[PHP] Rechnen mit GET-Variable

Toby

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
107
Hallo zusammen,

ich hab hier wieder mal ein kleines Syntax-Problem.

Ich möchte bei folgendem Link die Variable $start mit folgendem Wert belegen:

$start = $variable+1
Wenn z.B. $variable den Wert 2 hat, soll die ZAHL '3' übergeben werden.

Die Variable start möchte ich dann gerne via GET durch einen Link weitergeben.

Bei mir sieht das wie folgt aus:

PHP:
<a href=' ".$PHP_SELF."?start=".$variable."+1 '> Klick me </a>

Leider gibt der Link nur 2+1 weiter und nicht wie gewünscht 3.

Ich bin für jeden Tip dankbar.

Viele Grüße
Toby
 
Zitat von Computer Freak:
PHP:
$start = $variable + 1;

echo "<a href='$_SERVER[PHP_SELF]?start=$start'>Klick me</a>";

Danke für den Tip, es gibt natürlich einige Möglichkeiten mein Vorhaben mit dem gleichen Ergebnis zu umgehen. Trotzdem wollte ich aber eigentlich wissen, ob innerhalb des Links gerechnet werden kann.:)
 
Du solltes +1 auch nicht in einen String schreiben. ;)
PHP:
echo '<a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?start='.($variable+1).'"> Klick me </a>';
 
Also überleg doch mal logisch, was du da machst... deine Addition findet ja nicht auf PHP-Code-Basis statt sondern du gibst das "+1" ja direkt als Text an den Brwoser aus...

Wieso machst du nicht einfach:
PHP:
<a href=' ".$PHP_SELF."?start=".($variable+1)."'> Klick me </a>

Edit: Die Lösung von Loopo ist natürlich die noch bessere...
 
stimmt schon, irgendwie blöde Frage von mir.

Mir war schon bewusst, das der Browser diese Stelle als reinen String interpretiert, nur war mir nicht klar, das ich dies mit einer einfachen Klammer unterbrechen bzw. kennzeichnen kann.

Mercy an Euch drei.

Toby
 
Zurück
Top