Problem mit Asus A7N8X V2.0 Deluxe!

homer303

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
112
Hi Leute!

Wie gesagt habe ich ein Problem mit diesen Mainboard! Jedesmal wenn ich meinen Rechner ordnungsgemäß herunterfahre und dann wieder einschalte, bleibt der Monitor schwarz (Rechenlampe leuchtet dauerhaft)! Erst wenn ich ihn wieder ausschalte und dann wieder einschalte geht er wieder normal an! Ich muss dann jedesmal mein Bios wieder nach meinen Bedürfnissen einstellen, weil es immer wieder in den Sicherheitsmodus schaltet (FSB 100 MHz ....)! Hab die aktuellste Bios Version drauf (1007d)!

Kennt jemand eine Lösung?

THX Homer

:rolleyes:
 

homer303

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
112
Bringt nichts, dasselbe passiert, wenn ich ihn mit standard Taktraten laufen lasse!
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Also Fakt ist, das das Bios auf Save zurückstellt.... entweder die MB-Batterie ist leer was mich doch (bei nem relativ neuen Board) sehr wundern würde, oder dem Bios passt irgendeine Einstellung nicht, sodass er den Takt runterfährt!

Interessant wäre es natürlich jetzt zu wissen, ob er das GESAMTE Bios resetet oder nur eben die CPU-Raten..........
 

homer303

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
112
Das gesamte Bios wird zurückgestellt! Das System lief vorher jedoch einwandfrei und jetzt seit kurzen passiert immer das! komisch

Speichertakt läuft synchron zum FSB!
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueCase

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
63
Ich weiß ich hab das selbe Board? Was sagt die Sprachausgabe? Bei mir passiert das eigentlich immer nur wenn was nicht mit Ram stimmt!! Stell mal die speichertaktung auf "auto" und denn FSB auf 133Mhz bzw. 166 wenns ein Barton ist!
 

Blueface2003

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
332
Zitat von marcokir:
Ich weiß ich hab das selbe Board? Was sagt die Sprachausgabe? Bei mir passiert das eigentlich immer nur wenn was nicht mit Ram stimmt!! Stell mal die speichertaktung auf "auto" und denn FSB auf 133Mhz bzw. 166 wenns ein Barton ist!

jep ich schliesse mich da mal an


Mfg

Blueface2003
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
kann kein barton sein !

also wenn mein bios in den sicherheits modus startet! dann muss ich ins bios und blos nur noch alles wieder abspeicher ! das heiss der rechner startet mit FSB 100 aber die einstellungen werden nicht gelöscht

PS: wie hast du zum teufel geschaft den CPU takt auf 2600MHz zu krigen ?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.819
also ich hab das board auch, und mir sind solche probleme noch nicht aufgefallen, ich würd auch wie meine 2vorredner es mal probieren
 

homer303

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
112
@ noob-hunter

Also hab Multi auf 14 und FSB auf 185MHz = 2590 MHz! Läuft auch einwandfrei ohne Abstürze im Windows oder sonstiges!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top