Ping 127.0.0.1 error

McFly2404

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
73
Hallo,

Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen das ich nicht meinen PC pingen
weder über meine IP 192.168.0.50 noch 127.0.0.1
oder von einen anderen PC.

Code:
Ping wird ausgeführt für 127.0.0.1 mit 32 Bytes Daten:
Zeitüberschreitung der Anforderung.

aber wenn ich ping localhost mache kommt der ping auf IPv6 wobei dieses deaktiviert ist

Code:
Ping wird ausgeführt für PC-Name [::1] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von ::1: Zeit<1ms

Was ich schon probiert habe:
Treiber neu installiert
Lan deaktiviert und über die Mainboard WLan karte (gleicher Fehler)
UEFI Update
Windows Updates


Wenn ich per XAMPP einen Tomcat starte komme ich mit 127.0.0.1:8080 auf den Server drauf.

hosts datei ist normal sind nur die Standard Docker Desktop domains eingetragen die auch schon auskommentiert habe

Ping von WSL2 Ubuntu auf 127.0.0.1 funktioniert

Es läuft auf dem PC noch Vmware Workstation Pro

VPN habe ich deinstalliert.

im Internet habe ich nichts gefunden

Mainboard ASUS z390E

Vielen Dank für eure Tipps
Ergänzung ()

Firewall ist natürlich deaktiviert
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
13.317
Wenn der Ping auf 127.0.0.1 nicht geht, ist dein Routing kaputt.

Lösung: https://kb.wisc.edu/dermatology/page.php?id=31480
Code:
netsh int ip reset
sollte allerdings ausreichen.

Alternativ selbst korrigieren.

Brauchst du VMWare? Weil mit WSL2 wird Hyper-V aktiviert und andere Hypervisor funktionieren nicht mehr (nutzen dann nur noch Hyper-V). Hast du an den Hyper-V-Switches irgendwas geändert?
 

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.567
Das klingt nach einem defekten IPv4-Stack.
Probier mal folgende 2 Befehle in einer Admin-DOS-Box, die resetten alles auf Windows Standard. Das beeinflusst weder XAMPP noch VMware:

netsh int ip reset
netsh winsock reset

Danach ein reboot.
 

McFly2404

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
73
Wenn der Ping auf 127.0.0.1 nicht geht, ist dein Routing kaputt.

Lösung: https://kb.wisc.edu/dermatology/page.php?id=31480
Code:
netsh int ip reset
sollte allerdings ausreichen.

Alternativ selbst korrigieren.

Brauchst du VMWare? Weil mit WSL2 wird Hyper-V aktiviert und andere Hypervisor funktionieren nicht mehr (nutzen dann nur noch Hyper-V). Hast du an den Hyper-V-Switches irgendwas geändert?
am Hyper V Switch habe ich nichts verändert und der netsh befehl at nichts geholfen


Das klingt nach einem defekten IPv4-Stack.
Probier mal folgende 2 Befehle in einer Admin-DOS-Box, die resetten alles auf Windows Standard. Das beeinflusst weder XAMPP noch VMware:

netsh int ip reset
netsh winsock reset

Danach ein reboot.
hat leider nichts gebracht



Firewall von Windows ist deaktiviert auf einem Windows server 2019 funktioniert es einwandfrei also kann es nicht an meinem Router liegen
Ergänzung ()

und die IP habe ich statisch eingestellt sowohl auf dem PC sowie auf dem Router ( Unifi USG)
 

TheChief79

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
21
Mal die hosts-Datei unter geprüft? C:\Windows\System32\drivers\etc

EDIT: Wobei nee, daran sollte es nicht liegen.
 

McFly2404

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
73
Mal die hosts-Datei unter geprüft? C:\Windows\System32\drivers\etc

EDIT: Wobei nee, daran sollte es nicht liegen.
habe ich schon da sind nur die für docker desktop und localhost drinnen
Ergänzung ()

# localhost name resolution is handled within DNS itself.
127.0.0.1 localhost


# Added by Docker Desktop
192.168.0.50 host.docker.internal
192.168.0.50 gateway.docker.internal
# To allow the same kube context to work on the host and the container:
127.0.0.1 kubernetes.docker.internal
# End of section
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
13.317
localhost hat im Hostsfile nichts zu suchen, entfern das mal.

