Nicht identifiziertes Netzwerk Windows 7

stevie476

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:

Hardeware ist eine Fritzbox 3270 und ein Fritz-Repeater 300E. Firmenware beider Geräte ist aktuell und ich habe aus Verzweifelung beide Geräte neu aufgesetzt.
Habe mehrere Rechner, wo Wlan problemlos funktioniert. Die Rechner wählen sich über die Box oder den Repeater ein.
Bei meinem neuen Notebook ( Betriebssystem war Windows 8, habe ich ersetzt durch Windows 7) komme ich nur über die Fritzbox ins Wlan.
Wenn ich mich über den Repeater anmelde, bekomme ich immer ein „nicht identifiziertes Netzwerk“ und er bekommt keine IP von der Fritzbox zugewiesen.
DHCP ist aktiviert in der Fritzbox, MAC-Filter ist deaktiviert.
Es ist nur bei diesem Rechner so, Wlan über die Fritzbox kein Thema. Aber es funktioniert nicht über den Repeater.
An der Fritzbox und dem Repeater kann es doch nicht mehr liegen?

Hier noch mal die Config:

Code:
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Dell-neu
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : E0-DB-55-85-D4-BB
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::781f:ad7f:a667:b36e%14(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.25(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 24. Februar 2013 17:13:23
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 6. März 2013 17:13:22
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 400612181
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-BA-87-96-08-3E-8E-3A-88-EB

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
   Physikalische Adresse . . . . . . : 08-3E-8E-3A-88-EC
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Dell Wireless 1703 802.11b/g/n (2.4GHz)
   Physikalische Adresse . . . . . . : 08-3E-8E-3A-88-EB
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::a1c3:f614:2287:b6f9%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.182.249(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 285752974
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-BA-87-96-08-3E-8E-3A-88-EB

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{35F83A98-106D-438B-904B-2FC54D64C106}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.fritz.box:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Für Hilfe dankbar :D
Gruß Stevie
 
M

miac

Gast
Wenn ich das richtig sehe, bist Du bereits über LAN mit der Fritzbox verbunden. Willst Du parallel dazu dich mit dem WLAN verbinden?
 

sr-71

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.714
Bekommt der Repeater Kontakt zum Router(auch schon ohne WPA probiert) ?
 

stevie476

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Ja, der Repeater ist verbunden mit der Fritzbox, die anderen Rechner sind über den Repeater im WLAN ohne Probleme. Hatte Verschlüsselung auch komplett deaktiviert, ohne Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
unbekanntes Netzwerk spricht normalerweise für unsichtbare SSID. Vielleicht muß die mal kurz sichtbar sein?
 

stevie476

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Nee leider auch nicht, SSID ist sichtbar :(
Ergänzung ()

noch jemand nen Tipp für mich?

Danke Gruß Stevie
 
M

miac

Gast
Was noch sein kann, könntest Du eventuell den Router/Repeater auf das 5GHz Band beschränkt haben?
 

stevie476

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Hi miac, hatte beides neu aufgesetzt ohne große Veränderungen, eigentlich nur Verschlüsselung. Wüsste auch gar nicht, wo ich das in der 3270 einstellen kann? Dreh bald durch :-) verstehe nicht, wieso das NB das Netz von der Box nimmt?

Trotzdem danke für die Hilfe :-)
Gruß Stevie
Ergänzung ()

Es funktioniert jetzt:) Habe mal geschaut nach dem 5GHz Band und habe versuchweise mal das Häkchen bei "für 300 Mbit/s optimierte Funkkanäle nutzen" rausgenommen.
Keine Ahnung, Häkchen war bei Neuaufsetzen der Fritzbox automatisch vorgegeben.

Vielen Dank! Gruß Stevie
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top