*Piep* in eine MP3 Datei setzen

badger

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
89
Hallo zusammen,

ich habe grade eine MP3 Datei von einem Anrufbeantworter aufgenommen. Ich möchte die Aufnahme ins Netz setzen, es geht mehr oder weniger um die Dreistigkeit eines Callcenter-Mitarbeiters. Ich will aber alle genannten Namen rauspiepsen (wenn ihr wisst was ich meine :-) ). Nun meine Frage, mit welchem Programm, möglichst freeware oder shareware kann ich das machen?
 

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
würde ich mit Audacity machen.
Ist ein OpenSource-Programm gibts auch für Windows.
Damit kanst du einen Teil einer MP3 ganz leise stellen und dann eine zweite Tonspur einfügen die den PiepTon enthält.
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
mir ist auch keine andere möglichkeit bekannt. ich kann mir auch nicht vorstellen dass es ein stand-alone programm dafür gibt.

kann man das nicht auch mit dem Nero Sound Editor (oder so) machen? Nero hat ja fast jeder

aber eigentlich müsstest du einen prüden Ami fragen, die haben Erfahrung mit Piep :D
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
19.542
Wenn du ne Soundkarte von Creative ab Live/Audigy hast, dann ist da ein Programm Wave Studio bei. Das eignet sich für sowas.
 

badger

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
89
danke für den Tipps, hab mit Audacity einfach die Stellen wo Namen vorkommen ausgeblendet. Geht ganz gut und vor allem einfach.
 
Top