Python-Dokument in neuem Fenster öffnen.

Registriert
Mai 2021
Beiträge
3
Hallo allerseits,
Ich versuche mir gerade Python selbst bei zu bringen. Learning by doing.
Wie man ein Dokument öffnet und ausliest oder etwas reinschreibt weiß ich.
Nur gibt es irgendeine Methode oder wie kann ich es schaffen, dass sozusagen nach durchlaufen meines Codes die Textdatei, die ich durch den Code bearbeitet habe, automatisch sich in einem neuen Fenster öffnet?
 
Mir kommen da Fragen auf:
Mit welchem Programm bearbeitest du dein Tool und wie führst du den Code aus?

Empfehlen kann ich dir zur Programmierung Visual Studio Code.
Da kannst du dein Programm anpassen, direkt kompilieren und debuggen.

EDIT:
Achso, jetzt habe ich das verstanden.
Sorry, ich war dumm!

Du bearbeitest also eine Datei und willst Sie danach öffnen.
Geht da nicht einfach:
Python:
import os
os.startfile("C:\\Test.txt")
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: zisternenstörer
Also zum Programmieren nehme ich Phy charm edu.
ausführen über Windows.\py.exe.
Also anpassen kompillieren und debuggen ist alles kein Problem.
Nur ich suche eben einen Befehl der eine Textdatei in einem neuen Fenster öffnet.
 
Das geht so m.W. nicht, entweder du musst die Datei in der IDE öffnen sobald sie existiert und dann sollte sie sich automatisch aktualisieren oder du musst aus deinem eigenen Python Programm noch einen Call auf ein anderes Programm machen, das dann die Textdatei öffnet, z.B. Notepad.

Alternativ dein Python Programm in einer Batch starten und dort in der Zeile nach dem Ausführen des Python Programms die Datei öffnen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zisternenstörer
Schließe mich @DaysShadow an. Einfach am Ende os.startfile('file.txt') und dann sollte das klappen. OS muss importiert werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zisternenstörer
Zurück
Oben