Quellenangaben in Word...

0815_user

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
131
ja das hatte ich schon aber die Zahlen werden immer hochgestellt und das geht net...
 
Zuletzt bearbeitet:

patayaboneau

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
169
Fußnoten gehören hochgestellt, sonst sind es keine Fußnoten. Setz dich noch ein paar Mal mit der Funktion auseinander und du verstehst ihren Sinn und ihren Nutzen.
 

0815_user

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
131
ich wollte gar keine fußnoten. Das hat pilli vorgeschlagen!
 

pilli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
260
in den optionen kannst du das Format einstellen, also Zahlen, Buchstaben, Sonderzeichen, auch kannst du die Fußnoten alle am Ende deines Textes platzieren, nennt sich dann Endnoten....
 

0815_user

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
131
ja ich weiss, aber kann man dieses autom. Hochstellen irgendwie abstellen?
ich danke Dir.
 

optico

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
540
Ich glaube eher, dass du das Literaturverzeichnis meinst. Das findet man unter "Verweise" (ab 2007)
Dort kannst du deine Quellen eintragen und im Test dann mit "Zitat einfügen" drauf verweisen.

Es gibt zwar verschiedene Style-Sheets, was mit eckigen Klammern aber wohl nicht, weil das in Amerika nicht gebräuchlich ist.
 

0815_user

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
131
ja genau L.verzeichnis. Ich habe nun hinbekommen, danke EUCH vielmals.
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.669
Es gibt zwar verschiedene Style-Sheets, was mit eckigen Klammern aber wohl nicht, weil das in Amerika nicht gebräuchlich ist.
Doch, das kam mit dem 2010 SP1 und nennt sich IEEE 2006.
Es gibt im Netz glaube ich auch eigens erstellte XML-Styles
die man nur in den Ordner kopieren braucht.
Aber da habe ich nie nach gesucht, nur mal im "Wissenschaftlich schreiben" Buch gesehen.
 
Top