Phenom 810 + HD 4870X2 gewinnt gegen Phenom 955 + GTX 275 SLI

Matze_1990

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
216
Hey Leute
Ich habe mal mein PC

Asus Crosshair II Formula
4GB Ram Corsair Dominator 1066 kit
2 x GTX 275

gegen den PC von einem Bekannten antreten lassen

GigaByte GA-MA790FXT-UD5P
4GB Corsair 1333
HD 4870 X2

Wir haben beide Systeme gleich getaktet (13x247 3,2GHZ)

Nun bekommt der PC mit der HD 4870X2 17770 Punkte und mein PC mit dem GTX SLi nur 17280 Punkte!!

Wie kann das sein?
Eine GTX 295 soll schon besser sein als eine HD4870X2, eine GTX 295 sind aber nur um es genau zu nehmen 2x GTX 260, ich habe aber 2x GTX 275!!

Ein GTX 275 SLI müsste also noch schneller sein als eine GTX 295!!

Aber warum habe ich weniger Punkte??

So langsam glaube ich den Benchmarks nicht mehr, ich vermute langsam das die HD 4870X2 die schnellste Karte auf dem markt ist und nicht die GTX295 nur leider hat Nvidia vielleicht mehr geld zum bestechen:freak:

Aber wir gehen jetzt mal einfach davon aus das dies nicht der fall ist

Fakt ist doch : GTX 275 SLI = Besser als HD 4870X2 oder?!
 
Zuletzt bearbeitet:

AWOS

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
185
habt ihr mit 3dmark06 getestet? wenn ich mich nicht irre, gibts es da noch keine quadcore unterstützung. zumindest limitiert dort die cpu
testet mal mit 3dmark vantage.

vergleiche dabei auch die punkte pro bauteil, also wieviel für gpu und wieviel für cpu vergeben wird. dort müsste erkennbar sein, welches deiner bauteile zu wenig punkte kriegt, also wo dein problem liegt...

normalerweise sollte dein system mehr punkte im schwanzmark kriegen.
orientieren kannst dich mal an dem benchmark (ist zwar andere gpu und andere cpu, aber dort sieht man was eigentlich sache sein sollte: https://www.computerbase.de/2009-01/test-nvidia-geforce-gtx-285-sli/6/

schlecht ist die 4870X2 nicht (wenn du im test weiterblätterst und dir die Spielebenchmarks angugckst), aber ihre wahre stärke hat sie erst bei spielen mit extrem hohen auflösungen (>1900x1200) + 8aa+16af. Also nicht unbedingt der durchschnittsmonitor und durchschnittseinstellungen der zocker.
im normalfall liegt eine SLI kombo vor einer ATI X2
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommaher

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
239
Guck doch mal nach, wie die Karten angebunden sind, kann sein dass sie nicht als PCI-e x16 laufen, dann solltest du mal einen anderen Slot probieren.
 

darkjulian

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
589
habt ihr mit 3dmark06 getestet? wenn ich mich nicht irre, gibts es da noch keine quadcore unterstützung. zumindest limitiert dort die cpu
testet mal mit 3dmark vantage.

vergleiche dabei auch die punkte pro bauteil, also wieviel für gpu und wieviel für cpu vergeben wird. dort müsste erkennbar sein, welches deiner bauteile zu wenig punkte kriegt, also wo dein problem liegt...

normalerweise sollte dein system mehr punkte im schwanzmark kriegen.
orientieren kannst dich mal an dem benchmark (ist zwar andere gpu und andere cpu, aber dort sieht man was eigentlich sache sein sollte: https://www.computerbase.de/2009-01/test-nvidia-geforce-gtx-285-sli/6/

schlecht ist die 4870X2 nicht (wenn du im test weiterblätterst und dir die Spielebenchmarks angugckst), aber ihre wahre stärke hat sie erst bei spielen mit extrem hohen auflösungen (>1900x1200) + 8aa+16af. Also nicht unbedingt der durchschnittsmonitor und durchschnittseinstellungen der zocker.
im normalfall liegt eine SLI kombo vor einer ATI X2
Jaa, die haben beide mit 3DMark06 getestet.;)
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Wenn ihr bei 3dMark testet dann müsst ihr schon die gleiche CPU haben.

Sonst Vantage.

mfg
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.086
Hi

wenn ir vantage testet solltet ihr aber Cua ausmachen da sonst ein ungerechter vorteil für die 275 entsteht, im grunde müstest du wenn du dir die einzel ergebnisse anschaust das bild haben das der 810 bei CPU score etwas weniger punkte hat dafür seine X2 mehr bei der grafik. aber poste mal wenn du hast die ergenisse der beiden Tests.

lg
 

darkjulian

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
589
Warum ungerechter Vorteil?
Ja, der Ersteller besitzt nen SLI aus den beiden Karten, dafür besitzt doch eine HD4870 X2 auch zwei GPUs, sprich ein internes Crossfire.
CPUs sind doch auch beide gleich getaktet, nur das der 955 mehr Cache hat.
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.086
Hi darkjulian

da 3D Mark vantage auch die Physik berechnungen zur unterstützung bei Nforce karten einsetz, ist der vergleich dann nicht wirklich gerecht ;). das sollte sich aber Abschalten lassen.

lg
 

Envoy

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.579
spielt doch eine weile die selbe szene in gta4 (z.b die erste mission) und lasst euch mit fraps die durchschnittsframes aufzeichnen... dann habt ihr einen realitätsnahen test...
 

