PS3 Slim Probleme nach WLP Wechsel

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
476
Hallo an alle,

Ich habe am Freitag bei meiner PS3 Slim Cech-2504a die WLP gewechselt und seid dem bereitet sie mir ein paar problemchen.

Also ich habe sie aufgeschraubt und dann die WLP gewechselt wieder zugemacht dann angeschlossen und der Lüfter wurde sogar im XMB schneller Laut als mit der Originalen WLP dachte mir ,,Vllt muss sich die Paste (MX-4) noch zurechtfinden (Burn in)
Dann habe ich ne kurze Runde PvZ Garden warfare gespielt und die wurde schneller Laut als im recht warmen Sommer 2016 in GTA V bevor ich sie das erste mal entstaubt habe (Das hat schon was zu bedeuten:o )

Dann bin ich für 5 Minuten ins XMB und habe sie dann ausgemacht, abkühlen lassen dann wieder aufgemacht und die WLP wieder frisch aufgetragen wieder zu gemacht gestartet wurde dann wieder schneller laut als mit Der Originalen WLP dann dachte ich mir einfach ach egal hab dann NFS Undercover gespielt für glaube höchstents 30 Minuten bin dann in die Garage wollte dann wieder zurück in die ,,Welt'' da is sie hängen geblieben, dachte mir dabei nix weil es in dem Spiel schon paar mal passiert is, also PS aus gemacht dann wieder an gemacht und dann die ersten Grafikfehler:Anhang 640616 betrachten Dann is die halt auch hängen geblieben hab se ausgemacht dann hat's 3 mal gepiept habe sie abkühlen lassen dann eine 3/4 Stunde später wieder gestartet alles ging normal hab dann für 5 oder 6 Stunden YouTube geschaut dann wieder NFS Undercover gestartet die playsi wurde dann nach circa 3 Minuten eine Stufe lauter und nach höchtents 10 Minuten ist dann das passiert: https://www.youtube.com/watch?v=as6R677u4gE https://www.youtube.com/watch?v=FNGG9MKmfvQ

Dann habe ich sie ausgemacht am Handy was gelesen und dann pennen gegangen.

Am nächsten Tag die WLP wieder gewechselt mit mehr Erfolg sie wurde später laut dann wieder YT geschaut dann wollte mein Bruder NFS Undercover spielen hat er gemacht für 10 Minuten dann wollte er GTA V spielen und dann im Ladescreen wo steht dass man das Spiel nicht beenden soll während es speichert kamen ein paar Weiße Artefakte am rand und die is hängen geblieben, dann wieder ausgemacht und an dem Tag nimmer benutzt.

Dann habe ich sie vorhin wieder angemacht ging dann GTA V gestartet da kurz aus dem Zimmer gegangen und wo es fertig war waren ein paar Artefakte im Bild (Sry wegen der SEHR SCHLECHTEN Quali is ein Screenshot von nem Video)
Screenshot (42).png Screenshot (43).png

So dann wieder neugestartet wieder GTA V gespielt dann ging es sogar habe dann für ne Glaube 35 Minuten gespielt und dass ging Problemlos.

Also jetzt meine Eigentliche Frage:
Wie könnte ich das jetzt beheben denn ich könnte mir vorstellen weil ich ja die WLP vom RSX und dem Cell wegwischen musste das der Heatspreader vom RSX bisschen verrutscht ist also das ich die Köpfen müsste und dort auch neue WLP drauf machen müsste.
Oder ich habe noch ne Alte 60er PS3 von der sollen die Metall klemmen ganz gut sein und die einfach in meine Slim packen.

Danke das ihr bis hier Gelesen habt ;)

Ah und dass is die Originale WLP von der Playsi:
Originale WLP 1.jpg Originale WLP 2.jpg
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.352
eventuell den Kühlkörper falsch montiert (schief,falscher/schräger Anpressdruck), kann zu solchen Fehlern führen. Im Wurstcase hat du den RSX gekillt. Hab von der Slim leider keinen Plan, nur von der alten Fat Lady (hat ich öfters auf dem OP-Tisch um das unausweichliche Ende noch knapp 2 Jahre hinauszuzögern)
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
476
Hmm ;/
Ich bezweifle aber das ich den Kühler falsch montiert habe der hängt ja an der Platte und die habe ich möglichst gleichmäßig drauf gemacht und auch fest verschraubt auch die Metall klemmen habe ich gleichmäßig fest gemacht sogar ein bisschen nachgebogen.
Muss ich dann am Montag oder Dienstag schauen habe zum glück noch ne tube MX-4. Aber trotzdem Danke.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.352
oder das Ding stirbt generell grad, hattest ja vorher schon Probleme. Solche Fehler kenn ich von der PS3 nicht, ist mir aber bei der 360 mal untergekommen. Kühlkörper schlampig montiert -> ähnliche Fehler. Auseinander genommen nochmal und neu montiert -> nie wieder Probleme gehabt

