Probleme mit 144Hz / ATEN KVMP Switch Wechsel von 2 auf 1 Monitor

HerbertGozambo

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
644
Hi,
ich habe bis vor ein paar Tagen an einem ATEN CS1942 DP 2 2 x Asus PG278Q Monitore mit 2 Rechnern betrieben.
Hauptrechner 3900X + RTX2080
Nebenrechner 4690K + Vega64
GSync und 144 Mhz haben funktioniert bei Rechner 1 funktioniert.

Jetzt möchte ich den neuen LG38GL950G-B am gleichen Switch über beide Rechner ansteuern.

Wenn der Hauptrechner über den Switch angeschlossen ist, schafft er nur 100 Mhz und HDR wird OFF gezeigt. Direkt angeschlossen geht alles.

Ich wundere mich deswegen, weil die 144 Mhz bei 2 Monitore am Switch betreiben kein Problem war - und der Monitor hat ja auch das GSync-Modul verbaut.

An was kann es liegen?

Edit: So, jetzt ist er sogar runter auf 85 Hz. In den erweiterten Anzeigeeinstellungen gibt es nur noch 60 und 85 Hz zur Auswahl.

EditEdit:
So. Nach Monitor im Betrieb Softwareseitig aus- und dann anschalten zeigt er auf einmal 144 Mhz an. 2 Stunden rätseln und umstecken und dann das.
 
Zuletzt bearbeitet:

snakesh1t

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
399
Produktbeschreibung CS1942DP :
Überragende Videoqualität – 4096 x 2160 bei 60 Hz und 3840 x 2160 bei 60 Hz; 2-Port

Produktbeschreibun LG38GL950G-B:
Hohe Auflösung von 3840x1600 Pixel

Durch die krumme Auflösung bzw. das Seitenverhältnis kanns mal zu Problemen mit der Erkennung geben, hatte ich damals mit den 21:9 Dingern häufig.
 

HerbertGozambo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
644
Das kann man sagen. Der zweite Rechner wird nun wieder nicht erkannt. Dann wieder KVM-Wechsel auf den 1. = schwupps zurück auf 85 Hz. Aber der Trick ist ja nun zum Glück bekannt. Monitor per Monitorknopf ausschalten. Dann wird er wieder neu erkannt und stellt sich auf 144 Hz bei Rechner 1.
 
Top