Matze_1990

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
216
Ich werde mal heute Abend ein Vantage GPU Test ohne Phys X machen und hier posten, momentan bin ich nicht zu hause ;);)
 

darkjulian

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
589
Eine HD4870X2 ist nicht besser als eine GTX295, das ist auch Fakt!
Auch wenn eine GTX295 in höheren Auflösungen komplett abspakt.....
dafür bietet sie PhysX.
Ich sags nur so: Beide Karten haben ihre Vor - und Nachteile.
Sind beide auf einem Level.
Und so kommen auch dementsprechend die Punktzahlen zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.370
Bin mir nicht sicher, aber bietet 3D-Mark 06 überhaupt eine originäre SLI-Erkennung?

Eine Dual-GPU-Karte wird ohnehin als eine Karte erkannt, aber wie sieht es mit zwei Einzelkarten aus? Bin mir nicht sicher, ob 3D-Mark 06 überhaupt zwei separate GPUs verwalten kann.

Wenn nicht, erkennt 3D-Mark 06 nur eine Deiner GPUs. Habe das selbst bislang nicht getestet. Vielleicht jemand anders?

MfG,
Dominion1.
 

darkjulian

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
589
Jaa, ich!
Besitze selber ein SLI aus zwei 9800 GTX+.
Funktioniert auf jeden Fall, im Test Canyon Flight wird SLI aus zwei einzelnen Karten unterstützt und man bekommt dementsprechend mehr Punkte.
 

Ralf T

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.034
Eine 4870X2 ist mit den neueren Treibern schon etwas schneller als eine GTX 295.
Außerdem sind die Nvidia Treiber punkto Multi GPU mehr vom CPU Speed abhängig als die ATI Treiber.
Habe ich schon selber getestet. Also die Werte passen schon so wie sie sind.

Einfach mal Games vergleichen, Benchmarks sind für die Katz.
 

Turbo007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.869
:D

oh man, ca. 500 punkte unterschied, ein rundungsfehler ohhh nein!

testet mal mit spielen, Crysis mit 16xAA, GTA IV, auch schön

dann merkt ihr was besser ist

da kommt wieder das hoch das 3d06 ein schwanzvergleich ist, sry is so

da sind viele kleine faktoren:

955 hat mehr cache

4870X2 ist auf einer platine, und nicht auf 2 Platinen

mainboard macht auf 3-4 Fps aus = punkte gewinn/verlust

unterschiedliche treiber

pro GPU etwas mehr speicher

undundund....

wie gesagt spiele testen, achja hier noch was

was mir aufgefallen ist, dass der 810 schneller war als der 940

1. der 810 im bereich "übertaktbarkeit" nur 70 Mhz mehr als der 940er

2. er hat weniger cache als der 940er

so nun, bei einigen aufgaben war der 810 oft schneller :freak:


https://www.computerbase.de/2009-02/test-amd-phenom-ii-x4-805-und-810/32/#abschnitt_uebertaktbarkeit

https://www.computerbase.de/2009-01/test-amd-phenom-ii-x4-920-und-940-black-edition/32/#abschnitt_uebertaktbarkeit

bitte den klapptext öffnen
 

Ralf T

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.034
Ich werde es wohl nie verstehen warum immer der 3D Mark 06 für vergleiche hergenommen wird.
 

vatana

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
915
Hast du SLI mode im Treiber eingeschaltet?
Hast du auch im Nvidia Systemsteuerung unter 3D Einstellungen die Option "3D-Anwendung entscheiden lassen" eingeschaltet?
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.086
Hi Turbo007

ich will das nicht zu krass sagen aber der test ist indiskutabel,
mehrer punkte wird dir beim 810 nie möglich sein zu erreichen.
Zitat:
*Die 300 MHz waren leider nicht zu packen. Dennoch kamen äußerst beachtliche 290 MHz Bus-Speed heraus, was in der krummen Taktfrequenz von 3.770 MHz resultiert. Dies bedeutet eine Taktsteigerung um fast 1.200 MHz, die jedoch auf Kosten der Spannung erkauft wurde. 1,55 Volt waren allein für den Prozessor nötig, doch auch fast alle weiteren Komponenten auf dem Mainboard mussten parallel zur CPU mit mehr Energie versorgt werden, was sich natürlich massiv auf die Leistungsaufnahme auswirkt.*

Ich will nicht negativ klingen aber die luftkühlung hätte ich gerne mal unter last gesehen und prime stable mal ganz zu schweigen.

fakt ist mit dem 810 wird es dir immer schwerer fallen zu oc´n wie mit nen 940 dazu wird er bei gleichen takt langsamer sein.

lg
 
Top