Plötzliche Verbindungsabbrüche mit Fritzbox 7360 beim Spielen (Windows 7 64 Bit)

Schlendi_

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
43
Hallo,
ich habe ein Problem mit meiner Fritzbox FonWLAN 7360, welche ich von meinem Internetanbieter (M-Net) gestellt bekommen habe, welche auch bisher ohne Probleme funktioniert hat.

Und zwar handelt es sich dabei um folgendes Problem: Beim Spielen von CS:GO und anderen Titeln, welche eine Internetverbindung zum spielen benötigen, passiert es in regelmäßigen Abständen, dass sich meine Netzwerkverbindung immer wieder ohne Grund beendet. Erst bekomme ich einen Disconnect vom Spieleserver, danach einen Disconnect von Steam und schlussendlich habe ich unten rechts in der Taskleiste am Netzwerksymbol ein kleines gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen und dem Hinweis, das keine Verbindung zum Internet möglich sei. Starte ich meinen Rechner allerdings danach neu und warte einen Moment, kommt die Netzwerkverbindung wieder und ich habe wieder Zugriff auf Webseiten und den Steam Client im Online-Modus. Gehe ich hier nun wieder in ein öffentliches Spiel in CS:GO, passiert das oben beschriebene nach einer gewissen Zeit wieder.

Da ich dachte, das Problem würde mit meinem Rechner zusammenhängen, habe ich auch einfach mal getestet, ob ich mit meinem S5 Mini über WLAN ins Internet komme, welches ebenfalls an meiner Fritzbox aktiviert ist und auf Funkkanal 12 sendet (falls dies relevant ist). Das Ergebnis ist, dass ich auch mit meinem Handy in dieser Situation keine Verbindung bekomme, obwohl ich angezeigt bekomme, das eine erfolgreiche Verbindung zum WLAN hergestellt wurde.


Ich habe mich schon mal ein wenig schlau gemacht, jedoch keine wirklich helfende Lösung für mein Problem gefunden. Meine Fritzbox habe ich schon vom Stromnetz getrennt und wieder eingesteckt, der Verbindungsabbruch tritt aber trotzdem weiterhin auf. Die Einstellungen meines Routers habe ich auch schon alle überprüft, aber auch hier passt alles und ist eingestellt, wie es sein soll.

Daher kann ich euch vielleicht mit meiner IPConfig aus der CMD.exe von Windows weiterhelfen. So schaut es da aus:

C:\Windows\system32>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Restart
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Killer e2200 Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : D8-CB-8A-3C-05-5C
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.24(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 27. Juli 2016 03:00:13
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 6. August 2016 03:00:13
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ich bin übrigens über eine LAN-Verbindung mit dem Internet bei meinem PC verbunden, da ich auf meinem Mainboard keine WLAN-Empfangseinheit habe. Und die Treiber meiner Netzwerkeinheit auf dem Mainboard sind alle auf dem aktuellsten Stand (MSI Z97 Gaming 5 Mainboard). Auch sonst habe ich keine veralteten Treiber oder Schadsoftware auf dem System, welches durchaus ebenfalls ein Grund sein könnten. Also kann ich das schon einmal vorneweg ausschließen.

Falls jemand von euch dennoch eine eventuelle Lösung meines Problems weiß, kann er diese gerne als Antwort hinterlassen. Ich freue mich auf jeden Fall über jeden Vorschlag.

Danke für eure Hilfe :)
 

Anhänge

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.267
Hi

Lass mal während du spielst : Ping 192.168.178.1 laufen , um mal Festzustellen ob du ein Internet oder auch Lokales problem hast.

Wie sieht denn der Router Log so aus ?

Mfg.
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.198
Moin. Also ich hätte früher ähnliche Probleme mit Verbindungsabbrüchen. Diese hingen wohl mit der Verbindungsdämpfung auf Grund der langen Leitung zum DSLAM des ISP zusammen. Nachdem ich meine Verbindungsrate künstlich begrenzen ließ, lief alles wieder stabil. Die Drossel ging damals von 6 MBit auf 5 MBit.
 

BAUERNLEUT

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
57
Hi

Killer e2200 Gigabit Ethernet Controller, Netzwerkkarte?

wenn ja schmeiß sie raus, treiber probleme mit win 8.1 und höher.

win7 auch nicht besser.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top