Poste mal die Ausgabe von ipconfig /all und route print.
 

McFly2404

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
73
Was hast du „seit paar Tagen“ geändert? Irgendwelche configs bearbeitet oder server umgestellt?
es ist wohl schon länger so mir ist es nur vor ein paar tagen aufgefallen

localhost hat im Hostsfile nichts zu suchen, entfern das mal.

Poste mal die Ausgabe von ipconfig /all und route print.
Ich bin gerade in der Arbeit und war Peer RDP auf dem PC und habe dummerweise ipconfig /release gemacht 🤦‍♂️
 

McFly2404

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
73
Code:
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . :
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : localdomain

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection (7) I219-V
   Physische Adresse . . . . . . . . : 04-92-26-C2-66-BF
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::289a:d0a7:ab37:725%17(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.50(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 18. Dezember 2020 08:51:30
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 19. Dezember 2020 08:51:30
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 33853990
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-26-B9-1F-AA-04-92-26-C2-66-BF
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.11
                                       8.8.8.8
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
   Suchliste für verbindungsspezifische DNS-Suffixe:
                                       localdomain

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: localdomain
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Wireless-AC 9560 160MHz
   Physische Adresse . . . . . . . . : 64-5D-86-F6-95-EB
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 64-5D-86-F6-95-EC
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-Windows Adapter V9
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-EE-C7-9E-F0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 64-5D-86-F6-95-EF
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter vEthernet (WSL):

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Hyper-V Virtual Ethernet Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-90-A1-2D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::4084:5ca0:8246:f941%30(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.28.192.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.240.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 503321949
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-26-B9-1F-AA-04-92-26-C2-66-BF
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Code:
===========================================================================
Schnittstellenliste
 17...04 92 26 c2 66 bf ......Intel(R) Ethernet Connection (7) I219-V
 15...64 5d 86 f6 95 eb ......Intel(R) Wireless-AC 9560 160MHz
 10...64 5d 86 f6 95 ec ......Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
  5...66 5d 86 f6 95 eb ......Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #2
 18...00 ff ee c7 9e f0 ......TAP-Windows Adapter V9
  8...64 5d 86 f6 95 ef ......Bluetooth Device (Personal Area Network)
  1...........................Software Loopback Interface 1
 30...00 15 5d 90 a1 2d ......Hyper-V Virtual Ethernet Adapter
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0      192.168.0.1     192.168.0.50     25
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    331
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    331
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    331
     172.28.192.0    255.255.240.0   Auf Verbindung      172.28.192.1   5256
     172.28.192.1  255.255.255.255   Auf Verbindung      172.28.192.1   5256
   172.28.207.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      172.28.192.1   5256
      192.168.0.0    255.255.255.0   Auf Verbindung      192.168.0.50    281
     192.168.0.50  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.0.50    281
    192.168.0.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.0.50    281
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    331
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung      192.168.0.50    281
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung      172.28.192.1   5256
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    331
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.0.50    281
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      172.28.192.1   5256
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine

IPv6-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
 If Metrik Netzwerkziel             Gateway
  1    331 ::1/128                  Auf Verbindung
 17    281 fe80::/64                Auf Verbindung
 30   5256 fe80::/64                Auf Verbindung
 17    281 fe80::289a:d0a7:ab37:725/128
                                    Auf Verbindung
 30   5256 fe80::4084:5ca0:8246:f941/128
                                    Auf Verbindung
  1    331 ff00::/8                 Auf Verbindung
 17    281 ff00::/8                 Auf Verbindung
 30   5256 ff00::/8                 Auf Verbindung
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine
Ergänzung ()

Ich habe jetzt mal VMware gelöscht und jetzt kommt beim Ping Allgemeiner Fehler

Code:
Ping wird ausgeführt für 127.0.0.1 mit 32 Bytes Daten:
Allgemeiner Fehler.
Allgemeiner Fehler.
Allgemeiner Fehler.
Allgemeiner Fehler.

Ping-Statistik für 127.0.0.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4
    (100% Verlust),
 
Zuletzt bearbeitet:
Top