aber deine PS3 piept 3 mal und schaltet sich aus, das war bei den Fat Ladies der Vorbote des YLOD (ausgelöst durch Überhitzung in der Regel). Dazu die Bildfehler -> das Ding stirbt langsam. Wie siehtsn mim Reflow aus bei den Slims? Wie gesagt leider kein Plan von denen, nur zig mal bei ner Dicken gemacht.
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
476
Ne also davor gabs keine Probleme mit der Slim.
Ob man die Slims reflowen kann weiß ich noch net habe schon gedacht dass wenn es was ernsteres ist dass ein Reflow helfen könnte.
Aber ich habe halt kein Equipment und das Teil in den Ofen schieben möchte ich vermeiden :lol:.
Das das 3 mal piepen ein anzeichen ist dass ne Fette denn Ylod bekommt weiß ich leider musst ich mit glaube 9 oder 10 Jahren selbst erleben.
Damals bei der 60er is die manchmal abgestürtzt dann habe ich nachts heimlich gespielt 3 mal gepiept wollte wieder neu starten grün gelb Rot
habe dann erstmal bissl geflennt ;P.
Aber die 60er hat kein Laufwerk und Netzteil mehr weil verkauft aber denn rest habe ich noch.
Benutze die Slim zum glück eh nicht so oft aber mein Bruder.
Ergänzung ()

Ah und was noch vllt erwähnenswert währe die PS3 wurde damals Ende 2013 gegen eine gebrauchte Fat bei TVS eingetauscht vllt deswegen auch was ich aber nicht hoffe.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.352
Ofen bringt auch nix, brauchst nen Heißluftfön. Musste mal Googlen inwiefern das bei den Slims von Erfolg gekrönt war (die olle 60GB Fat konnt ich halt so mehr als zwei Jahre am Leben erhalten nach dem ersten YLOD. Wobei die Abstände bis zum YLOD am Ende immer geringer wurden)

bevor du jetzt aber nen Heißluftfön kaufst (mit nem 20 Euro Teil ausm Discounter oder Grabbeltisch vom Baumarkt würd ich das nicht unbedingt machen) kriegste fürs gleiche Geld vermutlich ne brauchte PS3 hinterher geschmissen..
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
476
Gebrauchte PS3 für 20er Oha ich vergesse immer wieder das die ps3 schon 10 Jahre auf dem Markt ist.
Und ne alte PS2 die ich vor 2 Jahren meinem Bruder geschenkt habe tut es immer noch.
Vllt hat mein Onkel ne Heißluftpistole oder kann eine Auftreiben 4Free wenn nicht dann kommt die Zweite PS3 in den Schrank und wenn ich dann ne eigene Wohnung habe in eine Vitrine neben die 60er.
Aber naja mal schauen Youtube geht ja NOCH problemlos auf der vllt kann ich die noch dafür verwenden bis die ganz wegstirbt.
Aber wie schon gesagt danke für deine Hilfe.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.352
naja fürn 20er nicht, aber für 60 Euro sollte das ohne Zubehör drin sein (und günstiger kriegste nen gescheiten Heißluftfön eben nicht). Wie gesagt zu den Slims hab ich keine Erfahrung, auch nicht was die Sterberate angeht. Wenn du dir nen Fön leihen kannst (auch wenns nen billiger ist) -> viel mehr kaputt machen kannste ja sowieso nicht. Schau mal auf trisaster.de, da findeste Anleitung wie du das am besten mit so nem Teil hinkriegst (Temp,Airflow und wo du was wie lange zu bearbeiten hast)
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
476
Noch is sie ja noch net tot.
Von trisaster.de habe ich die Anleitung wie ich meine Slim genau aufmachen sollte ich wollte dort später oder morgen auch mal nachfragen und vllt antwortet mir sogar der Heilige Takeshi persöhnlich xD.
Damals hat auch mal mein Laufwerk gestreikt und dank der Seite habe ich es wieder hingekriegt.
Muss ich dann später mal googlen ob ein Reflow bei der Slim überhaupt geht.
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.840
Wie viel WLP hast du denn aufgetragen? Zu viel ist auch nicht gut und bei der Montage scheint irgendetwas schief gelaufen zu sein da sie ja vorher lief.
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
476
Naja ich denke es war ein bisschen Zuviel aber beim letzten mal also gestern habe ich weniger genommen und jez is zwar besser aber immer noch nicht ''perfekt''.
WLP 1.jpg WLP 2.jpg

Also so war die WLP bei dem Zeitpunkt der Videos im ersten post.
 

thornhill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
356
Hallöchen,

also ich weiß nicht was du jetzt hier mit einem Heißluftföhn veranstalten willst.

Offensichtlich hast du was bei der WLP bzw. Montage falsch gemacht. Dann hast du die Konsole weiter gequält, obwohl sie offensichtlich überhitzte...das immer und immer wieder.

Montiere doch erstmal den Kühler korrekt und nutzte eine angemessene Menge WLP, dann läuft sie wieder.


mfg
thornhill
 
Top