Qualität von Bildern nach Download schlechter

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
110
Qualität von Bild(ern?) nach Download schlechter

Guten Abend,
mir ist soeben bei einem bestimmten Bild, das ich über die Google-Bilder-Suchfunktion gefunden habe, aufgefallen, dass die Qualität des Bilder nach dem Download eindeutig schlechter ist als bei der Betrachtung auf der Internetseite. Es wirkt, als sei es nachträglich geschärft worden, sodass verwaschene Stellen pixelig werden.
Ich habe den direkten Vergleich eines Bildausschnittes angehängt, daher die niedrige Auflösung. Links ist das Bild in der Windows-Fotoanzeige, rechts im Firefox-Browser. Wie kann ich das Original beibehalten? Ein Screenshot kommt leider nicht in Frage, da ich die hohe Auflösung beibehalten will und mit GIMP rumbasteln möchte ich auch nicht. Vlt. gibt es ja eine ganz einfache Lösung in Firefox?
bild.PNG

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Es ist schon das gleiche Bild aber eben verschiedene Algorithmen die es anzeigen.
 

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
110
Mein Problem ist, dass ich mir dieses Bild als kleines Poster drucken lassen wollte. Daher habe ich es auf einer entsprechenden Seite hochgeladen und zum Glück abseits der Webseite des Posterdruckers noch rechtzeitig diesen Unterschied erkannt, bevor ich bestellt habe.
Nun würde ich ungern auf gut Glück 10€ ausgeben, um dann festzustellen, dass sie mir nicht die von mir gewünschte "Version" gedruckt haben. Welche Möglichkeiten habe ich denn?
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ich gehe mal davon aus es ist ein JPG? Wandel es in ein verlustfreies Format (PNG) um und betrachte es mit möglichst vielen verschiedenen Programmen?
Ggf. sogar verschiedene Umwandlungsprogramme nutzen um das PNG zu erstellen.
 

sasdensas

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.256
Wenn es das gleiche Bild ist, liegt es vermutlich am Bildbetrachter. Betrachte das Bild mal in nem anderen Programm (Photoshop, IrfanView, XNView, GIMP...).

EDIT: Falls das Quellbild im PNG-Format sein sollte, liegt es evtl. an Windows. Microsoft ist nicht gerade bekannt dafür PNGs perfekt zu unterstützen. Kann mich dunkel dran erinnern, dass zumindest Hintergrundbilder im PNG-Format gerne intern in ein Lowquality JPEG umgewandelt wurden.

EDIT2: falls dieses Bild gemeint ist, wäre meiner Ansicht nach die Auflösung (780x1156) für ein Poster zu gering
http://firecouch.deviantart.com/art/The-Return-of-the-King-300381925
 
Zuletzt bearbeitet:

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.232
Hast du das Foto direkt im Browser geladen? Also die JPG-Datei, welche auf dem Rechner ist, im Browser geöffnet? Wenn ja, dann ist es ja eindeutig, dass die beiden Programme (Firefox und Windows-Fotoanzeige) einfach unterschiedlich arbeiten.

Welches Bild nun das "korrekte" ist, kannst du nur mittels versch. Anzeigeprogramme herausbekommen, wie ja schon von anderen geschrieben wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
110
Danke für eure Antworten. Ja, das Bild ist ein JPG. Wenn ich das Bild mit GIMP öffne, dann sieht es so aus wie mit der Windows-Fotoanzeige. Öffne ich es mit Photoscape, sieht es aus wie in Firefox.
Ich exportiere es bei GIMP mal als PNG und gucke es mir dann an!
Edit: Immer noch die gleiche Konstellation nach der Umwandlung in PNG. Ich muss mal gucken, ob ich noch andere Programme zur Umwandlung habe.
 

sasdensas

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.256
In welcher Auflösung haste denn das Quellbild? Das Bild, was ich finden konnte hat nur eine Auflösung von 780x1156, was dann auf DIN A2 <50 DPI macht, ergo Klötzchenbild. 120 DPI sollten es mindestens sein.
 

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
110
Das Bild ist 2340x1156 groß und hat 96 DPI. Merkwürdigerweise ist es nur 340 KB groß, was aber vermutlich daran liegt, dass es nur so wenig Farben hat?
Da die Auflösung für ein großes Poster immer noch zu niedrig ist (davon gehe ich aus), wollte ich es nicht größer machen lassen als ~46cm in der Breite. Soll keine Bildtapete oder so werden. :D

Edit: Hier das Ursprungsbild, wie ich es von der Seite geladen habe, nur umbenannt. In höherer Auflösung ist es leider nicht zu finden, doch das Motiv finde ich einfach unschlagbar.
Poster_HdR.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

sasdensas

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.256
Achso, dann nimmste die Triologie. Bei 46cm sind es dann 129 DPI. Sollte ausreichen. Nimm, wenn möglich die Bilder direkt von der Quelle: http://firecouch.deviantart.com/gallery/?offset=24 (sofern der Urheber).
Entspricht dann der gleichen Auflösung, ist aber im verlustfreien PNG Format vorhanden. Musste mit nem Programm noch zusammenfügen und als 24 Bit PNG wieder verlustfrei speichern.
 

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
110
Danke, toll, dass die Cover einzeln gefunden hast! :) Wenn ich die zusammenfüge, müsste die Auflösung ja höher sein.
Ich melde mich noch mal, wenn ich die Bilder zusammengefügt habe.
 

sasdensas

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.256
Auflösung müsste gleich sein (3x 780 = 2340), ist aber im Gegensatz zum JPG verlustfrei, also ohne Artefakte.
 

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
110
Stimmt, da hatte ich mich verrechnet.
Hier ist nun noch einmal das fertige Bild im PNG-Format (ich hoffe, 24 Bit ist Standard, habe keine Einstellungsmöglichkeit gefunden), nachdem ich die drei Einzelcover von deviantart zusammengefügt habe. Nicht, dass ich die ganzen CB-Server mit meinen Bildern zuspamme.

Edit: Hmm, irgendwie wird das PNG hier nach dem Hochladen als JPG angezeigt. Habe es mal wieder rausgenommen, gehe aber davon aus, dass es richtig ist. Sieht in jedem Fall besser aus!.
Danke für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top