Programme, Einstellungen und Treiber "mitnehmen"?

F

Freak-X

Gast
Hi Leute,

Ich habe da ein kleines Problem. Auf meinem Windows 7 - System lassen sich aus irgendeinem Grund um's Verrecken keine Updates installieren. Mit jeden Update; mit dem ich das versuche, bekomme ich nur folgende Meldung zu sehen: "Das Update ist nicht für ihren Computer geeignet". Ich hab schon alle üblichem methoden zur Reparatur des Windows-Update probiert, aber erfolglos (Trotzdem könnte ihr gerne was dazu vorschlagen, wenn ihr da einen Trick kennt).

Daher würde ich nun gerne wissen, ob man irgendwie die Treiber/Hardware-Konfiguration und die Programme mit ihren Einstellungen sichern kann und sie dann auf einem frisch installieren Windows 7 wiederherstellen kann?

Oder komme ich um eine komplette Neuinstallation nicht herum?
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.239
Alles was Du umziehen kannst, sind Benutzereinstellungen und natürlich diverse Dateien.

Programme etc. werden nicht mitgenommen, bzw. ist mir kein solches Programm bekannt. Wäre auch ziemlich sinnlos.

Damit so eine Situation in Zukunft nicht mehr auftritt, wäre es empfehlenswert die Backup Funktion von Windows 7 einzurichten, oder direkt auf Acronis TrueImage oder O&O DiskImage zu setzen.
 
Top