HDD->Raid5)

das sollte schneller gehen. Generell fällt mir auf dass Truecrypt bei kleinen Dateien sehr schnell in die Knie geht. Deshalb werde ich jetzt Bitlocker testen.

Vielleicht kennen sich hier einige schon aus. So wie ich das sehe muss ich den USB Stick einstecken um zu booten. Was wenn ich gebootet hab? Wie mounte ich mein Laufwerk D? Passworteingabe? Wird es gleich mit gemountet durch den Stick?

Gibt es ein Tool welches ein Laufwerk versteckt udn mittels Key freigibt`? Also ohne Verschlüsselung?

Kann ich mit Bitlocker nur das Raid verschlüsseln und für das OS für die PreBoot Abfrage Truecrypt verwenden?

Danke
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.289
So, bin am testen.

erstmal ohne Verschlüsselung:

alle Werte über Gigabit Lan + Server 2008R2 und Windows 7 (SSD)

------------------ unverschlüsselt ----------------------

manuell

~10GB Mp3s | PC->NAS | unverschlüsselt | 3:38 | ~42 MB/s
~10GB Mp3s | PC<-NAS | unverschlüsselt | 2.22 | ~62 MB/s

2,83 GB File | PC->NAS | unverschlüsselt | 0:33 | ~92 MB/s
2,83 GB File | PC<-NAS | unverschlüsselt | 0:32 | ~95 MB/s

INTEL NAS Performance Toolkit:

NASPerf Test Results
Test Name,Throughput(MB/s),ReadSize(B),WriteSize(B), AveReadTime(usecs),AveWriteTime(usecs),AveOpenTime(usecs),MaxReadTime(usecs),MaxWriteTime(usecs),MaxOpenTime(usecs)
HDVideo_1Play,74.426, 260790, 0, 3500, 0, 883, 45378, 0, 883
HDVideo_2Play,90.704, 259717, 0, 2858, 0, 2270, 81901, 0, 3583
HDVideo_4Play,93.065, 256691, 0, 2752, 0, 2191, 522294, 0, 3667
HDVideo_1Record,143.234, 0, 262144, 0, 1826, 6322, 0, 554026, 6322
HDVideo_1Play_1Record,84.681, 258758, 262144, 3762, 52, 2177, 101265, 980, 3412
ContentCreation,6.726, 1307, 12303, 37, 1437, 1011, 19565, 2955270, 11381
OfficeProductivity,45.251, 2231, 1822, 1, 30, 1274, 19213, 524866, 28681
FileCopyToNAS,171.397, 0, 65536, 0, 380, 6361, 0, 190619, 6361
FileCopyFromNAS,52.471, 65529, 0, 1246, 0, 973, 64624, 0, 973
DirectoryCopyToNAS,19.614, 70, 41417, 5, 305, 1118, 5, 1964, 365525
DirectoryCopyFromNAS,24.077, 41410, 0, 1327, 0, 667, 16395, 0, 865
PhotoAlbum,7.630, 2937, 203, 369, 2, 709, 517108, 8, 854


-------------------- Bitlocker -----------------------------------------

manuell
(hatte keine Lust MB/s zu notieren - Zeit is wichtiger)

~10GB Mp3s | PC->NAS | Bitlocker | 3:10
~10GB Mp3s | PC<-NAS | Bitlocker | 3.00

2,83 GB File | PC->NAS | Bitlocker | 0:38
2,83 GB File | PC<-NAS | Bitlocker | 0:32

INTEL NAS Performance Toolkit:

NASPerf Test Results
Test Name,Throughput(MB/s),ReadSize(B),WriteSize(B), AveReadTime(usecs),AveWriteTime(usecs),AveOpenTime(usecs),MaxReadTime(usecs),MaxWriteTime(usecs),MaxOpenTime(usecs)
HDVideo_1Play,53.321, 260790, 0, 4887, 0, 730, 197212, 0, 730
HDVideo_2Play,71.916, 259717, 0, 3607, 0, 3463, 81322, 0, 6104
HDVideo_4Play,88.442, 256691, 0, 2892, 0, 4510, 510887, 0, 6095
HDVideo_1Record,104.556, 0, 262144, 0, 2503, 5212, 0, 630502, 5212
HDVideo_1Play_1Record,68.407, 258758, 262144, 4870, 54, 2746, 188353, 186, 4623
ContentCreation,5.130, 1307, 12303, 39, 1933, 1109, 26379, 3065986, 17826
OfficeProductivity,45.317, 2231, 1822, 1, 28, 1640, 12565, 533656, 176045
FileCopyToNAS,123.584, 0, 65536, 0, 527, 5644, 0, 183160, 5644
FileCopyFromNAS,45.117, 65529, 0, 1450, 0, 917, 36793, 0, 917
DirectoryCopyToNAS,17.919, 70, 41417, 7, 336, 1197, 7, 84988, 384739
DirectoryCopyFromNAS,23.442, 41410, 0, 1339, 0, 725, 19824, 0, 1644
PhotoAlbum,7.490, 2937, 203, 378, 2, 754, 518324, 8, 2961


------------------- Truecrypt AES -----------------------

wie man sieht ist die Performance von Bitlocker schonmal sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.289
Zuletzt bearbeitet:
Top