News Prognose: Internet wird 2017 zu 75 Prozent mobil genutzt

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.650
Und welchen Anteil am Traffic trägt dann die Werbung ?
Ist mobil natürlich sehr nützlich, dass man die winzigen "Schließen"-Buttons noch schlechter trifft als am PC.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.325
Wenn man sich jetzt mal genau anschaut was die Menschen mobil mit dem Internet machen, wird es geradezu gruselig :(
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.753
Bezieht sich das aufs Volumen? Auf die Nutzungsdauer?
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.335
Oh man... Kein Wunder. Immerhin gibt's jetzt bei einigen Anbietern schon unlimited Verträge, aber sowas hätte ich mir ehrlich gesagt schon vor 3 Jahren gewünscht... Wir sind hier in Dt leider immer noch an der Obergrenze was die Preise angeht...
 

Nuklon

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
171
Studie: immer mehr Menschen finden einen Adblocker für ihr Smartphone
Studie 2: 2/3 des Smartmobilverkehr sind Appupdates
 

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.644
In deutschland wird das so schnell nicht passieren mit den momentanten datentarifen bzw der drosselung auf 64 kbit/s nach erreichen des volumes ^^. Ohne festnetz inet bzw. wlan spot kommt man hier nicht weit...
 

SothaSil

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.674
Also "mobil" heißt auf einem mobilen Endgerät, aber auch in der eigenen Wohnung - wie ist denn hier Nutzung definiert?
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.055
Was die zeitliche Nutzung anbelangt bin ich auch zu 80-90% an Smarphone und iPad. Ganz klar.
Nur zum Arbeiten am Rechner, fürs Zocken und Streaming die Konsole.
Also "mobil" heißt auf einem mobilen Endgerät, aber auch in der eigenen Wohnung - wie ist denn hier Nutzung definiert?
Nein nein.
Nur Smartphone und Tablet.

x86 Systeme, Konsolen und SmartTvs sind wohl die Konkurrenz hierzu.
 

Candy_Cloud

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.964
Glaube keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.

Da fehlen zu viele Variablen im Artikel, als das man mit den Zahlen wirklich etwas anfangen kann.

1. Nutzung über welche Verbindung? Zählt Wifi auch dazu?
2. Aus was bestanden die Daten? Zumeist ja eh Updates.

Das dort Länder wie China gut dabei sind, wundert mich nicht. Mir ihrem Baidu machen die Chinesen ja quasi alles im Alltag.

Sicher gibt es einen Trend in Richtung beweglicher Hardware. Nur heißt das noch lange nicht, dass diese Geräte überwiegend unterwegs im GSM/GPRS/UMTS/LTE Netz genutzt werden.
Die meisten meiner Freunde laden Apps und Updates z.B. nur in ihrem Zuhause. Das macht jedoch den meisten Traffic aus.
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.167

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Der meiste Traffic ist Video mit weitem Abstand. Youtube, Netflix, etc. Das wird nicht "mobil" gemacht weil da schlicht die Bandbreiten fehlen.
 

leckerKuchen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.681
Heißt für mich eigentlich nur, dass das Internet an "echter" Relevanz verliert.
Will hier nicht den alten Mann raushängen lassen, jedoch fällt mir gerade bei meinen Neffen und Nichten auf wie "sinnlos" das Internet benutzt bzw. wie wenig Nutzen daraus gezogen wird. Es wird im Endeffekt auf "lustige Bildchen austauschen" reduziert.
Und das beobachte ich eigentlich erst seit das mobile Internet auf dem Vormarsch ist. Es wird eben alles nur noch zwischen Tür und Angel, schnell und häppchenweise konsumiert.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.514
Ich nutze auch das Internet noch gerne zusätzlich mobil, vor allem zur Informationsbeschaffung goldwert, oder Preisvergleich und Verfügbarkeitsabfragen, Bestellungen und Sendeverfolgung.
 

UweP44

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
142
Bezieht sich das aufs Volumen? Auf die Nutzungsdauer?
Gute Frage.

Wahrscheinlich bezieht sich das auf den Anteil den sich die Werbeindustrie wünscht.

Studie: immer mehr Menschen finden einen Adblocker für ihr Smartphone
Studie 2: 2/3 des Smartmobilverkehr sind Appupdates
Diese Studien finde ich viel besser. :)

In deutschland wird das so schnell nicht passieren mit den momentanten datentarifen bzw der drosselung auf 64 kbit/s nach erreichen des volumes ^^. Ohne festnetz inet bzw. wlan spot kommt man hier nicht weit...
Das stimmt nur dann, wenn man "Internetnutzung" mit "Videostreaming" gleichsetzt.
Surfen, WhatsApp, EMail usw. klappt auch mit begrenztem Volumen. Man muss sich dazu halt nur den passenden Vertrag mit 1 bis 5 GB Volumen wählen.

Der meiste Traffic ist Video mit weitem Abstand. Youtube, Netflix, etc. Das wird nicht "mobil" gemacht weil da schlicht die Bandbreiten fehlen.
Die mobile Videonutzung dürfte sich eh vor allem auf kurze Youtube Clips konzentrieren.
Filme oder Serien schaut man sich ja lieber auf dem großen TV Gerät an, statt auf einem kleinen Smartphone oder Tablet.
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.400
@all
Also ich lese hier heraus, dass sich die 75% auf mobile Geräte beziehen. Und ich wette, dass ein Großteil dieser auch zu großen Teilen daheim über das Wlan genutzt wird. Und da vermutlich die meisten, die einen Laptop oder Desktop PC besitzen auch ein Smartphone und/oder Tablet haben, erklären sich auch die happigen 75%. Auch wenn man in DE nicht das beste Netz hat bezweifle ich daher, dass die Zahl hier allzu sehr von den Top 6 abweicht. Ich jedenfalls kenne genug Leute, die Zuhause lieber am Tablet oder Smartphone sitzen und ihren PC nur nutzen, wenn sie etwas nicht am mobilen Gerät erledigen können. (warum auch immer - ich würd' zuhause niemals auf meinen Desktop verzichten wollen.)
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.325
Also "mobil" heißt auf einem mobilen Endgerät, aber auch in der eigenen Wohnung - wie ist denn hier Nutzung definiert?
Auch wenn nicht explizit erwähnt, dürfte hier zu 99% nur die Form des Endgerätes gemeint sein. Sonst würden Tablets auch einen weit kleineren Faktor ausmachen, oder wie viel Prozent der Tablets haben Mobilfunk ?
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.976
Top