Probleme mit Store-System Shop Software

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Hallo,

Ich habe das Problem das ich die Software von Store-System gekauft habe. Mein Provider hat die Software nun schon 3 Mal vom Netz genommen, weil sie gehackt wurde und Pishingseiten dadurch erzeugt wurden.

Der Support von Store-System hat auf alle meine Anfragen nicht reagiert und ich selbst habe keine Ahnung vom Programieren. Deshalb habe ich ja die Shop Software gekauft, um ohne eigene große Kenntnisse einen Shop ins Netz zu stellen.

Kann mir jemand sagen ob man die Sicherheitslücken selbst schließen kann, bzw. was man machen kann um den Shop sicher zu kriegen.

Vor kurzen gab es bei Facebook eine Gruppe die sich damit beschäftigt hat (Einige Geschädigte hab sich dort ausgetauscht) da die Seite aber eine Unterseite von diesem Unternehmen war wurde dieser Austausch natürlich gelöscht--dafür haben die Zeit, für denm Support aber nicht...

Kann man hier was machen Programiermässig?

LG

Dope4you
 

Anhänge

  • Storsystem Support.JPG
    Storsystem Support.JPG
    60,1 KB · Aufrufe: 187

proud2b

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.263
Wo ist die Software installiert?
Normalerweise sollte eine gute Firewall als Schutz reichen.
Da die Herstellerfirma aber nicht mal ansatzweise Support zu Ihrem Produkt gibt, würde ich auf ein Alternativprogramm umsteigen.
 

Dope4you

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Hallo,

Die Software wird auf dem "Onlineverzeichnis" also beim Provider hinterlegt. Der sagt mir, das er die neusten Versionen der jeweiligen Schutzprogramme usw. immer drauf hat (Glaub ich ihm auch-arbeite schon seit Jahren mit Ihm zusamen).

Store-System rührt sich Null und mir stinken einfach auch die 500 Euro für die Programme (War so doff und habe sogar 2 MAL bei denen Programme erworben)

Ein neues Onlineshop Programm kostet dann auch wieder und ich würde halt gerne das gekaufte Programm nutzen.

Meine Idee war jetzt das einfach jemand der sich auskennt (Also auf keinen Fall jemand von Store-System - weil das System Geld gegen KEINE Leistung hatte ich schon....daher wohl der Name System :) )
mir die Sicherheitslücken schließt.

Zu diesen Zweck versende ich das Programm auch gerne an Hinz und Kunz, evtl. kriege ich so ein laufendes Programm. Und wenn Store System seinen Vertragsbestandteil nicht erfüllt, warum soll ich als betrogener Kunde daran halten?

Es wurde Pishing und Trojaner installiert und ich bekam sogar schon Ärger mit PayPal, wegen dieser Angelegenheit.

Für mich ist der Shop auch eine gewisse finanzielle Absicherung, daher würde ich gerne das Programm zum laufen bringen.


PS: falls jemand von diesem Laden hier mal rein schaut und eine Antwort geben könnte zu dem Problem würde mich das freuen. Auf eurer Seite hab ich ja nachdem ich bezahlt habe auf KEINE meiner Anfragen mehr eine Antwort erhalten. Also bis zu dem Zeitpunkt wo Ihr mein geld noch nicht hattet lief der E-Mail Kontakt ja, nachdem das Geld auf eurem Konto war wurde ja jeglicher Kontakt (Siehe Screen Shot) eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet: (PS: für etwaige Besucher von Store-System)

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Ich bezweifle, dass es den TE nach 3 Jahren noch kratzt. Wenn er clever war hat er schon vor 3 Jahren den Stecker gezogen und hat auf Magento oder was anderes quelloffenes gewechselt.
 
Top